Welches ist besser für einen Kindersitz für Neugeborene der Altersgruppe 0 oder 0+?

Feurige Grüße an alle! Heute werden wir über die Qual sprechen, einen Autokindersitz (Babytrage) für Neugeborene zu wählen. Wie viele Fragen ergeben sich für junge Eltern bei der Sitzplatzwahl: „Welcher Kindersitz ist für Neugeborene besser geeignet?“ „Was sollte ein Kindersitz für Neugeborene sein?“ „Welcher Autositz sollte am besten genutzt werden?“ Und ähnliche Fragen. Und es ist meiner Meinung nach besser, einen Kindersitz zu kaufen, bevor das Baby erscheint. Ihre Wahl zu treffen ist nicht so einfach, aber ich hoffe, dass dieser Eintrag Ihnen helfen wird.

In diesem Beitrag möchte ich die Frage der Wahl eines Kindersitzes für ein Neugeborenes berücksichtigen (Alter von der Geburt bis sechs Monate). Was sind die Unterschiede zwischen den Gruppen 0 und 0+? Auf den ersten Blick sind sie sehr nahe an der Funktionalität. Wie wählen Sie ein solches Sicherheitsmittel aus, welche Vor- und Nachteile haben beide Gruppen? Dies sind auch wichtige Fragen, die sich viele Eltern stellen.

Kindersitz für Neugeborene - für welches Alter wählen wir und zu welchem ​​Zweck?

Hier denken wir über den Kauf eines Autositzes für sehr junge Passagiere nach, die noch nicht wissen, wie man sitzt. In der Regel sind dies Babys bis zu 5-6 Monate. Am besten für diese Alterskategorie wählen Sie "0". Warum unten nachdenken. Wenn das Baby bereits sitzt oder älter als sechs Monate ist, ist es praktischer und bequemer, „0 + / 1“ zu wählen. Ein solcher Stuhl für ein Neugeborenes ist jedoch unbequem und weniger sicher.

Auch in diesem Beitrag möchte ich mich auf die Frage konzentrieren "Warum brauchen Sie einen Autositz?". Einige junge Mütter glauben aus irgendeinem Grund, dass das Baby in ihren Armen sicherer ist. Dies ist jedoch ein sehr großer Fehler, der zum Tod des Kindes führen kann.
Im Falle eines Unfalls lastet eine junge Mutter, die etwa das 30-fache des Babys wiegt, in den Händen, und gleichzeitig belastet der Erwachsene ihren kleinen Mann immer noch. All dies führt dazu, dass die Überlebenschance bei einem Unfall bei einem Kind auf 0 reduziert wird.

Im Alter von einem Jahr ist das Baby sehr zerbrechlich, daher ist es am sichersten, Neugeborene im Autositz der Kategorie „0“ zu transportieren. Diese Sicherheitsmaßnahmen bieten dem Kind bei einem Unfall maximalen Schutz. Trotzdem kaufen in unserem Land nur wenige Menschen einen Stuhl für diese Gruppe, weil sie der Meinung sind, dass sie ein wenig reisen werden und das Baby schnell herauswachsen wird.

Unterschiede zwischen den beiden Gruppen: 0 und 0+

Auf den ersten Blick sind sie sehr ähnlich, da beide Gruppen von Geburt an für ein Kind geeignet sind. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede:

So ein Autositz sieht aus wie eine Wiege. Sie ist senkrecht zur Bewegung im Fahrzeug eingebaut, nimmt fast den gesamten Rücksitz des Fahrzeugs ein und ist mit 2 Fahrzeugsicherheitsgurten gesichert.

+ Das Baby in diesem Stuhl liegt horizontal, was den Hauptvorteil dieser Art von Autositzen darstellt. Dies ist besonders wichtig für Frühgeborene oder für Menschen mit Rücken- und Rückenproblemen. Für lange Reisen ist eine solche horizontale Position für das Kind viel bequemer.

- Das zulässige Gewicht des Kindes beträgt 10 kg. Dies führt dazu, dass der Stuhl längere Zeit nicht benutzt wird und Sie einen neuen kaufen müssen.

- Wenn ein solcher Gepäckträger auf der Rückbank installiert ist, sollte dort niemand anderes aufgestellt werden, da er fast das gesamte Sofa beansprucht.

- Eine kleine Auswahl wirklich sicherer Autositze in dieser Kategorie. Bei der Installation des Stuhls über die Bewegung ist es sehr schwierig, ein hohes Sicherheitsniveau zu bieten. Von den Optionen auf dem Markt kann ich einige wirklich sichere hervorheben: Jane Transporter 2, Bebe Confort Windoo Plus und Baby Safe Sleeper von Romer.

- Die Kategorie „0“ ist teuer, insbesondere wenn Sie bedenken, dass sie nicht lange verwendet werden.

- Autolymoon wiegen normalerweise sehr viel, so dass das Tragen eines Babys in eine entfernte Umgebung nicht funktionieren wird.

Ja, es gibt viele Minuspunkte, aber das Plus ist sehr wichtig, um zu denken, bevor Sie kaufen.

  1. Gruppe 0+ (von 0 bis 13 kg).

Ein solcher Stuhl kann bis zu einem Jahr verwendet werden. Dies ist das sogenannte Sitztragen von geringem Gewicht, das in Fahrtrichtung und auf keine andere Weise zurückgestellt wird. Der letzte Moment ist sehr wichtig, da sehr kleine Kinder keine Halswirbel haben und wenn das Kind während eines Unfalls "nickt", kann es zu schweren Verletzungen kommen.

+ Geringes Gewicht Es ist sehr praktisch, wenn ein schlafendes Baby von zu Hause in ein Auto gebracht werden muss oder umgekehrt.

+ Benötigt weniger Platz auf dem Rücksitz als ein Sitz in der Kategorie "0".

+ Viele Modelle dieser Kategorie werden mit Isofix installiert, was die Sicherheit und die Installationsfreundlichkeit erheblich erhöht.

+ Es gibt viel sicherere Modelle dieser Gruppe auf dem Markt für Autositze. Daher besteht die Möglichkeit, eines zu wählen, das Sie anspricht. Zum Beispiel ein ausgezeichneter Autositz Maxi-Cosi Cabriofix von einer ziemlich bekannten niederländischen Firma Maxi-Cosi.

+ Große Abstufung für den Preis. Sie können einen sicheren Sitz ab 3.000 Rubel kaufen, und von 5-6.000 können Sie auch einen bequemen und schönen wählen.

+ Einige Hersteller haben Modelle entwickelt, die an der Basis des Kinderwagens montiert werden können, was sehr praktisch ist, wenn Sie einkaufen gehen oder einen Arzt mit einem Baby aufsuchen müssen.

- Die Position des Kindes - liegend. Da der Kindersitz dieser Gruppe bei einem Unfall "zurück" gesetzt wird, verteilt sich die Aufpralllast gleichmäßig auf die Wirbelsäule des Babys. Daher ist die Steigung von 0+ vorhanden. Ärzte betrachten die Position des Kindes im Ausland als normal, und seit Geburt sind viele in unserem Land kategorisch gegen die Position dieses Kindes und glauben, dass er lügen sollte, solange er nicht allein sitzt (es ist verständlich, dass Ärzte in der 0-Kategorie sind)..
Leider ist es schwer zu sagen, wer recht hat, wer recht hat. Wahrscheinlich wird jeder zustimmen, mit wem er sich entscheidet. Ich gebe ein Beispiel für die Sitze in dieser Kategorie, in denen die Last am gleichmäßigsten verteilt ist: Modelle von Maxi-Cosi und Cybex Aton Q.

Die Hauptsache ist, sich zu erinnern, dem Kind eine Pause vom langen Sitzen auf einem Stuhl zu geben, es herauszunehmen, es in den Armen zu halten.

- Kindersitze mit Isofix sind teurer, und wenn die Basis nicht im Auto vorhanden ist, muss sie gekauft werden. Nachdem Sie einen Stuhl der Kategorie 0+ verwendet haben, benötigen Sie wahrscheinlich keine Basis. Es gibt aber auch Unternehmen, die dieses System weiter nutzen werden: Recaro, Maxi-Cosi und der bekannte Peg-Perego.

