Baby Schnuller "Avent": Typen, analog, Foto. Wie kann man die Schnuller "Avent" sterilisieren?

Ein Nippel für ein kleines Kind ist nicht nur ein Modeaccessoire und in manchen Fällen eine unersetzliche Sache. Dies gilt insbesondere für Situationen, in denen die Mutter keine Fütterung arrangieren kann. Wissenschaftler haben bewiesen, dass saugende Bewegungen das Baby beruhigen. Wenn das Neugeborene ungezogen ist, weint und Bewegungskrankheit und Schlaflieder nicht helfen, werden die Avent-Attrappen zur Rettung kommen. Die Hauptsache ist, die Form und Größe der Brustwarzen zu wählen. Wie das geht, betrachten wir im Artikel.

Brustwarzen für Babys: Lohnt sich das?

Bisher gibt es in der Gesellschaft Debatten darüber, ob es möglich ist, einem Baby einen Schnuller zu geben. Die Ärzte sagen ja. Gleichzeitig sollten Eltern jedoch den richtigen Dummy wählen, damit später keine Probleme mit dem Biss, dem Einfangen der weiblichen Brustwarze, auftreten.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Material, der Form und der Größe des Schnullers gewidmet werden. Es hilft in schwierigen Situationen, wenn das Kind weint, ungezogen ist, es macht sich Sorgen um den Bauch und die Zähne. Es ist erwiesen, dass die saugenden Reflexe das Baby wiegen, es wird ruhiger. Viele erfahrene Eltern bieten den Krümeln vor dem Schlafengehen „Avent“ -Sauger an, mit denen er schneller einschlafen kann.

Missbrauche nicht den Dummy, alles sollte in Maßen sein. Wenn das Baby weint, bedeutet das nicht, dass es nach seinem Lieblingsaccessoire fragt. Vielleicht braucht er nur Mamas Liebkosung, Fürsorge und Aufmerksamkeit.

Erfahrene Mütter empfehlen

Heute finden Sie in den Fenstern von Geschäften und Apotheken viele Hersteller, die Schnuller anbieten. Sie unterscheiden sich in Preis und Qualität des Materials. Erfahrene Eltern raten dazu, sich bei der Firma "Avent" umzusehen. Die Brustwarzen dieser Firma sind geruchlos und bestehen aus einem guten durchsichtigen Material, das sich wie die Brust der Mutter anfühlt. Dieses Zubehör ist langlebig und verliert seine Form nicht. Darüber hinaus hilft eine große Auswahl an Schnullern dabei, die Krümel individuell auszuwählen.

Nacht-Attrappen "Avent", deren Fotos unten präsentiert werden, sind die beliebtesten und begehrtesten.

Damit ein solcher Dummy heller leuchtet, muss er regelmäßig aufgeladen werden. Es ist sehr leicht zu machen. Es reicht aus, das Zubehör unter die Leuchtstofflampe zu legen und einige Minuten zu warten.

Welche Brustwarzen bietet der Avent an?

Wenn Sie einen Schnuller für das Baby auswählen, müssen Sie die richtige Form auswählen, damit das Baby es bequem saugen kann. Überlegen Sie, welche Arten von Avent-Dummys es gibt:

Klassischer Nippel mit runder Form. So hatten Sie wahrscheinlich in Ihrer Kindheit den einzigen Unterschied im Material- und Produktdesign. Ein solcher Schnuller erinnert an die Brust der Mutter, also nimmt er sie aktiv in den Mund und beruhigt sich schnell.

Avent stellt anatomisch geformte Schnuller her. Sie sind ideal für den Mund des Babys geeignet und haben eine leicht abgeflachte Form. Die Erzeuger achten besonders auf das Gewicht des Babys. Achten Sie bei der Auswahl dieses Produkts nicht nur auf das Alter der Krümel, sondern auch auf das Körpergewicht.

Für diejenigen Kinder, die stillen, ist der kieferorthopädische Schnuller "Avent" ideal. Es gleicht völlig der Form einer weiblichen Brustwarze und trägt zur Entwicklung des richtigen Bisses des Kindes bei.

Es lohnt sich, auf das Material zu achten, aus dem der Nippel besteht. "Avent" bietet Silikon- und Latexoptionen an:

Latexmodelle sind weicher, sie werden für Neugeborene verwendet. Ideal für Frühgeborene. Der Hauptnachteil ist ein unangenehmer Geschmack und Geruch.

Das Silikonmodell des Schnullers besteht aus synthetischem transparentem Material, daher fehlt der spezifische Geruch vollständig. Empfohlen für Kinder, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Neben verschiedenen Brustwarzen können Sie das für Sie passende Design auswählen. Stilvolles Accessoire macht Ihr Baby sichtbarer und strahlender.

Größe zählt

Damit das Kind keine Probleme mit dem Biss hat, müssen Sie nicht nur die Form, sondern auch die Größe der Brustwarze auswählen. Es hängt vom Alter des Babys ab. Hersteller geben in der Regel Altersgrenzen für das Verpacken mit einem Dummy an (z. B. 0-6 Monate, 6-9, 9-12 usw.). Achten Sie darauf. Wenn die Größe für die Krümel ungeeignet ist, haben die Eltern den gegenteiligen Effekt: Statt der erwarteten Ruhe wird das Kind unartiger und weinender.

Gibt es Analoge?

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass die Kosten für die Avent-Brustwarzen ziemlich hoch sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie aus hochwertigem Material bestehen, das der gesamten Verarbeitung unterzogen wird und von führenden Experten empfohlen wird. Es gab keine Fälle von allergischen Reaktionen, Hautirritationen bei Kindern.

Trotzdem gibt es ein Analogon der Schnuller "Avent" - der Latexnippel Canpol Babies. Dieses Produkt wird in Polen hergestellt. Die Hersteller verwenden billigeres Material für ihre Produkte, so dass die durchschnittlichen Kosten eines Zubehörs zwischen 100 und 150 Rubel liegen.

Sauber - die Garantie für Gesundheit

Nachdem der Nippel gekauft wurde, ist es wichtig, dass er sauber bleibt. In der Regel sind alle Avent-Schnuller mit Kunststoffkappen versehen, die sie vor Schmutz und Keimen schützen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Dummy nicht auf den Boden fallen sollte, wenn er auf den Boden fällt, und dass er nicht in die Krümel geht, damit sich alle Keime in seinem Mund befinden.

Viele fragen sich, wie Avent-Schnuller zu sterilisieren sind. Dies kann mit Hilfe von Spezialwerkzeugen, die in Haushaltsgeräten verkauft werden, oder durch Kochen erfolgen.

Es ist erwähnenswert, dass alle Arten von Brustwarzen der Firma "Avent" in der Spülmaschine gewaschen und sterilisiert werden können.

Vor- und Nachteile Nippel "Avent"

Mit der Geburt eines Kindes möchte ich ihm alles Gute und Nützliche geben. Erfahrene Eltern empfehlen die Auswahl von Dummy-Produkten. Aber wie jedes Produkt haben sie ihre Vor- und Nachteile.

Von den Vorteilen kann festgestellt werden:

hochwertiges Material;

Vielzahl von Formen, Größen, Ausführungen;

die Fähigkeit zu sterilisieren und in der Spülmaschine zu waschen;

hohe Warenkosten (im Durchschnitt 350 bis 400 Rubel);

Manchmal kann Feuchtigkeit eindringen und es kann sich Kondenswasser bilden.

Dummy "Avent" erhält ein hervorragendes Feedback von Käufern. Die hohen Kosten sind auf die gute Materialqualität und den Einsatz moderner Technologien zur Herstellung von Produkten zurückzuführen.