- Die Lebensdauer des Stuhls in dieser Kategorie wird etwas verkürzt, wenn Sie ein großes Kind haben oder wenn er zum Beispiel ein dickes Winteroutfit für Wachstum trägt. Unter diesen Bedingungen ist es möglich, ihn bis zu neun Monaten zu verwenden. Um das letztere Problem zu lösen, haben Umschläge mit Löchern für Sicherheitsgurte erfunden.

Und wie wählt man einen Kindersitz für Neugeborene?

Die Wahl des Avtoraksla für das Baby hängt von vielen Parametern ab: Von der Zahlungsfähigkeit der Eltern, Statistiken zur Verkehrslage direkt in Ihrer Region, der Reiseintensität und vielen Faktoren. Wenn Sie Hilfe brauchen, schreiben Sie mir Ihre Gedanken und Wünsche, ich werde versuchen zu helfen.

Am Ende des Artikels möchte ich besonders darauf achten, dass Sie einen Autositz nur bei ausgeschaltetem Airbag (vorne) verwenden können!

Autotransporter für Neugeborene - Verwendung und Bewertung von Kindersitzen für den Transport von Säuglingen mit Beschreibung

Wenn ein Baby in einer Familie mit einem Auto auftauchen muss oder ein Baby bereits geboren ist, ist die Babytrage für Neugeborene ein Mittel der ersten Notwendigkeit. Das Produkt gewährleistet die Sicherheit des Babys während der Reise und im Notfall. Viele Modelle sind mit speziellen Auskleidungen ausgestattet, die die Körperform eines kleinen Passagiers wiederholen und für Komfort sorgen. Karies für Neugeborene wird nach Gewicht und Alter des Kindes in Gruppen eingeteilt.

Brauche ich eine Babytrage für Neugeborene?

Die Kindersitz-Wiege ist keine Geldverschwendung und keine Laune der Eltern, sondern ein Mittel der ersten Hand, wenn Sie mit einem Baby im Auto reisen. Das Produkt bietet Sicherheit für Krümel. Die Knochen von kleinen Kindern sind sehr zerbrechlich, das Knorpelgewebe ist noch nicht stark, der Kopf ist groß und schwer, sodass kleinere Unfälle die Gesundheit beeinträchtigen können. Die obligatorische Verwendung von Fahrzeughalterungen ist sogar in den Verkehrsregeln festgelegt, und der Verstoß gegen diesen Absatz führt zu Verwaltungshaftung und Geldbußen.

Arten von Autohäuschen

Es ist notwendig, verantwortungsbewusst die Wahl eines Autositzes zu wählen, und das für eine Alterskategorie geeignete Gerät zu wählen, das Gewicht des Kindes. Abhängig von diesen Indikatoren gibt es solche Gruppen von Wiegen:

  1. Kategorie 0. Diese Babytrage ist für Kinder von der Geburt bis zu sechs Monaten bestimmt, die noch nicht sitzen. Das Design zeichnet sich durch eine horizontale Rückenlage aus.
  2. Kategorie 0+. Solche Wagen werden gegen die Bewegung des Wagens (im Rück- oder Vordersitz) eingebaut, die Verriegelungseinrichtung sind die Fünfpunkt-Sicherheitsgurte. Sie sorgen für die Sicherheit des Neugeborenen bei einem Frontalaufprall, werden für Kinder bis 1,5 Jahre verwendet, das Maximalgewicht des Kindes beträgt 13 kg. Eine Alternative zu den Stühlen der Gruppe 0 + können die Wiegen von 3 in 1 Rollstühlen sein.
  3. Kategorie 1. Kindersitze dieser Gruppe sind für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg im Alter von 1 bis 4 Jahren ausgelegt. Sie haben Fünfpunkt-Sicherheitsgurte und eine verstellbare Rückenlehne.
  4. Kategorie 2. Sessel für Kinder von 3 bis 7 Jahren mit einem Gewicht von 15 bis 25 kg.
  5. Kategorie 3. Diese Stühle eignen sich für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit einem Gewicht von 22 bis 36 kg.

Wie zu verwenden

Die Verwendung eines Autotransporters für Neugeborene während der Fahrt mit dem Auto erfordert die Einhaltung dieser Regeln:

  1. Der Kindersitz sollte entweder mit Hilfe von internen Sicherheitsgurten oder mit der speziellen Isofix-Basis gesichert werden.
  2. Träger, die zur Gruppe 0 gehören, sollten senkrecht zur Bewegung der Maschine stehen und die Wiegekategorie 0+ - dagegen.
  3. Eine Babytrage für Kleinkinder sollte in der Mitte des Autositzes installiert werden, um bei einer Kollision Seitenschutz zu bieten.
  4. Legen Sie keine Fremdkörper oder Taschen in die Nähe des Babys und legen Sie diese nicht in den Kofferraum.
  5. Wenn die Beförderung des Babys nur vor dem Auto möglich ist, schalten Sie die Airbags aus.
  6. Nach den Empfehlungen der Ärzte sollte die Verweildauer des Babys auf dem Autositz auf 1,5 bis 2 Stunden begrenzt sein.
  7. Es ist nicht möglich, für Neugeborene übliche Kinderwagenhalterungen anstelle von Autositzen zu verwenden.

Tab in Babytrage für Neugeborene

Für Neugeborene bis zu drei Monaten in Autolinien wird häufig ein spezieller Liner verwendet, dessen orthopädische Form den Kopf und den Hals fixiert, bis das Baby gelernt hat, es zu halten. Diese Registerkarte ist separat oder als Trageset erhältlich. Einige Mütter nähen dieses Accessoire selbst und versuchen, Geld zu sparen, aber das ist falsch. Der größte Komfort und die Sicherheit bietet der Liner, der vom Hersteller von avtolyulki entwickelt wurde.

Rückenwinkel

Wenn eine Babytrage für den Transport des Neugeborenen verwendet wird, sollte der Neigungswinkel 30 bis 45 Grad betragen. Wenn dieser Indikator die Mindestgrenze unterschreitet, ist es für das Kind unbequem, sich hinzulegen, gefährliche Belastungen der Wirbelsäule entstehen, diese Haltung verhindert normales Atmen. Wenn jedoch der Neigungswinkel höher als 45 Grad ist, steigt das Verletzungsrisiko für das Neugeborene bei einem Frontalaufprall bei einem Unfall oder bei einem plötzlichen Bremsen. Sie müssen den Neigungsgrad entsprechend der Form der Autositze auswählen.

So befestigen Sie den Autositz richtig im Auto

Ein Kindersitz für Neugeborene muss korrekt montiert sein, da sonst die Sicherheit des Babys nicht gewährleistet ist. Jedes Produkt wird mit Anweisungen verkauft, auf denen sich Fotos oder Zeichnungen befinden, und es wird immer noch klar beschrieben, wie und wo die Babyschale für Kleinkinder angebracht sein sollte. Wenn Sie alle beschriebenen Empfehlungen beachten, gewährleisten Sie die Sicherheit des Babys während Ihres Aufenthalts im Auto.

Sicherheitsgurte

Fast alle Babyschalen für Neugeborene sind mit Sicherheitsgurten ausgestattet, die das Produkt vielseitig machen, sodass Sie einen Stuhl in jedem Auto befestigen können. Es ist bequem in Gegenwart von zwei oder mehr Autos. Einige Modelle verfügen über eine zusätzliche Fixierung, ein automatisches Spannsystem, das die Installation des Produkts vereinfacht und dessen Verschiebung während eines Frontalaufpralls verhindert. Fast alle Modelle von Autositzen verfügen über Dreipunktgurte. Ein solches Fixierungssystem ist jedoch komplex und wird häufig von den Eltern falsch fixiert, wodurch das Sicherheitsniveau des Kindes verringert wird.

Basis verwenden

Es ist sehr praktisch, den Autositz mit der Basis zu verwenden, die mit Hilfe spezieller Halterungen sicher auf dem Rücksitz des Autos befestigt ist und für die gesamte Nutzungsdauer der Sicherheitsvorrichtung dort verbleibt. Der obere Teil des Trages ist leicht und einfach zu lösen, wieder zu befestigen, und die Verwendung von Gurten ist in diesem Fall nicht erforderlich. Eine Babytrage für Babys mit einem Sockel wird als Kit verkauft und bietet alle Schutzstufen des Babys im Auto.