Wie kaufe ich keine Fälschung?

Beim Kauf von Baby Schnullern "Avent" ist auf folgende Nuancen zu achten:

Die Brustwarzen dieser Firma sind in transparenter Verpackung erhältlich. Es darf nicht beschädigt, verformt oder geöffnet werden.

Das Material, aus dem der Dummy hergestellt wird, sollte keinen Gummigeruch aufweisen.

Achten Sie auf die Textur, sie sollte glatt sein, ohne Risse, nicht zusammenkleben.

Auf dem Zubehör sollten Chips fehlen.

Der Artikel darf nicht abgelaufen sein.

Erfahrene Eltern weisen darauf hin, dass das Baby mindestens 2 Nippel hat, falls man auf die Straße oder in die Wohnung fällt. Es ist besser, Qualitätsprodukte wie die Avent-Schnuller zu wählen. Dieses Unternehmen hat sich als bester Hersteller von Kinderzubehör und -zubehör etabliert.

Avent Brustwarzen und Schnuller

Terminansicht - 76

Avent Schnuller 0-3 6-18 Monate

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Getränke, Flaschen, Nippel, Niblers, Schnuller, Brustpolster, Thermometer

  • Markenzeichen
  • Avent

Avent Brustwarzen.

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Latex
  • Typ
  • Brustwarzen

Super Dummy

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Setter-Dummy-Halter

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

in Straziki gesetzt

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Avent Sauger für dicke Mischung

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Brustwarzen

Philips AVENT Schnullerbaureihe 6-18 Monate, ein großes Sortiment.

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips AVENT Schnuller Freeflow 0-6 Monate

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips Avent ultra weiche Ultra Soft Schnuller. Sterilisationskoffer

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips AVENT Schnuller mit Vanille-Duft, neu

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Dummys Philips Avent 3 Monate., 0-2, 0-3 Monate, Nippel, austauschbare Düsen, Schläuche

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon

Philips Avent Schnuller auf Lager

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips Avent Ultra Air Schnuller im Sterilisationskoffer 0-6 und 6-18 Monate

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips Avent Schnuller 18 Monate

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Schneller Verkauf, Rabatt-Sets

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips AVENT Schnuller, großes Sortiment, verschiedene Zeiträume

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Philips Avent Colic-Brustwarzen

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Typ
  • Brustwarzen

Dummy Avent

  • Markenzeichen
  • Avent

Avent Natural und Classic Flaschensauger

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Brustwarzen

Schnuller Avent 0-6 Monate

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Avent Avent Mini Dummy, Atmungsaktiv, Animal Kingdom, Nachtleben,

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Latex
  • Silikon

Kieferorthopädische Schnuller und Nachtschnuller von 0-6m.

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Dummy Avent von 0-6m.

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Schnuller

Nippel Klassisch, Natürlich, Philips Avent Soft Nose

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Material
  • Silikon
  • Typ
  • Brustwarzen

Canpol Babys Nippelkette und Beißring

  • Markenzeichen
  • Avent
  • Typ
  • Schnuller

Dummy Avent

  • Markenzeichen
  • Avent

Mehr Ergebnisse von der Marke "Avent"

© 2019 Kidstaff Message Board - einfach zu kaufen, bequem zu verkaufen!

Nippel auf der Flasche

Warum wählen Sie Babyflaschen Avent

Das Füttern von Flaschen ist in dem Haus, in dem ein kleines Kind lebt, eine unverzichtbare Sache. Selbst wenn das Baby voll gestillt ist, bleibt der Bedarf an Flaschen bestehen. In einer heißen Zeit sollte das Baby gefüttert werden. Und einige Kinder haben im Laufe der Zeit auf eine Mischkost oder vollständig auf künstliche Mischungen umgestellt. Dann wird sie zur Notwendigkeit. Lassen Sie uns darüber sprechen, was eine gute Flasche sein sollte, und überlegen Sie, ob die Firma Avent diese Anforderungen erfüllt.

Wie kann man bei der Auswahl keinen Fehler machen?

Es gibt verbindliche Kriterien, die die Kapazität für die Fütterung von Neugeborenen erfüllen müssen. Und es gibt nette Kleinigkeiten, die das Ding einfach bequem machen. Beachten Sie zunächst die folgenden Details.


Das Anti-Kolik-System reduziert das Risiko einer Bauchdehnung

Material Zur Herstellung von Flaschen aus Glas oder Kunststoff. Das zweite Material ist leichter als das erste, was bedeutet, dass es für das Baby nicht so schwer sein wird, die Flasche zu halten, wenn es selbst lernt, wie es gemacht wird. Kunststoff ist unempfindlicher gegen Stürze und weniger traumatisch. Ein gutes Kunststoff-Futtermittel sollte in seiner Zusammensetzung keine schädlichen Substanzen enthalten, wie Bisphenol-A. AVENT stellt seine Produkte aus hochwertigem Kunststoff her und erfüllt alle europäischen Qualitätsanforderungen. Alle ihre Produkte haben einen Umweltpass von internationalem Standard.

Formular Sie kann zylindrisch oder zur Mitte hin verengt sein (als hätte sie eine Taille). Natürlich ist die zweite Option vorzuziehen, da es bequemer ist, sie sowohl für die Mutter als auch für das Kind aufzubewahren. Achten Sie auf den Hals: Es ist viel einfacher, eine breite mit Milch oder einer Mischung ohne Verlust zu füllen. Und wenn man bedenkt, wie schwer es ist, eine kleine Flasche mit einem engen Hals zu waschen, muss man hundert Mal nachdenken, bevor man eine Entscheidung trifft.

Die Form der Brustwarzen. Es wäre eine Kleinigkeit. Wenn sich das Baby jedoch grundsätzlich von der Muttermilch ernährt und die Mischung leicht gefüttert werden muss, hängt der Erfolg des weiteren Stillens von der Wahl der Brustwarzen ab. Wenn es sich um eine anatomische (physiologische) Form handelt, das heißt, sie ahmt die Form der Brust nach, das Baby fängt sie beim Füttern richtig ein. Die Firma Philips AVENT hat Flaschen aus der Natural-Serie, die einen solchen Schnuller haben. An der Basis der Brustwarzen befinden sich Blütenblätter, die ein Zusammenkleben verhindern und sie flexibel und zart machen, wie die Mutterbrust.

Antihaftventil. Ein sehr wichtiges Element. Seine Anwesenheit hilft, das Risiko von Darmkoliken bei Babys zu verhindern oder zu reduzieren. Wie funktioniert das? Eine der Ursachen für Koliken bei Neugeborenen ist die Luftaufnahme während der Fütterung. In Flaschen leitet ein Anti-Kolik-Ventil die Luft direkt in den Behälter und umgeht dabei den Bauch der Krümel. Diese Blasen können während der Mahlzeit auf der Oberfläche der Mischung oder der Milch gesehen werden. Durch das Ventil entsteht kein Unterdruck und das Kind kann trinken, ohne die Flasche zu verlassen. In der Classic-Serie ist das Ventil einteilig, in der Natural-Serie ist das Ventil doppelt vorgerückt. Es befindet sich am Fuß der Brustwarzen, im sogenannten Rock. In einer Reihe klinischer Studien wurde die Wirksamkeit der Anti-Kolik-Klappe in der Praxis nachgewiesen.

Volumen Diese Wahl hängt vom Alter des Kindes und davon ab, ob es stillt oder von Mischungen. In den ersten Lebensmonaten reicht es aus, eine 125-ml-Flasche zu kaufen, aber das Baby wächst schnell und in drei Monaten wird diese Menge für ihn nicht ausreichen.