Steifes Montagesystem

Die zuverlässigste Befestigungsmethode zum Befestigen der Wiegen ist die Basis mit der Stütze im Boden. Es wird mit Standard-Sicherheitsgurten befestigt. Wenn Sie möchten, können Sie auch Isofix-Halterungen verwenden, die wie Schleifen aussehen, alle erforderlichen Tests und Crashtests bestanden haben und alle Normen erfüllen. Nur dieses System ist nicht in allen Fahrzeugen vorhanden. Prüfen Sie daher die Verfügbarkeit beim Kauf eines Sitzplatzes. Installieren Sie ein solches Gerät, und folgen Sie dem Foto in der Anleitung.

Wie wählt man eine Babytrage für Neugeborene?

Bevor Sie eine Babytrage kaufen, müssen Sie das Gewicht der Krümel, ihr Alter und die folgenden wichtigen Indikatoren kennen:

  1. Das Vorhandensein von Markierungen. Die Bezeichnungen ECE R44 / 03 oder ECE R44 / 04 zeigen an, dass das Produkt die erforderlichen Tests bestanden hat und alle Sicherheitsanforderungen erfüllt.
  2. Standortoptionen für das Tragen. Wenn Sie ein gutes Modell von avtolyulki kaufen müssen, achten Sie auf die Geräte, mit denen das Kind sowohl in Richtung Auto als auch dagegen - auf den Fahrersitz - transportiert werden kann. Die zweite Bestimmung bietet einen zusätzlichen Schutz für den sicheren Transport von Babys.
  3. Wenn Sie häufig einen Autositz von einem Auto zum anderen transportieren oder in einen Kinderwagen einbauen, wählen Sie Produkte mit zuverlässigen, aber einfachen Schlössern, die den Autoträger leicht sichern und lösen können.
  4. Bevorzugen Sie Geräte aus natürlichen Materialien.

Es ist möglich, eine Babytrage für Neugeborene in Moskau, St. Petersburg, Rjasan und jeder anderen Stadt in Russland zu kaufen. Erfahrene Berater helfen, die Vor- und Nachteile moderner Geräte für den Transport von Kindern in einem Auto zu verstehen, eine Beschreibung zu geben, über ihre Größe zu berichten und wie viel das Produkt anhand des Gewichts der Krümel berechnet wird. Außerdem können Sie sich mit den Funktionen der Bedienung der Wiege für Neugeborene vertraut machen, wissen, wie lange es dauert, und dann leicht das richtige Modell finden.

Alter und Gewicht des Kindes

Jede Babyschale für Neugeborene verfügt über ein Handbuch (mit Foto), in dem nicht nur angegeben wird, wie sie befestigt und richtig verwendet wird, sondern auch, für welches Alter und welches Gewicht das Produkt bestimmt ist. Es ist sehr wichtig, sich an diesem Indikator orientieren zu lassen, da die richtige Wahl des Geräts den Komfort des Babys während der Fahrt und die Sicherheit bei einem Unfall gewährleistet.

Aus welchen Materialien besteht die Wiege?

Das Tragen von Neugeborenen im Auto sollte aus hochwertigen hypoallergenen, gut belüfteten Materialien bestehen. Es ist besser, wenn die Deckbeschichtung leicht zu reinigen ist. Kaufen Sie nach Möglichkeit ein Produkt mit abnehmbaren Bezügen, die abgenommen und gewaschen werden können. Sie sollten keine hellen Farben für das Tragen wählen: Das Kind ist keine wichtige Farbe, aber Sie müssen es oft in Ordnung bringen. Der Körper des Tragesitzes für den bequemen Transport von Neugeborenen sollte aus schlagfestem Kunststoff bestehen und tief sein, so dass er beim Seitenaufprall Schutz bietet.

Rückenlehneneinstellung

Die Möglichkeit, den Neigungswinkel der Rückenlehne eines Autositzes zu ändern, ist eine sehr wichtige Funktion, insbesondere wenn das Kind während der Fahrt immer klein ist oder einschlafen muss. In den meisten klassischen Stühlen können Kinder zurückgelegt werden, in den Wiegen gibt es zwei Optionen - horizontal und liegend. Dies ist wichtig, wenn die Krümel viel Zeit im Auto verbringen müssen. Bei älteren Kindersitzen kann die Rückenlehne gegenüber dem Sitz oder durch den ganzen Körper gekippt werden.

Druckknopf

Beim Kauf eines Autositzes sollten Verbindungselemente und Verschlüsse an Trägern für Neugeborene und ältere Kinder, deren Hauptfunktionen Sicherheit und Komfort sind, besonders berücksichtigt werden. Kleine Dinge sind für Kinder interessant und neugierig, und so beginnen sie, alles zu untersuchen und zu erforschen. Befestigungselemente sind ihm am nächsten und werden irgendwann zu einem Spielzeug für das Baby. Wählen Sie einen Autositz mit Schlössern, die einen Halter haben, der die Krümel nicht aufknöpfen und das Baby schützen kann. Berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl eines Kindersitzes.

Sicherheit

Dieser Indikator kann nicht in einem Satz beschrieben werden. Die Sicherheit des Neugeborenen hängt von mehreren Faktoren ab:

  1. Die richtige Position des Neugeborenen in avtolyulka, Stuhl.
  2. Ordnungsgemäße Installation des Produkts im Fahrzeug (gegen die Bewegung oder senkrecht).
  3. Verwenden Sie gegebenenfalls einen speziellen Liner.
  4. Krümel mit speziellen Befestigungsmitteln fixieren.

Das Sicherheitsniveau von avtolyulek für den komfortablen Transport von Neugeborenen wird von der deutschen Firma ADAC mit Hilfe spezieller Crash-Tests überprüft. Laut den Forschungsergebnissen erhalten die Geräte eine Bewertung von 2 bis 5 und fallen in die Bewertung von sicheren oder unsicheren Produkten. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass nicht alle Modelle von Autolulensystem-Systemen diesen Tests unterzogen werden, sie können jedoch gleichzeitig völlig sicher sein, wie die Kennzeichnung ECE R44 / 04 zeigt.

Wiege für den Transport von Säuglingen im Auto

Basierend auf all den oben genannten Faktoren, die einem Neugeborenen und älteren Kindern während einer langen Fahrt im Auto Bequemlichkeit, Komfort und maximale Sicherheit bieten, können Sie eine Bewertung der sieben besten avtolyulek abgeben. Ihnen entsprechende Produkte:

  • Liko Baby LB-321;
  • Bambola Nautilus;
  • Glückliches Baby Skyler;
  • Cybex Aton Q Plus;
  • Britax Romer Primo;
  • Cybex Aton Q;
  • Baby Design Leo.

Video

Übergeordnete Bewertungen

Vertraute gab uns Avtolulku Avionaut. Es verfügt über Dreipunktgurte, bequeme Tragegriffe und ist mit einer Sonnenblende ausgestattet. Dieses Modell ist voluminös, aus widerstandsfähigem Kunststoff gefertigt und verfügt über zuverlässige Befestigungen. Ein Einsatz, der die anatomische Form des Babys wiederholt, was ihm Bequemlichkeit verleiht.

Nach den Anweisungen der Verkäufer kaufte sie einen Cam Bay-Bay-Sessel im Laden und benutzte ihn sechs Monate lang, bis mir eine Freundin erzählte, dass dies nach den Crashtest-Ergebnissen einer der unsichersten sei. Danach hatte ich Angst, eine Krume darin zu tragen. Ich empfehle Ihnen, den Maxi-Cosi-Kindersitz und die Romer Baby Safe Plus-Modelle zu bevorzugen.

Bei der Geburt des Kindes bekamen wir einen Autositz Lonex. Früher als drei Monate kann kein Neugeborenes darin gepflanzt werden - die Rückenlehne ist zu scharf. Die Beschichtung des Produkts besteht aus synthetischen Stoffen, was für ein Kind ungünstig ist. Gleichzeitig ist der Stuhl leicht zu transportieren, einfach zu installieren und hat einen niedrigen Preis.