Wie wählt man die Flaschengröße?

Grundsätzlich sind 125, 260 und 330 ml Flaschen beliebt. Neugeborenes Volumen 125 ml. Aber die Flasche sollte mit den Krümeln "wachsen". Daher in drei Monaten auf ein Volumen von 260 ml gehen, und nach sechs Monaten ist es möglich und 330 ml.

Wenn das Baby gestillt wird, können Sie mit der kleinsten Flasche davonkommen, um es zu füttern. Bei einer gemischten Diät ist die beste Option 260 ml. Das Standardset für Neugeborene umfasst 1-2 Flaschen. Für Artefakte benötigen Sie möglicherweise 4 bis 6 verschiedene Größen.

Wähle einen Schnuller

Wir haben bereits die Bedeutung der Form der Nippel erwähnt, aber die Anzahl der Löcher, die Strömungsgeschwindigkeit und das Material, aus dem sie hergestellt werden, sind nicht weniger wichtig. Wenn die Nahrung flüssig ist, verwenden Sie einen Nippel mit langsamer Strömung für dickflüssige Flüssigkeiten - mit einem Y-förmigen Schlitz.


Natürlicher Baby-Schnuller wiederholt Brustform

Wie kann man verstehen, ob die Brustwarze für das Baby geeignet ist? Beobachte ihn, wenn er isst. Wenn der Krümel zu ersticken beginnt, ist der Fluss zu schnell für ihn, wenn er beim Saugen müde wird, langsam. Und noch etwas: Beim Füttern muss das Kind „arbeiten“, damit alle Muskelgruppen wie in HB betroffen sind. Dies ist besonders wichtig, wenn das Kind gemischtes Essen hat. Ansonsten wird er schnell verstehen, dass das Essen leichter mit der Brustwarze kommt und die Brust aufgeben kann.

Die folgende Tabelle hilft Ihnen, eine große Auswahl an Aventes Brustwarzen zu verstehen.

Jeder weiß, dass die Nippel und Saugflaschen von Philips Avent bei uns am beliebtesten sind. Ich habe mich nicht als originell herausgestellt und sofort, als sich die Notwendigkeit ergab, kaufte ich das Zubehör von Avente. In meinem Arsenal befanden sich: Flaschen, Nippel, Schnuller, Milchpumpe und Sterilisator. Heute werde ich über die Flaschen und Nippel sprechen.

Avent-Flaschen sind in 125, 260 und 330 ml erhältlich. In der Form sind sie klein und rundlich. An der Wand markierter Volumenaufschlag. Starker Kunststoff - mehr als einmal fielen die Flaschen auf den gefliesten Boden und zerbrachen nie.

Alle Flaschen haben den gleichen Hals, daher sind die Nippel universell und für jede Flasche geeignet.

Brustwarzen gibt es verschiedene Arten:

- mit einem Loch. Dieser Nippel für die Kleinsten. Die Milch davon wird knapp und ahmt den Stillvorgang nach.

- mit zwei Löchern. Geeignet für ein Kind nach ca. 2-3 Monaten (je nach Appetit).

- mit drei Löchern. Dies ist für große Kleinigkeiten.

- mit vier Löchern - schneller Fluss.

- Nippel mit variablem Durchfluss. Dies ist der interessanteste und wichtigste Nippel. Das Loch darin ist nicht rund, sondern rechteckig und stark länglich. Je nachdem, in welchem ​​Winkel sich dieses Loch befindet, drückt das Kind die Brustwarze mit den Lippen, wird die Flüssigkeit aktiver oder schwieriger. Am Nippel werden die Werte I, II und III angewendet - schwacher Fluss, stärker bzw. stärker. Wie bewerbe ich mich? Ich gab dicken Trinkbrei durch den mächtigsten - III - Strom. Und Ryazhenka oder Kefir - durch die "eine", so dass es langsamer gießt und das Kind nicht erstickt.

Beim Waschen werden die Nippel bequem vom weißen Kunststoffsockel entfernt, der sie auf den Flaschen fixiert. Avent Nippel sind so elastisch, dass sie beim Waschen sogar umgestülpt werden können.

Die Geschichte wird nicht vollständig sein, wenn ich das Avent-Trainingsset nicht erwähne - eine stiftförmige Düse, die eine Tasse nachahmt, und eine Tasse, die anstelle des Nippels eingesetzt wird. Das Kissen hat ein Ventil im Inneren, das den freien Fluss von Flüssigkeit verhindert und das Baby zum Saugen veranlasst. Viele überspringen diese Phase jedoch und bewegen sich schnell vom Nippel zu diesem Becher.

Willkommen im Live-Club PHILIPS avent!

Speziell für Sie haben wir uns diesen Club ausgedacht, damit Sie den Alltag abwechslungsreicher gestalten und die Freude der Mutterschaft mit denen besprechen können, die Sie am besten verstehen - andere Mütter und Experten auf dem Gebiet der Gesundheit von Kindern und Frauen.

Teilen Sie Ihre Eindrücke und die wichtigsten Momente im Leben Ihres Kindes und Ihres Babys. Oder lesen und kommentieren Sie die Blogs anderer Mamas, um ihre Freude zu teilen.

Nutzen Sie unsere wundervollen Farben. Es ist sehr leicht zu färben.

Bin ich eine gute Mutter? Habe ich genug Zeit für mein Kind?

Ihr Baby in Form eines Lieblingshelden

Erstellen Sie ein Desktop-Hintergrundbild mit Ihrem Baby auf verschiedene Arten.

Was sagen die Stars?

Wöchentliches Horoskop Ihres Babys, eine Beschreibung seines Charakters und Empfehlungen für Mutter und Kind entsprechend dem Tierkreiszeichen.

Wir haben die besten Kindermärchen gesammelt, damit Sie Zeit mit Nutzen und Vergnügen zusammen verbringen können.

Berechnen Sie die günstigsten Tage

Tipps zur Auswahl einer Flasche

Bei der Auswahl einer Flasche für das Baby sollten einige wichtige Merkmale beachtet werden. Vor allem ist es ein Material. Flaschen bestehen in der Regel aus Glas oder Kunststoff. Letzteres ist einfacher, so dass es für das Kind einfacher ist, die Flasche alleine zu halten. Außerdem können Sie und das Baby ein Problem wie „Glasscherben“ vermeiden, wenn das Kind die Flasche fallen lässt. Achten Sie bei der Auswahl einer Plastikflasche besonders auf das Fehlen von Bisphenol-A, das in vielen Ländern der Welt, einschließlich Russland, für die Herstellung von Flaschen und anderem Zubehör für die Ernährung von Kindern verboten ist.

Die Form der Flasche sollte sowohl für Sie als auch für das Kind angenehm sein. Heutzutage laufen manchmal Augen verschiedener Flaschenformen auf, aber am bequemsten sind es immer noch „angepasste“ Flaschen, die es nicht nur Ihnen, sondern auch dem Baby ermöglichen, die verengte Stelle zu ergreifen. Vergessen Sie nicht, dass eine Flasche mit weitem Hals es Ihnen ermöglicht, sie schnell und einfach mit ausgepresster Milch oder einer Mischung zu füllen und problemlos zu waschen.