Wie wählt man eigenständig das perfekte Avtolyulku für ein Neugeborenes aus?

Schon in den ersten Lebenstagen eines Babys muss beim Transport im Auto auf seine Sicherheit geachtet werden. Normale Kindersitze passen nicht zu einem Kind unter einem Jahr, ein spezielles Fahrzeug wurde für diesen Fall für Kleinkinder entwickelt. Ein bequemes und einfach zu bedienendes Gerät bietet Kindern eine zuverlässige Fixierung, eine bequeme Position und kann nicht nur für den beabsichtigten Zweck verwendet werden: Es kann erstmals eine spezielle Chaiselongue für Eltern ersetzen. Bis heute gibt es mehrere Dutzend verschiedene Modelle, die sich nicht nur in externen Daten, sondern auch in der Funktionalität unterscheiden. Um die geeignete Option zu wählen, müssen Sie sich mit ihren vergleichenden Eigenschaften vertraut machen.

Karotten: Definition, Zweck, Merkmale

Ein moderner Autotransporter ähnelt eher einem speziellen orthopädischen Autositz, der mit Sicherheitsgurten ausgestattet ist, um ein Kind unter 1,5 Jahren zu fixieren. Das Baby liegt oder liegt im Gerät, die Geräteeigenschaften sollen das Gerät bei einem Unfall vor Beschädigung und plötzlicher Gewichtsverlagerung schützen.

Das Gewicht der Struktur beträgt ca. 4-5 kg, es gibt einen speziellen Griff zum Tragen des Kindes. Oft können solche Designs auf dem Rahmen des Kinderwagens installiert werden, was zu einer Reihe sehr praktischer Merkmale gehört. Praktisch alle Kinderautos sind multifunktional, sie können zu Hause als Stuhl, Wiege oder Schaukelstuhl verwendet werden.

Es gibt Modelle mit Zelten, die das Baby vor der Sonne und vor dem Blick von Fremden schützen. Die Geräte sind mit einem weichen Material versehen, das an den richtigen Stellen mit Dichtungen versehen ist, was eine bequeme Position des Neugeborenen gewährleistet.

Je nach Art der Befestigung gibt es Dreipunkt- und Fünfpunktgurte. Die zweite Option gewährleistet eine dichtere und hochwertigere Fixierung des Kindes, erfordert jedoch einen sorgfältigen Ansatz bei der Auswahl des Modells und der Anbringung der Gurte. Andernfalls ist das Baby zu voll und unbequem.

Typen, ihre Eigenschaften und Vorteile

Anfangs sind alle Autolinien in zwei Kategorien unterteilt:

  1. 0 - geeignet für Neugeborene mit einem Gewicht von bis zu 13 kg, meistens bis zu 6 Monate verwendet. Das Design zeichnet sich durch eine horizontale Rückenlage aus. Geeignet für Frühgeborene, die sich aufgrund ihrer körperlichen Merkmale eine Weile hinlegen müssen.
  2. 0+ - von Geburt an bis zu 1,5 Jahre alt, mit einem Babygewicht bis zu 13 kg oder mehr.

Darüber hinaus müssen Sie die geeignete Option für die Art des Anhangs auswählen.

  • Fixierung in Richtung Fahrzeug.
  • Fixierung gegen den Bewegungsverlauf des Fahrzeugs. Es ist die beste und sicherste Art, ein Kind zu transportieren.
  • Kombinierte Version, die gegen den Fahrzeugverlauf montiert wird, bis das Baby ein Gewicht von 13 kg erreicht hat. Danach ändert sich die Art der Befestigung, und die Wiege wird in Richtung Fahrzeug (Gewicht bis 18 kg) installiert. Solche Lösungen sind sehr praktisch, aber wie die Statistiken zeigen, ziehen es die Eltern vor, zwei Spezialstühle zu kaufen, anstatt einen einzigen.
  • Befestigung entlang des Rücksitzes mit Sicherheitsgurten. Das Kind geht seitwärts, sein Körper ist mit einem breiten Gürtel über der Brust in der Wiege fixiert. Diese Option ist typisch für die Verwendung einer Wiege der Kategorie 0.

Eine wichtige Rolle spielt der Ort der Fixierung der Wiege. Basierend auf den Ergebnissen von Crash-Tests und zahlreichen Tests wurden optimale Varianten für den Standort von Geräten festgelegt, die alle anatomischen Merkmale der Kinder berücksichtigen und das Verletzungsrisiko durch Unfälle oder unvorsichtiges Fahren reduzieren.

  • Hinter dem Fahrersitz. Diese Option zeigt Statistiken an. Dieser Ort wird seltener beschädigt, insbesondere wenn es sich um einen direkten Frontalzusammenstoß handelt.
  • Auf dem mittleren Teil des Rücksitzes. Dieser Ort wurde aufgrund psychologischer Forschung und Bewertung des elterlichen Verhaltens ausgewählt. Egal wie stark die Liebe zu seinem Kind ist, eine Person, die zu einer direkten Kollision geht, beginnt instinktiv das Lenkrad zu drehen und versucht, sich selbst zu schützen. Dann fällt die Hauptlast auf die Rückseite des Autos (meistens vom Passagier).
  • Auf dem Beifahrersitz. Der Träger kann in dieser Position fixiert werden, jedoch nur, wenn die Mutter des Kindes am Steuer sitzt. Dieser Ansatz beruhigt Frauen und ermöglicht es ihnen, sich auf die Straße zu konzentrieren. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie den Front-Airbag immer abschalten müssen, wenn Sie sich für diese Art der Installation entscheiden. Andernfalls wird das System durch plötzliches Bremsen ausgelöst, was schwere Verletzungen für das Kind nach sich zieht.

Es ist verboten, die Rollstühle für den Transport von Kindern im Auto zu verwenden! Jede kostengünstige Kinderhilfe bietet ein höheres Maß an Sicherheit.

Wenn Sie ein Gerät mit Rückenlehne verwenden, müssen Sie dem Kind eine Position in einem Winkel von 30-45 ° geben. Wenn Sie mehr tun, nimmt die Sicherheit bei einem Frontalaufprall ab, wenn weniger - eine Belastung für alle Teile der Wirbelsäule erzeugt wird und der Atmungsprozess kompliziert ist.

In den ersten drei Lebensmonaten können Sie spezielle Kopfrollen verwenden, um den Kopf des Babys zu fixieren. Dadurch wird das Verletzungsrisiko für den Halsbereich reduziert.

Wie wählt man eine Babytrage für Neugeborene?

Die Wahl des richtigen Autoträgers ist nicht so schwierig, Sie müssen nur bestimmte Empfehlungen befolgen.

  1. Es ist notwendig, von den einzelnen Indikatoren des Babys auszugehen. Seine Größe, sein Gewicht und sein Alter sollten berücksichtigt werden. Wenn es eine Gelegenheit gibt, es zur "Anpassung" zu bringen, lohnt es sich.
  2. Eine wichtige Rolle spielen die Materialien, aus denen der Gestellrahmen und seine Außenverkleidung hergestellt werden. Im ersten Fall wird die Festigkeit überprüft, im zweiten - hypoallergene, ökologische Sauberkeit. Die Stoffe müssen atmungsaktiv und gut belüftet sein. Es ist besser, sich für Modelle mit abnehmbaren Bezügen zu entscheiden. Sie sollten nicht darüber nachdenken, dass das Produkt fröhliche Kinderfarben sein sollte. Für ein Baby ist dies nicht wichtig und praktische Farben erfordern keine störende Pflege.
  3. Sie können keine Produkte kaufen, die verwendet wurden. Wenn das Produkt einen Unfall hatte, erkennt der Verkäufer dies nicht und die Sicherheit eines solchen Stuhls wird gegen null gehen.
  4. Viel wird die Etikettierung des Produkts auf dem Körper erkennen. Beispielsweise zeigt das Symbol ECE R44 / 03 (die Zahlen können abweichen) die europäische Qualität an, und die Zahl im Kreis gibt das Land des Herstellers an. In jedem guten Salon müssen offizielle Dekodierungskennzeichnungen vorhanden sein.
  5. Es lohnt sich, auf die Anzahl der Rückenpositionen und zusätzliche Optionen zu achten.
  6. Es ist richtig, wenn Sie versuchen, die Wiege im Auto zu installieren und die Länge der Gurte zu überprüfen, bevor Sie sie kaufen (manchmal reicht es nicht aus). Bei Bedarf können Sie ein neues Kit erwerben.
  7. Sie sollten sich nicht auf die Geschichten der Verkäufer verlassen, es ist besser, Crash-Tests für das Modell, an dem Sie interessiert sind, zu finden und die Bewertungen der Eltern darüber zu lesen.
  8. Modelle mit geringem Gewicht werden als bevorzugt betrachtet, sind jedoch etwas teurer als schwerere Analoga.