Das Vorhandensein der Anti-Kolik-Klappe ist auch eines der wichtigen Auswahlkriterien, da dadurch die Wahrscheinlichkeit von Koliken und damit die schlechte Gesundheit des Kindes verringert wird. Das Philips AVENT-Flaschenhals-Anti-Spike-Ventil (das einteilige Ventilsystem der Classic-Serie oder das fortschrittliche Doppelventil der Natural-Serie) befindet sich im Nippel-Rock. Während seiner Arbeit lässt er die Luft in die Flasche und nicht in den Bauch des Babys. Sie werden Blasen auf der Oberfläche der Milch oder Mischung sehen. Infolgedessen wird in der Flasche kein Vakuum erzeugt, und das Kind muss sich nicht von der Flasche lösen und Luft schlucken. Die Wirksamkeit des Anti-Kolik-Flaschenventils von Philips AVENT wurde in klinischen Studien nachgewiesen.

Wichtig ist auch die Form der Brustwarzen. Wenn das Baby gestillt wird, es aber dennoch mit ausgepresster Milch oder mit einer Formulierung gefüttert werden muss, empfiehlt es sich, eine Flasche mit einem physiologischen Sauger zu wählen. Die Philips AVENT-Flaschen der Natural-Serie verfügen über eine breite Brustwarze, die die Form der Brust nachahmt. Dadurch kann das Baby sowohl beim Füttern als auch an der Brustwarze der Mutter greifen und mit der Zunge die richtigen Saugbewegungen ausführen. Das Vorhandensein spezieller Blütenblätter an der Basis verhindert, dass die Brustwarze zusammenklebt, und macht sie weich und flexibel, so dass der Fütterungsprozess für das Baby noch bequemer ist.

Wie das Flaschenmaterial sollte das Nippelmaterial keine schädlichen Verunreinigungen enthalten und sollte weder Geruch noch Geschmack oder Geruch aufweisen, wie z. B. Silikon - es gibt dem Baby während der Fütterung ein angenehmes Gefühl und beeinflusst den Geschmack der Milch oder der Mischung nicht. Im Gegensatz zu Latex ist Silikon kein Allergen und etwas weniger weich, aber dadurch ist es widerstandsfähiger und weniger klebrig.

Das Volumen der Flasche sollte basierend auf dem Alter des Babys und der Art der Nahrung ausgewählt werden. Für ein Kind der ersten drei Lebensmonate genügt eine Flasche mit 125 ml. aber für ein Kind, das älter ist, wird dieser Betrag gering sein. Weitere Informationen zu den Flaschenarten und -größen finden Sie im Abschnitt „Flaschengrößen und Saugertypen“.

Flaschengrößen und Nippeltypen

Heute gibt es Flaschen mit unterschiedlichen Kapazitäten. In der Regel sind es 125 ml, 260 ml und 330 ml. Die Auswahl der Flasche sollte jedoch in erster Linie davon abhängen, wie viele Monate das Baby ist und was es zu füttern beabsichtigt. Zum Beispiel reicht eine 125-ml-Flasche für ein Neugeborenes aus. Wenn sie jedoch wächst, sollte die Flasche auch „wachsen“. Eine Flasche mit 260 ml eignet sich daher besser für die Fütterung eines Kindes nach drei Monaten und mit 330 ml für Babys ab 6 Monaten.

Eine kleine Flasche mit 125 ml reicht aus, um Babys mit speziellen Tees zu ergänzen, und für Kinder mit gemischter Fütterung ist es besser, eine Flasche mit 260 ml zu haben, da das Baby einen Teil seiner Diät von der Brust der Mutter und teilweise von der Flasche erhält. Um Kinder nur mit Mischungen zu füttern, erhalten Sie Flaschen mit unterschiedlichen Volumina - sie sind für Sie von Geburt an bis zum Übergang zum Erwachsenentisch von Nutzen. In der Regel benötigen Sie mindestens 6 Flaschen.

Die Wahl der Brustwarzen ist auch für die richtige Organisation der Fütterung sehr wichtig. Die Nippel unterscheiden sich in der Flussrate, die von der Anzahl der Löcher und ihrer Form abhängt. Der Fluss der Brustwarzen wird wiederum in Abhängigkeit vom Alter des Babys und der Art der Nahrung ausgewählt. Neugeborene benötigen weiche Nippel mit einer Strömung "für Neugeborene", die jedoch nach einem Monat durch eine Nippel mit langsamer Strömung ersetzt werden muss. Für Kinder im Alter von 3 Monaten eignen sich Brustwarzen mit mittlerem Fluss, für halbjährige und ältere Babys - ein schneller. Alle diese Optionen sind ideal für dekantierte Milch, Wasser, Tees und flüssige Mischungen. Für eine dickere Konsistenz der Ernährung ist es jedoch am besten, einen speziellen Sauger mit einem Strahl "für dicke Flüssigkeiten" zu wählen. Achten Sie beim Füttern des Babys darauf, wie es isst. Wenn das Baby zu würgen beginnt, bedeutet dies, dass der Fluss zu schnell ist und das Baby nicht zurechtkommt. Wenn das Kind jedoch mit zunehmendem Alter schnell müde wird, ist es an der Zeit, mit einer schnelleren Flussrate zum Nippel zu wechseln.

Avent Brustwarzen für Neugeborene

Top 10 Baby-Schnuller: Wählen Sie einen Schnuller für das Kind (Rating)

Ein kleines Kind von der Geburt bis zu eineinhalb Jahren aus physiologischen Gründen, müssen Sie ständig etwas saugen. Es kann sich dabei um die Brust einer Mutter, einen Finger, eine Nocke oder ein Spielzeug handeln. Meistens verwenden moderne Eltern jedoch einen Schnuller. Es ist von Anfang an nicht einfach, sich für die beste Option zu entscheiden. Zuerst müssen Sie verschiedene Varianten von Schnullern ausprobieren, um zu verstehen, welches Kind am besten geeignet ist.

In Bezug auf die Auswahlkriterien sind die Brustwarzen hervorzuheben:

  • Gewicht und Größe des Kindes: Normalerweise sind Schnuller für ein Alter von 0 bis 6 Monaten (Größe A oder 1), 6 bis 12 Monate (B oder 2) und 12 bis 18 Monate (C oder 3) ausgelegt, wenn das Baby wächst und sich seine Bedürfnisse ändern ;
  • Form - es kann rund sein, symmetrisch, anatomisch, und hier müssen Sie sehen, was Ihrem Kind am besten gefällt.
  • die Größe des Halters - er sollte groß genug sein, aber nicht zu viel, keine zusätzlichen Dekorationen haben und die empfindliche Haut des Kindes nicht reizen;
  • Sicherheit - der Schnuller darf nicht reißen, brechen oder auseinanderbrechen;
  • Das Material ist Latex oder Silikon, Latex ist natürlich und nutzt sich schneller ab. Synthetisches Silikon kann jedoch ziemlich lange halten.
  • hersteller - schließlich garantieren bekannte marken die qualität ihrer produkte, während die wenig bekannten ihnen nichts garantieren können, warum also riskieren sie das?

Nachfolgend bieten wir Ihnen die 10 wichtigsten Hersteller (Marken) von Schnullern an, die Sie auf dem Markt für Kinderprodukte finden. Hersteller, Merkmale, Eigenschaften, Vor- und Nachteile, Preis - dies sind die Parameter, auf die wir im Test eingehen.

Nuk Genius - deutsche Qualität

Nuk Genius ist ein deutscher Schnuller. Der saugende Teil hat eine spezielle ortho-Form - er ist leicht abgeflacht und verfügt über eine spezielle Vertiefung, durch die der Schnuller nicht aus dem Mund des Babys fallen kann. Es kann schrumpfen, aber es haftet nicht zusammen, es werden drei Größen angeboten.

  • Smart Luftventil;
  • "Gesunde" Form;
  • Weichheit;
  • Haltbarkeit;
  • Materialien Latex und Silikon zur Auswahl.

Die Kosten für Brustwarzen (Durchschnitt) - 280 Rubel.