Es ist am besten, Kinderbetten in Fachgeschäften oder Geschäften zu kaufen. Auf diese Weise können Sie das Gerät bei Nichtbeachtung oder schnellem Ausfall austauschen.

Was müssen Sie bei der Installation von avtolyulki beachten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, avtolyulki zu installieren, von den einfachsten, kostengünstigsten bis hin zu den äußerst zuverlässigen und innovativen.

  1. Mit Hilfe von Sicherheitsgurten. Sehr einfache aber zuverlässige Methode. Die Stellen für das Einfädeln der Gurte sollten auf dem Modell angegeben werden. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass für das Gerät eine ausführliche Bedienungsanleitung vorliegt: Einige Modelle verfügen über eigene Nuancen. Bei dieser Ausführungsform ist die Länge des Riemens sehr wichtig, bei großen Modellen reicht sie oft nicht aus. In diesem Fall können Sie nicht von den Anweisungen abweichen und versuchen, eigene Befestigungsmethoden zu entwickeln! Sie müssen entweder das Modell austauschen oder andere Riemen abnehmen.
  2. Ein spezieller Standfuß erleichtert die Verwendung der Halterung. Es wird mit Hilfe von Gurten oder einem speziellen System sicher auf dem Rücksitz fixiert und bleibt dort für die gesamte Nutzungsdauer der Wiege. Das schnelle und einfache Tragen wird an der Basis befestigt und erfordert nicht einmal die Verwendung von Gurten. Sie können zunächst ein fertiges Kit erwerben oder in Einzelteilen zusammenbauen. Im zweiten Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Komponenten zusammenpassen.
  3. Wenn die Mittel es zulassen, ist es am besten, eine Option mit einer zusätzlichen Etappe zu wählen. Dieses Gerät ruht auf dem Boden und im Stuhl, ist höhenverstellbar und bildet einen zusätzlichen Stützpunkt für die Wiege. Das Design hat die besten Noten für die Ergebnisse verschiedener Tests erhalten. Es lohnt sich zu bedenken, dass es Sitze und Autos gibt, die nicht für ein solches System ausgelegt sind. Dieser Punkt sollte sofort geprüft werden.

Der Autotransporter gewährleistet die Sicherheit des Kindes nur unter den Betriebsbedingungen. Es ist notwendig, den Körper des Produkts regelmäßig auf Risse oder Spalten zu überprüfen. Dies kann ein Anzeichen für eine interne Beschädigung des Systems sein, was seine Schutzeigenschaften verringert.

Heutzutage gibt es eine sehr große Auswahl an hochwertigen und erschwinglichen Modellen auf dem Markt. Sie sollten sich nicht auf den Koffer verlassen und Gegenstände verwenden, die nicht zum Schutz des Kindes geeignet sind.

Wie man eine Wiege im Auto für ein Neugeborenes auswählt - eine Übersicht der besten Modelle mit Preisen

Für den sicheren Transport von Babys bis zu einem Jahr im Auto ist es wichtig, ein spezielles Babyautogerät zu verwenden - einen Kindersitz für Neugeborene. Das Design soll die Sicherheit der Krümel in Notsituationen und den Komfort beim Bewegen des Babys gewährleisten. Die Gesundheit und das Leben des Kindes hängen von der richtigen Stuhlwahl ab, daher sollte diese Aufgabe verantwortungsvoll angegangen werden.

Was ist ein Autositz für Neugeborene?

Die Sicherheit von Kindern in jeder Situation ist Aufgabe eines jeden verantwortlichen Elternteils. Wenn das Auto fährt, benötigt Ihr Baby einen Kindersitz, der die Grundlage für einen sicheren Transport darstellt, wenn Sie aus der Entbindungsklinik reisen. Das Design ist eine Tasche mit festem Boden und Griff. Zur Fixierung hat das Baby einen breiten Gürtel. Es wickelt sich um den Bauch und hält das Neugeborene sicher fest.

Für alle Gewichts- und Altersklassen sind unterschiedliche Sitzgruppen erforderlich. Nach der europäischen Klassifikation sind nur 2 Kategorien für Neugeborene geeignet, der Rest (1, 2, 3) wird im Alter von 1 Jahr verwendet. Gruppe 0 ist eine Wiege für Neugeborene im Auto. Eine Babytrage für ein Neugeborenes zu kaufen ist wegen der unzureichenden Sicherheit keine gute Idee. Experten empfehlen, Autositze aus der Kategorie 0+ zu bevorzugen. Für Babys im Kinderladen können Sie folgende Optionen anbieten:

  • Gruppe 0 ist für Babys bis 10 kg geeignet;
  • Gruppe 0+ ausgelegt von 0 bis 13 kg.

Was unterscheidet eine Babytrage von einem Kindersitz für Neugeborene?

Für die Passagierkategorie von 0 bis 6 Monaten wird häufig eine Babytrage für Neugeborene verwendet, die Sicherheitsindikatoren für den Sitz sind jedoch insgesamt höher. Eltern, die glauben, dass es möglich ist, Neugeborene horizontal zu transportieren, haben es eilig, einen Träger zu wählen. Der korrekte Neigungswinkel schadet der Wirbelsäule des Babys nicht, in einem bequemen Sessel kann das Kind 2-3 Stunden sicher verbringen. Ein zusätzlicher Plus-Autositze - die Fähigkeit, sie als Träger zu verwenden.

Wie fester Kindersitz für Neugeborene

Der Sitz im Auto wird mit Hilfe von Standardgurten fixiert oder es werden Isofix-Befestigungselemente verwendet. Befestigung mit speziellen Befestigungselementen - eine Erfindung, die sich durch eine hohe Sicherheitsklasse auszeichnet. Bei Tests zeigen sie die besten Ergebnisse. Autotransporter werden nur durch Autogurte installiert. Die Anleitung beschreibt detailliert den Befestigungsvorgang.

So bauen Sie einen Kindersitz für Neugeborene ein

Das Anbringen eines Autositzes für ein Neugeborenes sollte gegen die Bewegung erfolgen, erst nach einem Jahr darf das Baby nach vorne getragen werden. Der sicherste Ort im Fahrzeug ist der mittlere Rücksitz. Nur in extremen Fällen darf der Sitz auf dem Beifahrersitz installiert werden. Hier ist die Gefahr für das Neugeborene am höchsten.

Top Autositze für Neugeborene

Sesselhersteller bieten Produkte an, die mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet sind, abnehmbare Wiegen, praktische Materialien, die die Rückenlehne des Stuhls bedecken, und andere Details. Diese Faktoren werden von den Verbrauchern bei der Sitzplatzwahl berücksichtigt, im Mittelpunkt des Kaufs von fürsorglichen Eltern sollte jedoch die Sicherheit des Babys stehen. Um das Sicherheitsniveau des Autositzes zu bestimmen, können Sie Crash-Tests verwenden.

Der beste Autositz für Neugeborene

Für einen sicheren Transport ist es wichtig, einen zuverlässigen Sitz zu wählen, der bequem zu bedienen ist. Hersteller auf der ganzen Welt bieten verschiedene Optionen an, die sich in Design, Form und Zusatzfunktionen unterscheiden. In jedem Fall hängt die Wahl des Käufers von der persönlichen Bequemlichkeit, den zusätzlichen Funktionen und der Sicherheit ab, die einen Autositz bietet.