Taube - Wette auf Natürlichkeit

Die japanische Brustwarze ist ausschließlich für Neugeborene im Alter von 0 bis 4 Monaten bestimmt. Es hat eine ungewöhnliche Form (im mittleren Teil abgeflacht) und ist kieferorthopädisch. Ideales Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • preiswert
  • Qualität;
  • hat ein schönes Design (Designs im Sortiment von Sternen, Autos, Blumen).

Die durchschnittlichen Kosten betragen 150 Rubel.

Philips AVENT - Marktführer bei Silikon-Schnullern

Klassische Silikonattrappe mit sechs Löchern für die Belüftung. Es ist langlebig, zuverlässig, sicher und bequem für das Kind, da es keinen Druck auf den Himmel ausübt.

  • immer in Apotheken und Geschäften erhältlich;
  • ein großer Größenbereich - von der Geburt bis zu drei Jahren;
  • qualitativ hochwertige Leistung;
  • verschiedene Designs zur Auswahl;
  • Schutzkappe enthalten.
  • Die tropfenförmige Form ist im Mund des Babys ziemlich schwer zu halten.
  • durch Lüftungsöffnungen kann Feuchtigkeit in die Nippel gelangen;
  • Der Preis ist immer noch ziemlich groß.

Die durchschnittlichen Kosten in der Russischen Föderation betragen 260 Rubel.

HEVEA - hochwertiger Latex

Latex-Schnuller HEVEA zählt in seinem Segment zu den besten auf dem Markt. Rohstoffe - Naturkautschuk, der jedem Sauger Weichheit, angenehme Temperatur und Hygiene verleiht. Es gibt keine Nähte in der Konstruktion, daher ist es fast unmöglich, sie zu brechen.

  • fester Guss;
  • originelle Designs;
  • das Vorhandensein von Lüftungsschlitzen unterschiedlicher Form;
  • alle Arten sind verfügbar - abgeschrägt, rund, kieferorthopädisch;
  • 100% natürliche Zusammensetzung.

Der Durchschnittspreis beträgt 400 Rubel.

Original Nippel mit beweglichen Nippeln

Bewegliche Schnuller Die amerikanische Produktion von Nuby lässt die Krümel nicht faul werden. Der wichtigste „Trick“ der Modelle ist der mobile Saugteil, der die Mutterbrust der Mutter nachahmt, das Baby zum Reifen und Reifen macht, wodurch das Kind schneller einschlafen kann.

  • Nutzbarkeit;
  • Haltbarkeit;
  • das Vorhandensein von "Erhebungen" an der Brustwarze aus Silikon, die gut zerkratzt sind;
  • drei Arten - anatomisch, ortho, "Kirsche".
  • Der Preis hätte niedriger sein können.

Der Durchschnittspreis beträgt 300 Rubel.

Chicco - Preis und Qualität

Chicco Soft Latex Schnuller ist das, was Ihr Baby braucht, um sich zu beruhigen und einzuschlafen. Sie sind weich und gleichzeitig elastisch, langlebig und flexibel. Latex misst schnell die Körpertemperatur des Kindes und macht es für das Baby angenehm. Chico-Nippel tragen zur korrekten Bissbildung bei.

  • anatomischer Funktionsnippel;
  • Weichheit und Elastizität;
  • dauerhafte Konstruktion, die das Kind nicht knackt.

Der Durchschnittspreis in der Russischen Föderation beträgt 220 Rubel.

Ein ungewöhnlicher Schnuller wird definitiv die Eltern ansprechen, die originelle Kindersachen lieben. Es ist langlebig, hochwertig und hat ein ungewöhnliches Design. Spezielles Zweikomponentensilikon ist langlebig und sicher. Stehen Sie für offene Brustwarzen und Koffer.

Warum wählen Sie Babyflaschen Avent

Das Füttern von Flaschen ist in dem Haus, in dem ein kleines Kind lebt, eine unverzichtbare Sache. Selbst wenn das Baby voll gestillt ist, bleibt der Bedarf an Flaschen bestehen. In einer heißen Zeit sollte das Baby gefüttert werden. Und einige Kinder haben im Laufe der Zeit auf eine Mischkost oder vollständig auf künstliche Mischungen umgestellt. Dann wird sie zur Notwendigkeit. Lassen Sie uns darüber sprechen, was eine gute Flasche sein sollte, und überlegen Sie, ob die Firma Avent diese Anforderungen erfüllt.

Wie kann man bei der Auswahl keinen Fehler machen?

Es gibt verbindliche Kriterien, die die Kapazität für die Fütterung von Neugeborenen erfüllen müssen. Und es gibt nette Kleinigkeiten, die das Ding einfach bequem machen. Beachten Sie zunächst die folgenden Details.

Das Anti-Kolik-System reduziert das Risiko einer Bauchdehnung

Material Zur Herstellung von Flaschen aus Glas oder Kunststoff. Das zweite Material ist leichter als das erste, was bedeutet, dass es für das Baby nicht so schwer sein wird, die Flasche zu halten, wenn es selbst lernt, wie es gemacht wird. Kunststoff ist unempfindlicher gegen Stürze und weniger traumatisch. Ein gutes Kunststoff-Futtermittel sollte in seiner Zusammensetzung keine schädlichen Substanzen enthalten, wie Bisphenol-A. AVENT stellt seine Produkte aus hochwertigem Kunststoff her und erfüllt alle europäischen Qualitätsanforderungen. Alle ihre Produkte haben einen Umweltpass von internationalem Standard.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Wie können Sie feststellen, ob Ihr Baby genug Muttermilch hat?

Formular Sie kann zylindrisch oder zur Mitte hin verengt sein (als hätte sie eine Taille). Natürlich ist die zweite Option vorzuziehen, da es bequemer ist, sie sowohl für die Mutter als auch für das Kind aufzubewahren. Achten Sie auf den Hals: Es ist viel einfacher, eine breite mit Milch oder einer Mischung ohne Verlust zu füllen. Und wenn man bedenkt, wie schwer es ist, eine kleine Flasche mit einem engen Hals zu waschen, muss man hundert Mal nachdenken, bevor man eine Entscheidung trifft.

Die Form der Brustwarzen. Es wäre eine Kleinigkeit. Wenn sich das Baby jedoch grundsätzlich von der Muttermilch ernährt und die Mischung leicht gefüttert werden muss, hängt der Erfolg des weiteren Stillens von der Wahl der Brustwarzen ab. Wenn es sich um eine anatomische (physiologische) Form handelt, das heißt, sie ahmt die Form der Brust nach, das Baby fängt sie beim Füttern richtig ein. Die Firma Philips AVENT hat Flaschen aus der Natural-Serie, die einen solchen Schnuller haben. An der Basis der Brustwarzen befinden sich Blütenblätter, die ein Zusammenkleben verhindern und sie flexibel und zart machen, wie die Mutterbrust.

Antihaftventil. Ein sehr wichtiges Element. Seine Anwesenheit hilft, das Risiko von Darmkoliken bei Babys zu verhindern oder zu reduzieren. Wie funktioniert das? Eine der Ursachen für Koliken bei Neugeborenen ist die Luftaufnahme während der Fütterung. In Flaschen leitet ein Anti-Kolik-Ventil die Luft direkt in den Behälter und umgeht dabei den Bauch der Krümel. Diese Blasen können während der Mahlzeit auf der Oberfläche der Mischung oder der Milch gesehen werden. Durch das Ventil entsteht kein Unterdruck und das Kind kann trinken, ohne die Flasche zu verlassen. In der Classic-Serie ist das Ventil einteilig, in der Natural-Serie ist das Ventil doppelt vorgerückt. Es befindet sich am Fuß der Brustwarzen, im sogenannten Rock. In einer Reihe klinischer Studien wurde die Wirksamkeit der Anti-Kolik-Klappe in der Praxis nachgewiesen.