Britax Romer

Britax Romer hat mehrere Jahre lang hervorragende Noten erhalten, der Kindersitzträger für Babys wird als sichere Option anerkannt. Dieses Romer-Modell wurde entwickelt, um Babys von Geburt an zu tragen:

  • Modellname: Baby-Safe Plus II SHR
  • Preis: 22.300 Rubel;
  • Eigenschaften: maximales Gewicht - 13 kg
  • Pluspunkte: Verstellung der Kopfstütze, Ausrüstung mit einem speziellen Innenfutter zur Verringerung der Belastung;
  • Minuspunkte: Das Design ist schmal, die Ausrüstung des Inliners kann einen Treibhauseffekt verursachen und das Kind wird heiß.

Ein würdiger Vertreter unter den Stühlen für Babys ist First Class Plus. Der bequeme Stuhl ist sehr gefragt:

  • Modellname: First Class Plus;
  • Preis: 20.660 Rubel;
  • Eigenschaften: bis 18 kg, Seitenaufprallschutz;
  • Vorteile: Viele Neigungs- und Anhängeeinstellungen;
  • Minuspunkte: nur normale Gürtel angebracht.

Glückliches Baby

Für Neugeborene bietet Happy Baby einen modernen Sessel:

  • Modellname: Gelios;
  • Preis: 4800 Rubel;
  • Eigenschaften: bis zu 12 Monate, Installation gegen den Bewegungsablauf;
  • Pluspunkte: Die Bremsbeläge graben sich nicht ein, wenn sie scharf in den Körper bremsen.
  • Nicht so gut: kein zusätzlicher Seitenschutz.

Budget-Option für Babys von Happy Baby - Voyager ist beliebt. Der Hauptvorteil dieses Stuhls ist der günstige Preis:

  • Modellname: Voyager;
  • Preis: 7500 p.;
  • Eigenschaften: bis zu 25 kg;
  • Pluspunkte: verbesserter Seitenschutz;
  • Nachteile: Es gibt keine Unterstützung für den Kopf des Neugeborenen.

Cybex

Von Geburt an bis zu 4 Jahren bietet Cybex den Sirona Kindersitz an. Sirona-Sessel sind mit drehbaren Spezialsockeln ausgestattet, die es dem Kind erleichtern, im Auto zu landen. Als Sicherheitskissen verwendet der Hersteller einen verstellbaren Tisch:

  • Modellname: Cybex Sirona;
  • Preis: 34.400 Rubel;
  • Eigenschaften: bis 18 kg, einstellbarer Neigungswinkel;
  • Pluspunkte: 10 Positionen der Kopfstütze, die den Kopf des Babys hält;
  • Nachteile: hohe Kosten.

Für lange Reisen mit Babys hat Cybex eine bequeme Cloud Q Plus Babyschale entwickelt. In einem solchen Kindersitz werden Krümel für mehrere Stunden bequem und bequem sein.

  • Modellname: Cloud Q Plus;
  • Preis: 18.000 Rubel;
  • Eigenschaften: die Fähigkeit, auf dem Fahrgestell Kinderwagen zu installieren, 0-13 kg;
  • Vorteile: erfolgreiche Teilnahme an Crashtests;
  • Nachteile: Das Kind kann nicht in horizontaler Position transportiert werden, es wird nur außerhalb des Autos verwendet.

Übereinstimmung

Einer der Marktführer unter den Autositzen, den die fürsorglichen Eltern eilig haben, ist ein Produkt der Firma Concord, obwohl es teuer ist. Es hat die strengsten Tests bestanden und erfüllt hohe Sicherheitsanforderungen:

  • Modellname: Reverso Plus;
  • Preis: 24.900 Rubel;
  • Eigenschaften: bis zu 18 kg, das Vorhandensein von Dreipunktgurten;
  • Pluspunkte: angenehmes Stoffgefühl, abnehmbarer Bezug;
  • Nicht so gut: keine Markise vor der Sonne.

Ein weiteres bemerkenswertes System ist der Ultimax Isofix 3.0:

  • Modellname: Ultimax Isofix 3.0
  • Preis: 26.000 Rubel;
  • Eigenschaften: bis zu 18 kg, Isofix-Halterung;
  • Pluspunkte: eine spezielle Einlage aus Polyurethanschaum;
  • Minuspunkte: keine horizontale Position, zufriedenstellende Crashtest-Ergebnisse.

Für die Sicherheit von Babys in Fahrzeugen hat HTS einen bequemen Sitz entwickelt. Dies ist nicht zu sagen, dass es billig ist, sondern vor allem die Bequemlichkeit des Babys:

  • Modellname: BeSafe iZi Go + Isofix Base;
  • Preis: 35980 p.;
  • Eigenschaften: einstellbare Kopfstütze;
  • Vorteile: praktische Tragegriffe;
  • Minuspunkte: Crashtest-Ergebnisse sind zufriedenstellend.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie eine Babytrage für Neugeborene wählen, achten Sie auf HTS-Produkte, die für jeden Autositz geeignet sind:

  • Modellname: BeSafe Izi Sleep;
  • Preis: 9600 p.;
  • Eigenschaften: bis 12 kg, tiefe becherförmige Seitenwände;
  • Pluspunkte: langer Sitz und Rücken;
  • Nicht so gut: Kein Isofix-Anhang.

Inglesina

Von Inglesina zum Verkauf zu einem erschwinglichen Preis kommen multifunktionale und vielseitige Marco Polo Stühle. Bestellen Sie die Lieferung per E-Mail für diese Option und sorgen Sie sich um die Sorge der Eltern:

  • Modellname: Marco Polo;
  • Preis: 19.040 p.;
  • Eigenschaften: bis 4 Jahre alt, 44 cm breit, 6 Neigungspositionen;
  • Vorteile: einfache Kontrolle der Rückenlehne;
  • Minuspunkte: geringe Größe des Sitzes;

Eine gute Option Kindersitze für Babys der Firma Inglesina:

  • Modellname: Huggy Multifix;
  • Preis: 9140 Rubel;
  • Eigenschaften: von der Geburt bis 4 Jahre, Installation auf der Basis oder Sicherheitsgurten;
  • Vorteile: Schutz vor Seitenaufprall, ergonomische Form;
  • Nachteile: nicht erkannt

Maxi-Cosi

Der Autositz Maxi-Cosi zeigt gute Ergebnisse bei Crashtests, bietet zusätzlichen Schutz gegen Seitenaufprall und kann von Geburt an bis zum Baby verwendet werden, da der Hersteller ein anatomisches Kissen zur Verfügung gestellt hat:

  • Modellname: Pebble Plus;
  • Preis: 22.600 Rubel;
  • Eigenschaften: Gruppe 0+, Befestigung mit inneren Fahrzeuggurten;
  • Pluspunkte: abnehmbarer Bezug, Sonnenschutz;
  • Nachteile: nicht erkannt

Ein weiteres bekanntes Design von Maxi-Cosi ist MiloFix. Tragen Sie auf einem sicheren Stuhl ein Kind von der Geburt bis zu einem Gewicht von 18 kg:

  • Modellname: MiloFix;
  • Preis: 22.590 Rubel;
  • Eigenschaften: bis zu 4 Jahre alt, das Kind wird mit 5-Punkt-Sicherheitsgurten befestigt;
  • Pluspunkte: Ankergurt, Indikatoren für korrekte Befestigung, hohe Sicherheitsleistung;
  • Minuspunkte: großes Gewicht.,

Nania

Unter der Marke Nania produzierte Nania mehrere sichere Kindersitze. Deaktivieren Sie den Airbag, um das Baby auf dem Vordersitz zu positionieren:

  • Modellname: COSMO SP;
  • Preis: 3600 p.;
  • Eigenschaften: bis 18 kg, verstellbare Rückenlehne;
  • Pluspunkte: seitlicher Schutz, angemessener Preis;
  • Minuspunkte: befriedigende Crashtest-Ergebnisse.

Ein weiteres erschwingliches Nania-Autositzdesign für sicheren Babytransport:

  • Modellname: BeOne SP;
  • Preis: 2850 p.;
  • Eigenschaften: von der Geburt bis 13 kg, Seitenschutzsystem;
  • Vorteile: anatomische Form, weiche Polsterung;
  • Nachteile: nur an Fahrzeuggurten befestigt.

Peg-Perego

Unter der bekannten Marke Peg-Perego gibt es mehrere erfolgreiche Kindersitzoptionen für Neugeborene. Folgende sind jedoch beliebt:

  • Modellname: Viaggio SWITCHABLE;
  • Preis: 13700 Rubel;
  • Eigenschaften: tragbare Wiege, von 0 bis 4 Jahre;
  • Vorteile: verstellbare Rückenlehne;
  • Nachteile: mit automatischen Riemen befestigt.

Vom italienischen Hersteller gibt es ein weiteres Bestsellerangebot:

  • Modellname: Primo Viaggio SL Tri-Fix;
  • Preis: 11300 p.;
  • Eigenschaften: bis 13 kg, Sitzgewicht - 5 kg;
  • Pluspunkte: Schlafposition;
  • Nachteile: Nur bis zu 9 Monate verwendet.

Recaro

Von dem deutschen Hersteller Recaro, der für den Einsatz in Flugzeugen zugelassen ist:

  • Modellname: Privia;
  • Preis: 18.000 p.;
  • Eigenschaften: bis 13 kg, tragend;
  • Pluspunkte: anatomische Kopfstütze;
  • Nicht so gut: montage an autogurten.

Die Einhaltung der europäischen Sicherheitsnormen und ein Gewicht von nur 4,2 kg machen solche Produkte beliebt:

  • Modellname: Young Profi Plus Saphir;
  • Preis: 9020 p.;
  • Eigenschaften: bis zu 1,5 Jahre, Befestigungsbänder;
  • Vorteile: Verstärkter Aluminiumrahmen;
  • Minuspunkte: Einbau nur auf der Rückbank von hinten nach vorne.

So wählen Sie einen Kindersitz für Neugeborene

Der Stuhl wird nach dem Alter des Kindes und den Eigenschaften des Autos ausgewählt. Durch die Anwesenheit der Kopfstütze wird der Kopf fixiert und bei Unfällen vor Stößen geschützt. Um zu sparen, sollten Sie manchmal auf gebrauchte Optionen achten. Ein solcher Kauf ist nicht die beste Lösung, weil der Autositz einen Unfall gehabt haben könnte. Für den sicheren Transport von Neugeborenen wählen Sie neue Sitze. Rabatte, Verkäufe und Werbeaktionen, die häufig von Online-Shops in Moskau, St. Petersburg und anderen Städten Russlands angeboten werden, werden dazu beitragen, einen günstigen Einkauf zu tätigen. Beachten Sie beim Kauf die folgenden Details:

  • Ruf des Herstellers;
  • Gebrauchstauglichkeit von Riemen und Klemmen;
  • Polsterstühle aus natürlichen Materialien.

Video

Bewertungen

Ich habe mich für den Kindersitz entschieden, als ich noch schwanger war. Ich habe die Kritiken im Internet sorgfältig studiert. Ich entschied mich für ein teures Modell mit hervorragenden Crashtest-Ergebnissen. Bereits aus dem Krankenhaus nahm die Tochter den Stuhl mit. Anfangs war es beängstigend, es dort anzupflanzen, gewöhnte sich aber schließlich daran. Das Baby schläft wunderbar und ich bin mir seiner Sicherheit sicher.

Nach der Geburt konnte sich das Kind nicht entscheiden; Kaufen Sie einen Autositz oder einen Autositz. Als Ergebnis kaufte ein Autositz, da es als sicherer angesehen wurde. Beachte der Seitenschutz, montieren Sie Isofix, den Ruf des Herstellers. Eine der Optionen, zu der Britax Romer gehörte, hatte einen Preis und erfüllte alle Kriterien. Der Bezug vom Stuhl ist abnehmbar, waschbar.

Svetlana, 24 Jahre alt

Bei der Geburt eines Kindes gaben die Eltern einen in China hergestellten Kindersitz. Mein Mann und ich fanden es sehr dünn und unzuverlässig, es hatte einen unangenehmen Geruch, also entschieden wir uns, eine andere Option von einem angesehenen Hersteller zu kaufen. Der Autositz war nicht billig, aber wir riskierten nicht unser Leben, die Gesundheit des Babys zu retten und zu retten.

Wie wählt man eine Babytrage für ein Neugeborenes?

Das Leben ohne Auto können sich viele heute nicht mehr vorstellen, denn dieses Verkehrsmittel hat sich im Alltag etabliert und besticht durch Komfort und Mobilität. Aber mit dem Erwerb sollte der Bewegungssicherheit genügend Aufmerksamkeit gewidmet werden. Und wenn ein Kind in der Familie erscheint? Diese Frage wird noch relevanter, denn es ist an der Zeit, über den Kauf eines Trägers für ein Neugeborenes nachzudenken.

Darüber hinaus hat die russische Gesetzgebung derzeit eine Geldstrafe in Höhe von 3.000 Rubel für die Beförderung von Kindern unter 12 Jahren ohne eine solche Anpassung verhängt. Mal sehen, warum wir einen Autotransporter brauchen und was wir wählen sollen.

Warum Neugeborene - nur avtolyulka?

Im ersten Lebensjahr ist das Baby in vielerlei Hinsicht anfällig und hilflos. Welche physiologischen Merkmale zeigen uns, dass eine Babytrage für Babys die richtige Entscheidung ist?

Vergessen wir zunächst nicht, dass die Krümel unreifes Muskel-Skelett-Gewebe haben, wodurch das Skelett flexibel wird. Zweitens ist der Kopf eines Säuglings im wahrsten Sinne des Wortes schwer: er macht ein Viertel des gesamten Körpergewichts aus, während er bei einem Erwachsenen im Verhältnis zum Kopf nur 6% der Gesamtmasse ausmacht. Drittens sind die Nackenmuskeln schwach und nicht stark, sie können den Kopf des Kindes noch nicht halten. Aus diesen Gründen wird empfohlen, das Neugeborene horizontal zu transportieren. Dies ist nur im Autolink der Kategorie 0 möglich.

Typen und Kategorien avtolyulek

In Kategorie 0 können Kinder von Geburt an bis zu 6 Monaten reisen.
Die Kategorie 0+ wird von Geburt an bis zu eineinhalb Jahren verwendet, häufiger unter dem Namen "Autositz".

Es gibt Modelle in Form eines Trageführers. Sie sind sehr bequem, da sie mit einem Griff ausgestattet sind, der in verschiedenen Positionen angeordnet ist. Durch das Bewegen des Griffs können Sie die Wiege nicht nur tragen, sondern auch als Schaukelstuhl verwenden.

Viele Modelle können am Chassis montiert werden. Das bedeutet, dass Sie das Chassis in den Kofferraum legen und, wenn nötig, mit einer Handbewegung sozusagen den Autotransporter in einen modernen, modernen Wagen verwandeln können, ohne das schlafende Kind zu wecken.

Autotransporter wiegt normalerweise etwa 4 kg. Es gibt Modelle, die mit einer Markise ausgestattet sind, die vor Zugluft, Sonne und neugierigen Blicken schützt.

Wie unterscheidet sich eine Babytrage von einem Autositz?

Obwohl Käufer diese beiden Konzepte häufig austauschbar verwenden, gibt es einen Unterschied. Wir führen das Vergleichsmerkmal in drei Parametern aus.

Avtolyolyulka

  1. Komfort Wenn es sich um Neugeborene handelt, ist dies die beste Möglichkeit, den Transport speziell für das Baby zu erleichtern, da die Wiege es Ihnen ermöglicht, dies in horizontaler Position zu tun, ohne die Wirbelsäule und den Bewegungsapparat insgesamt zu belasten und zur richtigen Atmung des Babys beizutragen.
  2. Sicherheit Es gibt eine Reihe von Nachteilen. Die Wiege wird senkrecht zum Uhrwerk auf der Rückbank des Autos installiert und mit Fahrzeuggurten befestigt. Das Kind selbst wird mit einem breiten Gürtel durch den Bauch befestigt. Oftmals ist der Autotransporter eine umgebaute Kinderwagenwiege (in diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber). In diesem Fall ist das Sicherheitsniveau reduziert, da die Hersteller sich nicht auf eine sichere Autofahrt, sondern auf den physiologischen Komfort des Babys konzentrieren.
  3. Gesamtgröße Die Autohalterung nimmt viel Platz in der Kabine ein, den größten Teil des Rücksitzes.

Autositz

  1. Komfort Wenn Sie sich der Wahl des Autositzes im Auto verantwortungsbewusst nähern, können Sie aus der Gruppe 0+ den geeignetsten auswählen. Dies bedeutet, dass ein Kind von der Geburt bis zu eineinhalb Jahren transportiert werden kann (nach Gewicht - bis zu 13 kg). Es sieht aus wie ein Träger für ein Neugeborenes, nur der Transport erfolgt in einer Liegeposition.
  2. Sicherheit Die Hersteller achten besonders auf diesen Punkt, da der Autositz selbst bis ins kleinste Detail erfunden und durchdacht wurde, um die Krümel auf der Straße zu schützen. Die Befestigung erfolgt entweder mit handelsüblichen Fahrzeuggurten oder mit Hilfe spezieller ISOFix-Halterungen. Außerdem behält das Baby die inneren Gurte.
  3. Gesamtgröße Sie nimmt den Platz eines Sitzes ein und ist in zwei Positionen befestigt: Gesicht oder Rücken in Bezug auf den Bewegungsablauf. Die Montage hinten und sogar hinter dem Fahrersitz gilt als die sicherste. Der Sitz kann auf dem Vordersitz neben dem Fahrer befestigt werden, aber der Airbag muss ausgeschaltet sein.

Empfehlungen für die Beförderung im Autositz:

  • Der Autositz ist in einem Winkel von 30 bis 45 Grad befestigt. Ein größerer Neigungswinkel verringert die Sicherheit bei einem Frontalaufprall erheblich. Bei einem Winkel von weniger als 30 Grad neigt der Kopf des Babys nach vorne, was die normale Atmung beeinträchtigt.
  • Zur Korrektur des Gefälles können Rollen verwendet werden, die sich im vorderen Teil unter dem Sitz befinden.
  • Sie können Handtuchrollen zur zusätzlichen Fixierung des Kopfes herstellen.
  • Darf für Neugeborene auf einem Autositz mitfahren, wenn sie eineinhalb Stunden nicht überschreiten.

Wie wählt man eine Babytrage oder einen Autositz?

  1. Größe und Gewicht des Kindes. Jedes Modell ist für ein bestimmtes Alter der Kinder konzipiert, daher betrachten wir zunächst die Alterskategorie des Produkts.
  2. Materialien. Sie müssen atmungsaktiv und hypoallergen sein. Abnehmbare Bezüge sind bequem zu waschen.
  3. Die Fähigkeit, die Neigung der Rückenlehne einzustellen. Wenn Sie mit dem Modell mehrere feste Positionen auswählen können, ist dies sehr gut.
  4. Zubehör. Beurteilen Sie die Qualität der Laschen für Kopf und Körper, ob sie sicher fixiert werden. Befindet sich eine Klammer im Produkt, so dass er sich als Reifung der Krümel nicht selbst lösen kann.
  5. Passend Setzen Sie das Baby in die Babytrage, um zu prüfen, ob es für ihn dort bequem ist oder ob es einen Autogurt gibt.
  6. Wir bewerten die Sicherheit. Gute Baby-Autotransporter enthalten ein Etikett mit den Zeichen ECE R44 / 03 und ECE R44 / 04. Sie weisen auf die Europäische Sicherheitsnorm hin. Sehen Sie sich vor dem Kauf den Crash-Test Ihres gewählten Modells und die Bewertungen ihrer erfahrenen Eltern an.

Einbau des Autoträgers

Es gibt drei Montagemethoden:

  1. Herkömmliche Sicherheitsgurte. Diese Option wird in Billigmodellen verwendet. Stellen, an denen Gurte eingefädelt und fixiert werden, sind normalerweise markiert. Das Montageschema sollte nicht nur in der Anleitung, sondern auch an einer markanten Stelle des Stuhls selbst angezeigt werden.
  2. Verwendung des Standfußes. Eine solche Basis kann mit dem Isofix-System auf dem Sitz montiert werden, und der Stuhl selbst schnappt darauf ein. Das Isofix-System ist nach allen Regeln der europäischen Normen konzipiert und an der Karosserie befestigt. Für die Montage ist es erforderlich, dass das Auto spezielle Metallhalterungen (2 Stück) im Sitz montiert hat.
  3. Die innovativste Entwicklung - Stühle mit einem Bein im Set. Sie ruht auf dem Boden und schafft zusätzliche Unterstützung und Fixierung. Autounfalltestfahrzeuge dieser Klasse sind in Bezug auf die Sicherheit stets hoch bewertet. Es gibt nur eine kleine Nuance: Ein solches System ist nicht für alle Autos geeignet, ein starreres Montagesystem für Luxusautos.

Die Besten der Besten

Wenn sich die Frage stellt, was avtolyulku wählt, möchte ich, dass es seine Funktionen voll ausübt. Wir werden sehen, welche in den letzten Crash-Tests die besten Noten erhalten haben. Basierend auf diesen Daten werden wir die besten Modelle bewerten.

Der Deutsche Automobilclub ADAC führt regelmäßig solche Tests für Kindersitze durch. Es ist klar, dass nicht alle bestehenden avtolyulki und Stühle einer Überprüfung unterzogen wurden. Darüber hinaus führen andere Organisationen ähnliche Experimente durch. Schauen Sie sich die Ergebnisse des Vereins ADAC an. In unserer Gruppe 0 und 0+ wurde mit drei Modellen die höchste Bewertung „sehr gut“ erzielt:

  • RomerBaby-Safeplus SHR II + RomerIsofixbase.
  • Peg PeregoPrimoViaggio SL + Isofixbase 0 + 1.
  • RecaroPrivia Recarofix.

Aus den Namen können wir schließen, dass alle ausgezeichneten Stühle eine Plattform mit dem Isofix-System haben. Natürlich ist der Preis des Autositzes in der Konfiguration mit der Plattform fast verdoppelt, so dass es sich nicht jede Familie leisten kann, ein solches Modell zu kaufen. Wenn jedoch die Ergebnisse von Crashtests in wirtschaftlicheren Modellen als „gut“ und deutlich günstiger bewertet werden, könnte dies eine sinnvolle Alternative sein.

Autolyll-Bewertungen

Swetas Wir haben den Autositz Inglesina Huggy benutzt. Der Sitz ist sehr geräumig, was für uns wichtig war, da das Winterkind und in der Kombination perfekt zusammenpassen. Bequem mit der Basis zu montieren. Sie können das Fahrgestell vom Kinderwagen aus verwenden. Von den Unzulänglichkeiten vielleicht die Tatsache, dass es unmöglich ist, eine horizontale Position zu erreichen - Baby a big.

Svetlana Baush. Ich habe zwei Kinder, beide gingen zum Kindersitz des deutschen Herstellers Romer Baby SafePlus. Für mich ist dies das beste Modell. In den Crash-Tests ist es erstklassig, und nachdem Sie sich einige angesehen haben, werden Sie kein Geld für die Sicherheit des Kindes bereuen. Ein bisschen schwer, aber nach meinem Verständnis ist Gewicht mit Zuverlässigkeit verbunden, so dass Sie leiden können. Ich kann es jedem empfehlen.

Zusammenfassend Der Kauf eines Autotransporters ist ein seriöses und verantwortungsbewusstes Geschäft. Wenn das Auto Teil Ihres Lebens ist, sollten Sie nicht auf einen sicheren Transport des Neugeborenen hoffen. Ein Autositz ist mit den gleichen Kosten verbunden wie das Reparieren oder Lackieren eines Autos.

Denke nicht, dass Mama in ihren Armen am zuverlässigsten ist. Dies ist ein verbreiteter Mythos, der bei Kollisionen katastrophale Folgen hat. Achten Sie nicht auf einen guten Autositz und beschweren Sie sich, dass er teuer ist. Es gibt etwas, das viel teurer ist. Dies ist das Leben Ihres Babys.