Volumen Diese Wahl hängt vom Alter des Kindes und davon ab, ob es stillt oder von Mischungen. In den ersten Lebensmonaten reicht es aus, eine 125-ml-Flasche zu kaufen, aber das Baby wächst schnell und in drei Monaten wird diese Menge für ihn nicht ausreichen.

Wie wählt man die Flaschengröße?

Grundsätzlich sind 125, 260 und 330 ml Flaschen beliebt. Neugeborenes Volumen 125 ml. Aber die Flasche sollte mit den Krümeln "wachsen". Daher in drei Monaten auf ein Volumen von 260 ml gehen, und nach sechs Monaten ist es möglich und 330 ml.

Wenn das Baby gestillt wird, können Sie mit der kleinsten Flasche davonkommen, um es zu füttern. Bei einer gemischten Diät ist die beste Option 260 ml. Das Standardset für Neugeborene umfasst 1-2 Flaschen. Für Artefakte benötigen Sie möglicherweise 4 bis 6 verschiedene Größen.

Wähle einen Schnuller

Wir haben bereits die Bedeutung der Form der Nippel erwähnt, aber die Anzahl der Löcher, die Strömungsgeschwindigkeit und das Material, aus dem sie hergestellt werden, sind nicht weniger wichtig. Wenn die Nahrung flüssig ist, verwenden Sie einen Nippel mit langsamer Strömung für dickflüssige Flüssigkeiten - mit einem Y-förmigen Schlitz.

Natürlicher Baby-Schnuller wiederholt Brustform

Wie kann man verstehen, ob die Brustwarze für das Baby geeignet ist? Beobachte ihn, wenn er isst. Wenn der Krümel zu ersticken beginnt, ist der Fluss zu schnell für ihn, wenn er beim Saugen müde wird, langsam. Und noch etwas: Beim Füttern muss das Kind „arbeiten“, damit alle Muskelgruppen wie in HB betroffen sind. Dies ist besonders wichtig, wenn das Kind gemischtes Essen hat. Ansonsten wird er schnell verstehen, dass das Essen leichter mit der Brustwarze kommt und die Brust aufgeben kann.

Die folgende Tabelle hilft Ihnen, eine große Auswahl an Aventes Brustwarzen zu verstehen.

Ein Nippel für ein Baby - eine Notwendigkeit oder ein Trend der Eltern?

Der Dummy ist ein bekanntes Kinderaccessoire, das keine spezielle Öffnung für die Abgabe von Flüssigkeit hat. Es ist an einer Plastikscheibe befestigt, die das Baby beim Saugen nicht vollständig in den Mund ziehen kann.

Über viele Jahrzehnte wurde der Schnuller als Mittel zur Beruhigung des Kindes und zum schnellen Einschlafen des Kindes verwendet.

Im 20. Jahrhundert begannen die Menschen, der eigenen Sauberkeit und der guten Erziehung große Aufmerksamkeit zu widmen, und die Schnuller waren nicht mehr beliebt und wurden nur noch als schlechte Gewohnheit angesehen.

In den letzten Jahren haben sich junge Mütter und Ärzte erneut mit dem Gebrauch von Schnullern befasst, sie zum Entfernen von Gasen sowie als Mittel gegen das Fingerlutschen eingesetzt.

Die Meinungen über Schnuller gehen ständig auseinander, da die Angewohnheit, die Brustwarze zu saugen, für ein Neugeborenes bis zu zwei Jahren andauern kann, und in manchen Fällen bis zu drei Jahre. In jedem Fall ist es erwähnenswert, dass das Saugen der Brustwarzen viel harmloser ist als das Saugen mit dem Daumen.

Und die Angewohnheit, Finger in den Mund zu ziehen, kann bei einem Baby bis zu 6 Jahren bestehen bleiben. Es ist viel schwieriger, sie loszuwerden als ein Schnuller.

Wiegen Sie die Vor- und Nachteile

Kinderärzte in unserer Zeit versuchen, orthodontische Schnuller zu rehabilitieren, wobei sie einige Vorbehalte nicht vergessen.

Aus Erfahrung ist bekannt, dass die Befriedigung des Saugreflexes tatsächlich als Beruhigungsmittel für das Baby wirkt.

Während des Saugens sind Babys süchtig nach dem Prozess und achten nicht auf äußere Reize. Wenn man sich auf die Brustwarze konzentriert, wird das Baby nicht so aktiv und beruhigt sich schnell, und die Charta aus diesem Beruf schläft schnell ein.

Solche Gefühle bei einem Kind werden letztendlich mit Komfort verbunden, und mit der Zeit wird die Brustwarze eines Babys zur Gewohnheit.

Deshalb verlieren Babys oft und machen sich Sorgen, wenn sie in einem Traum eine Lieblingssache verlieren. Infolgedessen ist das Thema, das Ruhe gibt, auch irritierend.

Zahnärzte Wort

Auch im Bereich der Zahnmedizin gibt es genug Bedenken. Die Verschiebung des Bisses in einem frühen Alter tritt aufgrund der immer noch fragilen pädiatrischen Anatomie in kurzer Zeit auf.

Daher kann das Vorhandensein eines permanenten Objekts im Mund und die Anspannung des Mundes die Korrektheit des Zahnsystems beeinträchtigen.

Rechtfertigung in Form eines Saugreflexes wird nicht mehr akzeptiert, da Kinder ihn im Alter von 9 Monaten verlieren. Wenn der Nippel länger als diese Zeit verwendet wird, ist in den meisten Fällen der falsche Biss garantiert.

Ein beschädigter Biss ist ein unzureichendes Kauen und Beißen von Speisen, ein ästhetischer Defekt und eine unangemessene Belastung des Kieferabschnitts.

Als Ergebnis endet alles mit einem entzündlichen Prozess am Zahnfleisch, einer Verdrängung der Zähne, vorgerückt durch die Zahnreihe.

Sorten von Brustwarzen

Die Beliebtheit von kieferorthopädischen Brustwarzen ist zur Zeit recht hoch. Ihre Verwendung ist nach Angaben der Herstellerplakate absolut sicher. Aber glauben Sie nicht an schöne Slogans oder helle Poster. Jeder der Schnuller verhindert die Bildung der Vorderzähne.

Verschiedene Brustwarzen unterscheiden sich in der Größe des Halses, der sich zum Zeitpunkt des Saugens am Berührungspunkt der vorderen Zahnreihe befindet.

Es gibt Modelle, die auch eine spezielle Stufe haben, um den Kontakt der Zähne zu regulieren.

Die Schmetterlingsscheibe, die an den Wangen des Kindes anliegender ist, steuert die korrekte Positionierung des Nippels im Mund. Diese Arten von Schnullern sind für Babys nicht so schädlich, aber sie sind überhaupt nicht ungefährlich.

Beim Kauf ist die Hauptsache, auf die Angabe der Zielkategorie nach Alter zu achten. Jeder Nippel hat digitale Markierungen:

  • Ich - von der Geburt bis sechs Monate;
  • II - von sechs Monaten bis zu einem Jahr;
  • III - von 1 Jahr bis 1,5.

Warum brauchen wir kieferorthopädische Schnuller?

Der orthodontische Dummy hat seine eigene Funktion - das Ende der Brustwarze hat eine besondere Abschrägung.

Es wird angenommen, dass diese Form für das Kind bequemer ist und weniger Druck auf den Unterkiefer ausübt, um die Brustwarzen gut zu erfassen. Dank dieser Form ist das Gebiss korrekt geformt.

Die meisten Babys haben bei der Geburt eine leichte Diskrepanz im Kiefer, und bei aktivem Saugen nimmt der Unterkiefer letztendlich die notwendige Position ein. Es gibt einen leichten Fortschritt und der Biss kehrt zur Normalität zurück.

Avent oder Nook - Korrespondenzwettbewerb der Marktführer

Der Avent Schnullersauger, der in letzter Zeit häufig zum Verkauf angeboten wird, ist sehr beliebt. Es hat eine symmetrische Form und verletzt nicht die richtige Entwicklung des Zahnfleisches. Drücken der Brustwarzen Avent stört die natürliche Entwicklung der Zähne eines Säuglings nicht. Löcher im Rand des Schnullers sorgen für Belüftung, die die Haut von Kindern vor Reizungen und Windelausschlag schützt.

Der Schnuller hat eine spezielle Kappe, um die Reinheit der Brustwarze zu erhalten. Es ist geschmacklos und hat keine besonderen Aromen, was für das Kind nützlicher und angenehmer ist.

Das Alter der empfohlenen Verwendung dieses Zubehörs beträgt bis zu sechs Monate. Es ist sehr leicht zu waschen, da es weich, glatt und transparent ist.

Die Konkurrenten der Avent-Brustwarzen sind die Nuk-Schnuller, die dem Baby auch einen gesunden Biss bieten. Das Sortiment ist in hellen Farben gehalten, und Kinder lieben es sehr. Der Schnuller Nook ist mit einem speziellen Halter ausgestattet, so dass er bei Bedarf schnell herausgezogen werden kann.

Ein Dummy hat eine spezielle Lochblende, durch die Luft entweichen kann, während er immer weich ist, seine Form beibehält und die Verformung des Kiefers verhindert.

Funktionen der Verwendung

Jeder der ausgewählten Brustwarzen sollte gewaschen und desinfiziert werden, bevor er dem Baby gegeben wird. Dies geschieht durch die Methoden, die das Material des Zubehörs zulässt.

Der Nippel sollte in einem speziellen Etui und einer Schachtel aufbewahrt werden und eine Kappe haben, die über dem Schnuller selbst sitzt, um eine übermäßige Kontamination zu vermeiden.

Es ist wünschenswert, dass das Kind zwei oder sogar drei Schnuller hatte, da diese häufig zu Boden fallen. Das Lecken der Brustwarzen der Mutter ist eine inakzeptable Tatsache, da die Mundhöhle viele Infektionen haben kann, die für das Kind nicht akzeptabel sind.

Wann gibt es keine Notwendigkeit für Schnuller?

Näher am Alter von 9 Monaten, beim Einschlafen, wenn das Kind die Brustwarze aus dem Mund drückt, sollte es nicht zurückgegeben werden, selbst wenn es anfängt zu wimmern und sich Sorgen zu machen. Sie müssen nur auf ihn achten, sich an den Händen wiegen und den Schnuller nicht zurückgeben.

Der Saugreflex in diesem Alter fehlt bereits, und ein Schnuller ist keine Notwendigkeit, sondern wird zu einer bloßen Laune.

Wenn Sie Ihr Baby mehrmals ohne Nippel legen oder es vollständig verstecken und seine Aufmerksamkeit ständig von anderen Unterhaltungsangeboten ablenken, wird der Wunsch, einen Schnuller zu nehmen, für immer wieder aufhören. Im Alter von einem Jahr vergessen die richtig entwöhnten Babys die Brustwarze, und selbst wenn sie versehentlich damit kollidieren, können sie sich nicht daran erinnern, welche Seite sie in ihren Mund eingeführt haben.

Der Schwerpunkt, wenn Sie auf die Brustwarze verzichten möchten, ist die Aufmerksamkeit und Fürsorge der Eltern. Sie sollte sich der Gefahren eines längeren Ansaugs, möglicher Atemprobleme, Entzündungen der Mundhöhle und anderer Probleme bewusst sein.

Aus diesem Grund entwickelt sich absichtlich eine schlechte Angewohnheit, die erste im Leben eines Kindes. Vergessen Sie auch niemals die hygienischen Normen. Einmal am Tag muss der Nippel desinfiziert werden.

Eltern haben ihre eigene Wahrheit

Und welche Art von Nippel-Dummy ist besser und sicherer, um die Bewertungen der Eltern besser verstehen zu können.

Mein Stepka wurde ein NUK-Fan. Ich habe verschiedene Firmen und Formen ausprobiert, die alle wie ein Champagnerkorken ausflogen. Zwar kaufte Nuk nicht aus Versehen. Ich gebe jedoch nicht sehr oft, aber nur, wenn ich meinen Sohn ins Bett lege. Manchmal spazieren. Eine Freundin mit einer Tochter experimentierte nicht einmal, kaufte sie gleich.

Inga Stepanova, Moskau

Um nicht zu sagen, und Avent Nippel sind die besten. Für meine Tochter war es eine Notwendigkeit, da sie eine künstliche Frau ist. Sie musste saugen, und uns wurde empfohlen, einen Dummy von dieser Firma zu haben. Sie war ein wirksames Beruhigungsmittel.

Bis zu 6 Monate habe ich ein Modell verwendet, später habe ich ein anderes gekauft, das ich bis 9 verwendet habe. Als nächstes wurden die Brustwarzen erfolgreich verworfen.

Karina Zhvigul, Sewastopol

Zitzenbad

Avent Brustwarzen

Der Kunststoff selbst dreht sich sowohl auf dem Klassiker als auch auf dem Straight auf den Flaschen! Wenn Sie jedoch die Brustwarze selbst wechseln, funktioniert sie nicht. Sie haben auch eine Essential-Serie, da im Allgemeinen weder der Nippel noch der plastamassk für etwas anderes geeignet sind.

Selbst plastmaska, das sich ja auf einer Flasche dreht. Und der Nippel nicht. Wir haben einen Klassiker und eine Gerade. Das ist komplett die Oberseite der anderen Flasche, die ich auf die andere setzen kann, und speziell der Schnuller nicht

Ahhh, jetzt ist es! Hast du mir zumindest normal erklärt)) na ja, ich meine plastmask und ich meine, der Nippel wird mit plastmassky verkauft)) danke

Brustwarzen Avent

Avents Brustwarzen öffnen sich nicht, aber ich habe einen Weg gefunden, milchige, fettige Flecken und Teile von etwas Essbarem von innen herauszuwaschen. Nippel in den Löchern an den Seiten, die Lösung gelangt in die Nippel, es ist wünschenswert, dass das Wasser das Silikon vollständig füllt. th vody.Vot alle Nippel, so gut wie neu!

AVENT Zitzen

Am Ende habe ich diesen Nippel geworfen. Es ist seltsam, dass zwei Nippel sterilisiert wurden und nur einer davon abgeblendet war

Und wie viel benutzt du es? Sie hat eine Haltbarkeit von höchstens zwei Monaten

Schnuller gemäß Sicherheitsvorschriften dürfen nicht faltbar sein

Avent Nippel ab 6 Monaten

Ein kleines Kind von der Geburt bis zu eineinhalb Jahren aus physiologischen Gründen, müssen Sie ständig etwas saugen. Es kann sich dabei um die Brust einer Mutter, einen Finger, eine Nocke oder ein Spielzeug handeln. Meistens verwenden moderne Eltern jedoch einen Schnuller. Es ist von Anfang an nicht einfach, sich für die beste Option zu entscheiden. Zuerst müssen Sie verschiedene Varianten von Schnullern ausprobieren, um zu verstehen, welches Kind am besten geeignet ist.

In Bezug auf die Auswahlkriterien sind die Brustwarzen hervorzuheben:

  • Gewicht und Größe des Kindes: Normalerweise sind Schnuller für ein Alter von 0 bis 6 Monaten (Größe A oder 1), 6 bis 12 Monate (B oder 2) und 12 bis 18 Monate (C oder 3) ausgelegt, wenn das Baby wächst und sich seine Bedürfnisse ändern ;
  • Form - es kann rund sein, symmetrisch, anatomisch, und hier müssen Sie sehen, was Ihrem Kind am besten gefällt.
  • die Größe des Halters - er sollte groß genug sein, aber nicht zu viel, keine zusätzlichen Dekorationen haben und die empfindliche Haut des Kindes nicht reizen;
  • Sicherheit - der Schnuller darf nicht reißen, brechen oder auseinanderbrechen;
  • Das Material ist Latex oder Silikon, Latex ist natürlich und nutzt sich schneller ab. Synthetisches Silikon kann jedoch ziemlich lange halten.
  • hersteller - schließlich garantieren bekannte marken die qualität ihrer produkte, während die wenig bekannten ihnen nichts garantieren können, warum also riskieren sie das?

Nachfolgend bieten wir Ihnen die 10 wichtigsten Hersteller (Marken) von Schnullern an, die Sie auf dem Markt für Kinderprodukte finden. Hersteller, Merkmale, Eigenschaften, Vor- und Nachteile, Preis - dies sind die Parameter, auf die wir im Test eingehen.

Nuk Genius - deutsche Qualität

Nuk Genius ist ein deutscher Schnuller. Der saugende Teil hat eine spezielle ortho-Form - er ist leicht abgeflacht und verfügt über eine spezielle Vertiefung, durch die der Schnuller nicht aus dem Mund des Babys fallen kann. Es kann schrumpfen, aber es haftet nicht zusammen, es werden drei Größen angeboten.

Pros:

  • Smart Luftventil;
  • "Gesunde" Form;
  • Weichheit;
  • Haltbarkeit;
  • Materialien Latex und Silikon zur Auswahl.

Die Kosten für Brustwarzen (Durchschnitt) - 280 Rubel.

Taube - Wette auf Natürlichkeit

Die japanische Brustwarze ist ausschließlich für Neugeborene im Alter von 0 bis 4 Monaten bestimmt. Es hat eine ungewöhnliche Form (im mittleren Teil abgeflacht) und ist kieferorthopädisch. Ideales Preis-Leistungs-Verhältnis.

Pros:

  • preiswert
  • Qualität;
  • hat ein schönes Design (Designs im Sortiment von Sternen, Autos, Blumen).

Die durchschnittlichen Kosten betragen 150 Rubel.

Philips AVENT - Marktführer bei Silikon-Schnullern

Klassische Silikonattrappe mit sechs Löchern für die Belüftung. Es ist langlebig, zuverlässig, sicher und bequem für das Kind, da es keinen Druck auf den Himmel ausübt.

Vorteile:

  • immer in Apotheken und Geschäften erhältlich;
  • ein großer Größenbereich - von der Geburt bis zu drei Jahren;
  • qualitativ hochwertige Leistung;
  • verschiedene Designs zur Auswahl;
  • Schutzkappe enthalten.

Nachteile:

Die durchschnittlichen Kosten in der Russischen Föderation betragen 260 Rubel.

HEVEA - hochwertiger Latex

Latex-Schnuller HEVEA zählt in seinem Segment zu den besten auf dem Markt. Rohstoffe - Naturkautschuk, der jedem Sauger Weichheit, angenehme Temperatur und Hygiene verleiht. Es gibt keine Nähte in der Konstruktion, daher ist es fast unmöglich, sie zu brechen.

Pros:

Ein Baby im Alter von 0 bis 18 Monaten braucht aufgrund physiologischer Merkmale etwas zu saugen - kein Kinderarzt widerspricht dem. Sei es nicht der Finger eines Kindes oder das erste Spielzeug, das zur Hand kam, sondern ein hochwertiger Nippel.

Kriterien für die Auswahl des besten Dummy

Größe und Gewicht

Die Brustwarze sollte leicht sein und dem Alter des Kindes entsprechen: Größe A (oder 1) - 0 bis 6 Monate, B (oder 2) - 6 bis 12 Monate, C (oder 3) - 12 bis 18 Monate. Natürlich ist diese Teilung bedingt, die Mutter selbst wird sehen, wenn es notwendig ist, zu einem größeren Nippel zu wechseln.

Nippelform

Dummys sind klassisch (rund), symmetrisch (symmetrisch abgeflacht in Form eines Tropfens, Kegels usw.) oder orthodontisch / anatomisch (haben eine spezielle Form, die die Entwicklung des Kiefers und der Zähne nicht beeinträchtigt). Letztere werden am meisten von Ärzten empfohlen, aber die Wahl des Kindes kann unterschiedlich sein.

Die Größe und Form des Halters / Begrenzers

Der Halter sollte ziemlich groß sein, aber leicht und ohne dekorative Übergriffe. Werfen Sie den runden Halter des sowjetischen Typs weg, die besten Stopper haben eine Aussparung für den Auslauf auf einer Seite oder oben und unten (Schmetterlingsform) sowie Luftöffnungen oder Noppen von innen, um Hautirritationen zu vermeiden.

Sicherheit

Dummy sollte nicht einfach zu verstehen sein und noch mehr zu brechen. Ideal - ein festes Stück Latex oder Silikon.

Latex oder Silikon?

Latex ist ein natürliches Material, das aus dem Saft der Hevea-Pflanze hergestellt wird. Die Vorteile von Latexschnullern sind Natürlichkeit, Weichheit, Wärme (schnell im Mund erhitzt) und Elastizität. Minus - kurze Lebensdauer (der Sauger zieht schnell ein, duldet kein Erhitzen und Kochen, verschlechtert sich in der Sonne, verdunkelt sich, klebt zusammen, wird von Mikrorissen überdeckt, in denen sich Schmutz ansammelt). Daher müssen diese Brustwarzen häufig gewechselt werden: durchschnittlich alle 1-1,5 Monate.

Silikon ist ein synthetisches transparentes Material. Es ist steifer als Latex und dient sehr lange. Glatt, bildet keine Mikrorisse, sammelt keine Bakterien an, verträgt die Desinfektion perfekt. Silikon-Sauger sind beliebter und haben eine große Preisspanne. Nicht alle Kinder mögen sie jedoch aufgrund ihrer Steifheit und Geschmeidigkeit.

Hersteller von Baby-Schnullern: Wen wählen?

Dummy muss nur bekannte Hersteller kaufen! In diesem Fall bedeutet ein großer Name ein hohes Maß an Qualitätskontrolle auf allen Produktions- und Verpackungsstufen. Produkte von namenlosen und weniger bekannten Firmen können chemische Verbindungen enthalten, die die Gesundheit des Babys gefährden, wie Nitrosamine oder Bisphenol A. Inländische Nippel vom Typ "Kamille" erreichen leider nicht das angemessene Qualitäts- und Sicherheitsniveau. Daher nur Avent, Nuk, Born Free, Chicco, Bebe Confort und andere vertrauenswürdige Marken. Unter den günstigen Produkten ziehen Canpol-Babys und Kamera-Nippel, die in asiatischen Ländern ausschließlich aus europäischen Materialien hergestellt wurden, Aufmerksamkeit auf sich.

Top-Dummy-Rangliste - TOP-6

Price Expert wählte 6 verschiedene Schnuller in verschiedenen Formen. Alle sind auf ihre Weise gut: