Alles über Schwangerschaft und Geburt

Alle Antworten auf Ihre Fragen zur Schwangerschaft - Ein medizinischer Beratungsdienst ist eine bequeme Möglichkeit, innerhalb von 24 Stunden eine kostenlose Antwort auf alle Fragen aus dem Bereich Medizin und Gesundheit zu erhalten, an denen Sie interessiert sind. Natürlich kann der medizinische Beratungsdienst einen Arztbesuch nicht ersetzen, und unsere Antworten sind nur beratend, aber selbst unter diesen Umständen ist unser Service für Sie und Ihre Familie äußerst nützlich.

Schwangerschaftskalender

Warum kann nicht schwanger werden. Antworten auf Fragen - Warum ist es für schwangere Frauen unmöglich, ihre Hände zu heben, Kaffee zu trinken, ihr Haar zu schneiden oder zu färben, nervös zu sein, Trauben zu essen, hohe Absätze zu tragen, ein Bad zu nehmen oder ins Badehaus zu gehen, Sprudelwasser zu trinken, sich mit ihnen zu streiten oder mit ihnen zu beleidigen, zu essen Essen Sie Pilze, essen Sie Schokolade, essen Sie scharfes Essen, wie Knoblauch, Rauchen, Tee trinken, Zitrusfrüchte, Kaugummi, viel Wasser trinken, Milch trinken, Gewichte heben, Sex haben?

Die Körpertemperatur ist ein wichtiger Indikator für den Zustand einer schwangeren Frau - Das Konzept der Basaltemperatur; Wie kann man die Basaltemperatur richtig messen? Erhöhte Temperatur während der Schwangerschaft: Ursachen und Behandlung; Individuelle Merkmale des Körpers; Infektionskrankheiten; Niedrige Körpertemperatur

Ozontherapie in der Schwangerschaft - Eine Ozontherapie ist für schwangere Frauen auch dann notwendig, wenn sie sich einer Fehlgeburt nähert. Eine Therapie mit diesem Medikament hilft, Ihre Position zu halten. Darüber hinaus wirkt sich Ozon günstig auf den Blutfluss in der Plazenta aus, was wiederum dem Kind hilft, mit den Folgen einer drohenden Fehlgeburt fertig zu werden. Die Ozontherapie hat im Kampf gegen Gestose schwangerer Frauen breite Anwendung gefunden. Dies liegt an der Tatsache, dass Ozon eine ziemlich starke antitoxische und antibakterielle Wirkung hat. Es sollte auch angemerkt werden, dass es mit Hilfe der Ozontherapie möglich ist, die Wahrscheinlichkeit einer Entwicklung einer schwachen Arbeitsaktivität während der Geburt zu minimieren. Werdende Mütter sind sich der Tatsache bewusst, dass ein ausreichender Zugang des Sauerstoffs zum Fötus während der Wehen sehr wichtig ist. Nun, die Ozontherapie kann dies garantieren.

25 Anzeichen einer Schwangerschaft - Die große Mehrheit der Menschen glaubt, dass sich alle Frauen während der Schwangerschaft von Pickles und Eis ernähren. In der Tat können Geschmacksänderungen ganz unterschiedliche Produktgruppen betreffen. Laut Wissenschaftlern erfahren 65% der Frauen während der Schwangerschaft eine ziemlich merkwürdige Geschmacksveränderung. Einige möchten sogar Kreide, rohes Fleisch, Erde oder grüne Früchte essen. Normalerweise stellen solche Perversionen des Geschmacks keine Gefahr für die Gesundheit dar, aber manchmal leiden Frauen unter völlig ungenießbaren Gegenständen und Substanzen wie Stärke oder Kalk.

Schwangerschafts-Husten - Ein weiteres hervorragendes Mittel gegen Husten in dieser Zeit sind die üblichen Zwiebeln. Sie können es mahlen, etwas Honig hinzufügen und stehen lassen. Den daraus entstehenden Saft nehmen Sie dreimal täglich einen Teelöffel. Und Sie können den Zwiebelsirup kochen. Nehmen Sie dazu eine Zwiebel (nicht klein), gefüllt mit Wasser, und fügen Sie zwei Esslöffel Zucker hinzu. Kochen Sie die Zwiebel eine halbe Stunde lang auf dem Feuer. Mach das Feuer klein. Lassen Sie sich stehen, ziehen Sie die Zwiebel heraus und werfen Sie sie weg und trinken Sie bis zu fünf Mal am Tag vor dem Essen Sirup in einem Teelöffel.

Folgen des häufigen Gebrauchs eines Computers - Bislang gibt es im Prinzip keinen direkten Beweis dafür, dass ein Computer als solcher den Verlauf einer bestimmten Zeit im Leben einer Frau auf schädliche Weise beeinflussen kann. Die Wirkung von Elektronik auf eine Frau in der Position und Entwicklung des Fötus ist ebenfalls wenig erforscht und noch nicht klar, ebenso wie die Wirkung von Mobiltelefonen, Haarfärbemitteln oder dem Verzehr von geklonten Kartoffeln. Bisher gibt es nur Annahmen, Vermutungen, Gerüchte über all diese Faktoren. Es gibt jedoch keine einzige Studie, die offiziell durchgeführt wird.

Kalte Behandlung während der Schwangerschaft - Der erste und übliche Satellit jeder Erkältung ist eine laufende Nase. Wenn die Nase stark verstopft ist und schwer zu atmen ist, verwenden Sie Vasoconstrictor-Tropfen. Übertreiben Sie es einfach nicht. Diese Medikamente dürfen nicht länger als drei Tage verwendet werden. Bemerkenswert helfen Tropfen für die Behandlung von Rhinitis, bestehend aus Heilkräutern. Bevor Sie dieses Produkt verwenden, spülen Sie die Nase mit einer Lösung aus Meersalz oder Kochsalzlösung. Um das Atmen zu erleichtern, können Sie den vietnamesischen Balsam "Star" oder die Salbe "Doctor MOM" verwenden. Diese Medikamente sind fast gleich. Mit einem Balsam Nasenflügel und Whisky bestreichen. Dies hilft, die Kopfschmerzen zu lindern. Außerdem können Sie alle Mittel der traditionellen Medizin verwenden, außer natürlich die Beine in die Höhe schießen. Dieses Verfahren ist strengstens verboten. Warme Wollsocken können an den Füßen getragen werden.

Schwangerschaft und Sex - wissen Sie, dass Frauen in dieser physiologischen Phase laut Umfragen von Wissenschaftlern zweimal weniger Freude am Sex haben als zuvor? Darüber hinaus möchte fast ein Drittel der Frauen ab sechs Monaten überhaupt keinen Sex haben. Und zehn Prozent der Befragten sind während dieser gesamten Zeit an Sex gebunden.

Fötaler Ultraschall - Ein fötaler Ultraschall, Dopplerometrie genannt, wird über einen Zeitraum von vierunddreißig Wochen durchgeführt. Diese Untersuchung bietet die Möglichkeit, die Ernährung des Fötus zu beurteilen. In dieser Zeit, in der sich das Baby rasch entwickelt und wächst, braucht es mehr als je zuvor eine gute Ernährung. Es wird natürlich durch das Blut durchgeführt. Die Doplerometrie ermöglicht die Beurteilung des Zustands der Blutgefäße und die Feststellung von Sauerstoffmangel des Kindes. Zu diesem Zeitpunkt ist es außerdem möglich, den genauen Standort des Babys während der Geburt zu bestimmen. Wenn der Arzt den normalen Verlauf der Schwangerschaft zweifelt, erhalten Sie möglicherweise zusätzliche Ultraschalluntersuchungen.

Yoga für schwangere Frauen - Außergewöhnliche Asanas (Übungen), die diesen Lebensabschnitt einfach und gesund machen und frei und schmerzfrei gebären! Asanas von Yogis machen den Körper elastisch, bereiten ihn auf die Geburt vor. Ihre Schwangerschaft ist besser, wenn Sie nach Absprache mit Ihrem Arzt (bei möglichen Kontraindikationen) regelmäßig einige einfache Übungen machen. Es ist zu beachten, dass im Yoga alle Bewegungen sanft und langsam sind, keine scharfen Kurven und Biegungen machen, ansonsten besteht die Möglichkeit, die Muskeln zu verletzen.

Wasseraerobic für Schwangere - Oftmals ziehen Schmerzen im unteren Rücken und im Intercostalraum. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Wachstum des Bauchraums den Schwerpunkt verlagert und sich die statischen Belastungen der Wirbelsäule und der Bänder ändern. Mit Hilfe von Wasseraerobic können unangenehme Empfindungen beseitigt und eine Reihe möglicher Probleme gelöst werden. Wasseraerobic-Übungen helfen dabei, Dehnungsstreifen zu beseitigen, Übergewicht nach der Geburt zu verhindern, mögliche Schlafstörungen zu heilen und das Risiko einer Fehlgeburt zu beseitigen.

Konsequenzen bei der Nutzung eines Mobiltelefons - Moderne Kommunikationsformen, insbesondere für Frauen, sind ohne die Verwendung eines Mobiltelefons nicht möglich. Hersteller von Mobiltelefonen passen ihre Ausrüstung ständig mit neuen nützlichen Optionen an, um eine Vielzahl von Verbrauchern, einschließlich Frauen, zufrieden zu stellen, die ein Kind erwarten.

Schwangerschaft und Geburt

Eine zu schnelle Gewichtszunahme kann auf eine Präeklampsie (späte Toxikose) hinweisen, insbesondere wenn es zu Schwellungen kommt. Daher sollten Sie Ihren Arzt auf jeden Fall informieren.

Schwangerschaft und verwandte Krankheiten

Eine völlig gesunde Schwangerschaft ist selten. Wir müssen die bestehenden chronischen Krankheiten berücksichtigen, um Probleme zu vermeiden.

Schwangerschaftsallergie

Viele Frauen mit Allergien haben Angst, ein Baby zu bekommen.

Erkennung des Down-Syndroms

Die Geburt eines Kindes mit Down-Syndrom ist natürlich eine große psychische Belastung für die Eltern. Natürlich ist niemand gegen Unfälle versichert, aber so etwas zu verhindern, ist durchaus realistisch. Insbesondere angesichts des aktuellen Entwicklungsstandes der diagnostischen Medizin.

Durchführung einer Schwangerschaft in medizinischen Einrichtungen. Überblick über Merkmale und Risiken

Die Schwangerschaft ist eine der schönsten und lang erwarteten Phasen im Leben jeder Frau. Diese Periode ist jedoch nicht einfach - im Körper gibt es signifikante physiologische Veränderungen und hormonelle Veränderungen, die die richtige Entwicklung des Fötus ermöglichen und sich auf die bevorstehende Geburt und Fütterung vorbereiten.

Was ist eine Eileiterschwangerschaft?

Eine Eileiterschwangerschaft ist eine abnorme Schwangerschaft, die das Leben einer Frau ernsthaft gefährdet. Statt wie erwartet in der Gebärmutter zu entwickeln, tut das befruchtete Ei dasselbe außerhalb davon. Meistens (in 99% der Fälle) wird es im Eileiter fixiert, kann sich aber auch in den Eierstöcken und in der Bauchhöhle befinden.

Ektopische Schwangerschaft: Was sollte alarmiert werden?

Jede Frau sollte die Hauptsymptome einer Eileiterschwangerschaft kennen, wenn sie Zeit hat, um einen Arzt zu konsultieren. Dies kann nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Leben retten.

Schwangerschaftsförderung: Wie Sie Fehler vermeiden

Was Sie für eine erfolgreiche Schwangerschaft wissen müssen

Vorbereitung auf eine milde Schwangerschaft: wichtige Nuancen

Die Vorbereitung auf die Schwangerschaft ist eine der wichtigsten Phasen im Leben einer Frau, die auf die Geburt eines gesunden Babys abzielt. Je früher Sie sich auf die Geburt vorbereiten, desto höher sind die Chancen, dass alle neun Monate ohne Probleme vergehen und in einer einfachen Geburt enden.

Arten der Geburt

Ärzte versuchen, alle Wünsche einer schwangeren Frau zu berücksichtigen. Nun kann eine Frau wählen, in welcher Position sie geboren werden soll und ob der Vater zur Geburt gehen wird.

Wo und wie gebären?

Wenn die Schwangerschaft kurz vor dem Abschluss steht, wird die Frage, wo geboren werden soll, besonders relevant.

Mutterschaftsurlaub. Mutterschaftsgeld

Die Höhe des Mutterschaftsgeldes wird nicht besteuert und wird bei der Besteuerung nicht berücksichtigt. Abzüge für die Sozialversicherung von der Höhe der Leistung sind in der geltenden Gesetzgebung nicht vorgesehen.

Einmalige Geburtsbeihilfe

Schwangere Frauen müssen nicht nur über ihre Rechte und Privilegien Bescheid wissen, sondern auch über die materielle Unterstützung des Staates.

Alles über Schwangerschaft und Geburt

Werdende Mütter und Väter sollten bei der Planung einer Schwangerschaft die grundlegenden Informationen über diesen wichtigen Lebensabschnitt kennen. Schwangerschaft und Geburt - schwierige Zeiten für beide Ehepartner. Je besser Sie moralisch und informativ vorbereitet sind, desto glücklicher wird der Moment der Geburt Ihres Kindes sein. Auf unserem Portal lesen wir kostenlos Magazine zu verschiedenen Themen, darunter das Magazin für werdende Mütter.

Vorbereitung auf die Schwangerschaft

Ein Kind zu empfangen, sollte im Voraus vorbereitet werden. Beide Ehepartner sollten einen gesunden Lebensstil führen, auf Alkohol und Rauchen verzichten, Sport treiben.

Eizelle im Körper einer Frau sind von Geburt an. Daher wirkt sich jede Krankheit seit der Kindheit auf die eine oder andere Weise auf die zukünftige Generation aus. Männliche Spermatozoen reifen in 72 Tagen, aber während dieser Zeit schaffen sie es, sie verschiedenen negativen Handlungen auszusetzen.

Wenn Sie gesunde Babys haben möchten, damit Ihre Schwangerschaft und Geburt gut verläuft, bereiten Sie sich ernsthaft auf die Empfängnis vor:

  • auf den allgemeinen Gesundheitszustand der beiden Ehepartner achten,
  • Test für Infektionskrankheiten.

Wenn Sie gesund sind und es keine Infektionen gibt, werden Schwangerschaft und Geburt mit großer Wahrscheinlichkeit wie erwartet stattfinden.

Alles über die Schwangerschaft

Für eine Frau sollten alle neun Monate der tägliche Behandlungsplan eingehalten werden, der für sie am bequemsten ist.

  • Erforderlicher Schlaf - mindestens neun Stunden.
  • Damit die Schwangerschaft normal verläuft, sollten Sie versuchen, Stresssituationen und Sorgen zu vermeiden. Ihre Angehörigen sollten sich darum kümmern. Lesen Sie unsere Rubrik Schwangerschaftspsychologie.
  • Obligatorische Spaziergänge - vorzugsweise abseits der Straßen, in Parks, Plätzen, Gärten. Während dieser Zeit benötigt der Körper einen hohen Sauerstoffgehalt.

Viele schwangere Frauen versuchen, körperliche Anstrengungen zu minimieren. Das ist nicht richtig. Sie werden benötigt, aber vom Arzt, in dem die Frau beobachtet wird, empfohlen. Schwimmen, spezielle Übungen, Yoga, Pilates natürlich innerhalb der Regeln für schwangere Frauen. Geburt wird viel besser, wenn eine Frau körperlich gesund und entwickelt ist.

Besonders sorgfältig müssen Sie ihren Zustand für Frauen überwachen, die noch keinen Mutterschaftsurlaub genommen haben und arbeiten.

  • Dauerhafte, nicht wechselnde Posen
  • Arbeit mit Gewichtheben, mit giftigen Materialien,
  • bei hoher Luftfeuchtigkeit oder niedrigen und hohen Temperaturen - sind für schwangere Frauen kontraindiziert.

In der Tat können all diese negativen Faktoren in der Zukunft den Ablauf der Lieferung und folglich den Zustand des Kindes beeinflussen.

Es ist möglich und sogar notwendig, alle möglichen Hausarbeiten durchzuführen - Kochen und Reinigen (ohne Kippen und ohne Verwendung chemischer Mittel).

Und natürlich wird jedes Magazin für zukünftige Mütter oder ein Blog Sie daran erinnern, dass Sie während der Zeit, in der Sie ein Baby tragen, alle schlechten Angewohnheiten - Alkohol und Rauchen, und nicht nur Drogen - vergessen sollten. All dies kann zu traurigen Konsequenzen führen - vorzeitige Geburt des Kindes, Plazentaabbruch usw.

Ihre gesamte Schwangerschaft sollte Ihnen von Ihrer Schwangerschaft erzählen.

Wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen:

  • Besuchen Sie unser Portal über Schwangerschaft und Geburt.
  • Öffnen Sie zahlreiche Websites, die diesen Themen gewidmet sind.
  • Lesen Sie Blogs, in denen Mütter ihre Tipps teilen.

Schwangerschaft und Geburt

Alles über Schwangerschaft und Geburt

Anzeichen einer Schwangerschaft in der ersten Woche

Viele Frauen, die ein Baby haben wollen und alles dafür tun, sind an den Anzeichen einer Schwangerschaft in den ersten Wochen interessiert. Dies wurde bereits viel geschrieben, aber wir haben in diesem Artikel für Sie ausgewählt.

Wie soll ich stillen? Grundlegende Fütterungsregeln

Das wichtigste Ereignis im Leben jeder Frau ist die Geburt eines Kindes. Dies ist nicht nur eine große Freude für die Familie, sondern auch eine große Verantwortung, die den Eltern auf die Schultern fällt. Besonders schwierig für junge Mütter.

Monatlich nach der Geburt: Norm und Abweichungen

Viele Damen, die nach der Geburt eines Kindes anfangen, werden nach der Schwangerschaft oft mit der Menstruation verwechselt. Tatsächlich sollten die ersten Perioden nach der Geburt in den meisten Fällen viel später beginnen. Gleich danach.

Mehrlingsschwangerschaft: Ursachen und Merkmale

Eine Schwangerschaft mit mehreren Früchten gleichzeitig ist anders. Als Folge davon können Zwillinge geboren werden und als Folge der anderen - Zwillinge. In der Tat und in einem anderen Fall werden Kinder geboren.

Was ist eine gefährliche Erkältung während der Schwangerschaft?

Während der Schwangerschaft ist die Erkältung und jede andere Krankheit äußerst unerwünscht. Denn das wirkt sich extrem negativ auf die Entwicklung des Fötus aus. Erstens hängt alles von der Zeit ab - in den Anfangsstadien einer interessanten Situation.

Fötale Entwicklung in der Schwangerschaftswoche

Wie die Schwangerschaft in Perioden eingeteilt wird: Die Stufen der Schwangerschaft verlaufen in einem genau definierten Kalender, und die Spezialisten werden in der Regel vom geburtshilflichen Kalender geleitet. Bei der Beschreibung der Schwangerschaft pro Woche werden die Entwicklung des Fötus und die Empfindungen beider Frauen und so weiter beschrieben.

Was tun, wenn Sie während der Schwangerschaft Kopfschmerzen haben?

Kopfschmerzen während der Schwangerschaft sind ziemlich häufig. Wie Ärzte sagen, erleben es mindestens 80% der werdenden Mütter. Und dies verdunkelt deutlich die glücklichste Zeit im Leben einer Dame.

Wie und was soll eine laufende Nase während der Schwangerschaft behandelt werden?

Warum erscheint eine laufende Nase schwanger? Es gibt viele Gründe, warum die Symptome der Schwangerschaft und der laufenden Nase eng miteinander zusammenhängen. Unter den wichtigsten nennen sie also die ganze Liste: Allgemeine Unterkühlung des Körpers und Entwicklung auf ihrem Hintergrund.

Anzeichen für den Beginn der Arbeit: Wie kann man die Geburtszeit verstehen?

Wie erkennt man den Beginn des Prozesses? Obwohl das vorläufige Geburtsdatum von Ärzten nach dem Datum der letzten Menstruation berechnet wird, stimmt es nicht immer mit dem tatsächlichen überein. Schließlich hängt alles davon ab, wann.

Warum sich während der Schwangerschaft krank fühlen?

Frühe Toxikose - was ist das Wesentliche an dem Problem? Eine schwangere Frau stellt sich als so heraus, obwohl sie selbst nichts davon weiß. Sobald die Zellen eines Mannes und einer Frau verschmelzen, beginnt der Körper der Dame.

Warum sind schwangere Beine geschwollen?

Warum treten Ödeme bei Frauen auf? Eine schwangere Frau kann aus verschiedenen Gründen geschwollen sein. Es gibt viele Katalysatoren, und Ärzte unterscheiden sie sogar in einer separaten Liste. Ödem mit diesem Phänomen.

Das Volumen und die Größe des Bauches während der Schwangerschaft

Was kann die Größe des Abdomens beeinflussen? In der Regel verwenden Ärzte Standardmesswerte. In diesem Fall können die vom Arzt während der Messungen erhaltenen Daten von den Standards abweichen. Und das passiert im Ganzen.

Akne während der Schwangerschaft: Ursachen und Behandlung

Warum hat eine Frau ein solches Problem? Eine zukünftige Mutter kann während der Schwangerschaft, auf dem Rücken und sogar auf den Schultern eine große Menge Akne im Gesicht haben. Natürlich werde ich diese Situation sehr beunruhigen.

Warum juckt es während der Schwangerschaft?

Warum juckt der Magen? Der Zeitraum, in dem eine Frau juckende Bauch haben kann, ist unterschiedlich. Solche Manifestationen beginnen in einem frühen Stadium und können bis zur Geburt anhalten. Zu den Faktoren.

Wöchentliche Schwangerschaft

Schwangerschaftswoche 17.05.2014

Es wird angenommen, dass die Schwangerschaft bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht verschoben wurde. Aber ein Zehntel der schwangeren Frauen fehlt daran. Was sind die Gründe für eine bis zu 42 Wochen verzögerte Schwangerschaft?

Schwangerschaftswoche 17.05.2014

Sicher haben Sie die Aufregung schon erschöpft: Die vierzigste Woche ist vergangen und es gibt überhaupt keine Geburten! Es passiert falsch in den Berechnungen. Aber auch wenn der Grund nicht der Fall ist, liegen bis zu 42 Wochen noch im normalen Bereich.

Schwangerschaftswoche 16.05.2014

Wenn Ihr Baby sicher pausiert und bis zum gewünschten Datum gewartet hat, beträgt seine Länge 53 cm und das Gewicht kann dreieinhalb Kilogramm überschreiten. Im Vergleich zur letzten Woche.

Schwangerschaftswoche 16.05.2014

In dieser Woche hat das Kind Zeit, bis zu dreieinhalb Kilogramm zuzunehmen und eine Länge von bis zu 52 cm zu erreichen, und nimmt bereits die Position ein, die bis zur Geburt verbleibt - die Präposition am Beckenboden.

Schwangerschaftswoche 15.05.2014

Sie können erwarten, diese Woche zu gebären. Obwohl die Natur es besser weiß. Die Hauptsache ist, dass Ihr Baby zu dieser Zeit bereits ziemlich volljährig ist. Es wird angenommen, dass die Geburt in angemessener Zeit stattgefunden hat..

Schwangerschaftswoche 15.05.2014

Wenn Ihr Baby auf die Geburt wartet, sollten Sie wissen, dass es weiter wächst. Und in der 37. Woche kann es leicht bis zu drei Kilogramm schwer und bis zu 49 cm lang werden.

Schwangerschaftswoche 15.05.2014

Noch eine Woche dahinter. Das Körpergewicht des Kindes steigt auf 2800 Gramm, er hat Zeit, mit ein wenig Zentimeter zu wachsen. Die Volumen des Babys wurden ebenfalls größer: Kopfdurchmesser bis 87,7 mm, Brüste - 91,8, Bauch - 94,8 mm.

Schwangerschaftswoche 15.05.2014

In einer Woche wird Ihr Baby als Vollzeit betrachtet. Aber die verbleibende Zeit wächst weiter. In der 35. Woche erreicht sie eine Höhe von 46 cm und ein Gewicht von 2300 bis 2700 Gramm.

Schwangerschaftswoche 15.05.2014

Achteinhalb Monate, 34 Wochen. Das Gewicht des Kindes beträgt bereits mehr als zwei Kilogramm - etwa 2200 g - und eine Länge von 45 cm.

Schwangerschaftswoche 14.05.2014

Nun muss das Kind die "Keimform" annehmen. Sein Kopf ist leicht zur Brust geneigt, die Arme und Beine sind an den Körper gedrückt. Jetzt ist er mehr geworden, und der Platz, sich frei in seinem "Haus" auszudehnen, reicht nicht mehr aus.

Schwangerschaft und Geburt

Frühschwangerschaft - wie bestimmen?

Wie können Sie in den ersten Wochen nach der Empfängnis eine interessante Situation erkennen?

Sexualleben des Paares während der Schwangerschaft

Während des Wartens auf ein Baby wird das Sexualleben zwangsläufig bestimmte Veränderungen durchmachen.

Schwangerschaft mit IVF

Das IVF-Verfahren ist komplex und erfordert hochqualifizierte Ärzte.

Laktostase: Symptome, Ursachen und Behandlung
Die Hauptsache bei der Laktostase ist die rechtzeitige Behandlung, da Milch ein hervorragender Nährboden für Bakterien ist. Weitere Details

Vorbereitung auf die Konzeption Wie verbessert man die Spermienqualität?
Die Hauptaufgabe für Sie besteht darin, die Überhitzungsbedingungen zu beseitigen, nämlich heiße Bäder zu vermeiden. Weitere Details

Die besten Posen für die Empfängnis eines Kindes
Alle undenkbaren Posen, in denen Sie Sex hatten, bevor Sie sich entschieden haben, schwanger zu werden, müssen Sie immer noch vergessen. Weitere Details

Wie bereite ich mich auf die Schwangerschaft vor?
Diese Vorbereitung für die Schwangerschaft dauert drei Monate. Weitere Details

Ungeplante Schwangerschaft: gebären oder nicht gebären?
Die Schwangerschaft ist für die meisten Frauen die entscheidende Zeit, aber für jemanden ist es das Glück, für jemanden die Situation. Weitere Details

Ist es für schwangere Frauen möglich, ein Flugzeug zu fliegen?
Nach Ansicht von Experten ist dieses Risiko auf Kurzflügen vernachlässigbar. Was kann man über Langstreckenflüge sagen? Weitere Details

Krampfadern während der Schwangerschaft
Die Ursache von Krampfadern während der Schwangerschaft ist in der Regel eine starke hormonelle Veränderung der zukünftigen Mutter. Weitere Details

Schlaflosigkeit während der Schwangerschaft
Es gibt verschiedene Versionen der Ursachen von Schlafstörungen, die grundlegendste ist jedoch das nächtliche aktive Verhalten des Kindes. Weitere Details

Wie man ein gesundes Baby Vegetarier macht
Die Ursachen und Arten des Vegetarismus sind unterschiedlich. Beginnend mit einer Diät, die mit der Teilnahme an den "Grünen Erbsen" endet. Weitere Details

Der Wert von Folsäure während der Schwangerschaft
Folsäure ist sehr wichtig für den Körper und muss in die Ernährung einer schwangeren Frau aufgenommen werden. Weitere Details

Schwangerschaft und Schönheit
Niemand sagt, dass Sie ständig Tonnen Kosmetika aufbringen oder sich um zusätzliche Pfunde sorgen müssen. Weitere Details

Schwangerschaft und Arbeit
In den meisten Fällen verbringen Frauen ihre Tage nicht untätig, sondern arbeiten auf Augenhöhe mit Männern. Weitere Details

Schwangerschaft und Geburt - einige Nuancen und mögliche Probleme. Nützliche Videos.

Menschen, die medizinische Versorgung benötigen, sind in den meisten Fällen sehr darauf bedacht, den richtigen Spezialisten in Kliniken zu finden. Für zukünftige Patienten ist der Ruf der medizinischen Einrichtung und der individuelle Ruf jedes einzelnen Mitarbeiters von großer Bedeutung. Daher wird in angesehenen medizinischen Zentren viel Wert auf das Image des medizinischen Personals gelegt, das dazu beiträgt, die positivsten...

Unter den Menschen hört man oft Ausdrücke: "Er war definitiv ein Arzt im medizinischen Institut" oder "Lassen Sie einen guten Arzt versuchen, etwas anderes zu finden." Warum es einen solchen Trend gibt, ist schwer zu sagen. Eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung basiert auf verschiedenen Faktoren, unter denen die Qualifikation des Personals, die Erfahrung und die Verfügbarkeit neuer Technologien im Betrieb von großer Bedeutung sind...

Heute gibt es keine einheitliche Sicht auf die Ursachen, die zur Entstehung der Krankheit führen. Eine Rolle spielt wahrscheinlich ein Komplex von Faktoren, und der wichtigste von ihnen ist ein Phänomen, das als umgekehrte Anforderung bezeichnet wird. Sein Wesen ist leicht zu erklären. Aufgrund der angeborenen anatomischen Merkmale gelangt Menstruationsblut mit Partikeln des Endometriums in die Eileiter. So heißt...

Wenn eine Frau die erste Schwangerschaft hat, weiß sie noch wenig über die Anzeichen einer Geburt. Einige Frauen sind vor der Geburt emotional aufgeregt, während andere im Gegenteil befriedigt sind. Wenn man auf die Veränderungen aufmerksam ist, kann man merken...

Schwangerschaft und Geburt sind eine unglaublich aufregende Phase im Leben jeder Frau. Es gibt jedoch keine negativen Aspekte im Zusammenhang mit dem körperlichen Zustand der Mutter. Auch wenn die Frau völlig gesund ist...

Schwangerschaftsplanung - die vorbereitenden Maßnahmen einer jungen Familie, die auf die Empfängnis eines Kindes abzielen. Die Planung einer Schwangerschaft ist eine bewusste Entscheidung, die eine Untersuchung durch einen Spezialisten erfordert, die Behandlung von Krankheiten, die die Gesundheit des Kindes beeinträchtigen können. Mit...

  • Seite 1

Die Schwangerschaft ist zweifellos der wichtigste Schritt im Leben einer Frau. Es ist wichtig, sich darauf vorzubereiten, aufmerksam auf die Entwicklung des Fötus und seine eigene Gesundheit zu achten. Denn das Wohlergehen von Schwangerschaft und Geburt steht in direktem Zusammenhang.

Die durchschnittliche Schwangerschaftsdauer bei Frauen beträgt 35 bis 42 Wochen. Ab der 24. Woche können wir über die Lebensfähigkeit des Fötus sprechen, eine solche Geburt ist jedoch zu früh und birgt das Risiko einer Totgeburt. Die optimale Lieferzeit beträgt 38–41 Wochen. Zu diesem Zeitpunkt ist der Fötus bereits sehr voll und er möchte freigelassen werden. Geburten nach 42 Wochen sind äußerst gefährlich und enden in den meisten Fällen mit Totgeburten. Während der gesamten Schwangerschaft ist es 3-mal erforderlich, sich einem Ultraschall zu unterziehen. Das erste Mal ist 12-20 Wochen. Zu diesem Zeitpunkt wird der Fötus auf Down-Syndrom und Edwards getestet. Die nächste Ultraschalluntersuchung über einen Zeitraum von 20 bis 24 Wochen ist erforderlich, um die normale Entwicklung der fötalen Organe zu überprüfen. Es ist bereits möglich, das Geschlecht des Kindes genau zu bestimmen (prinzipiell ist dies ab Woche 15 möglich). Der dritte Ultraschall zur Bestimmung der vollen Entwicklung des Fetus und seines allgemeinen Zustands wird nach 30-34 Wochen durchgeführt. Während der gesamten Schwangerschaft im Krankenhaus werden Ihnen verschiedene Tests angeboten, um festzustellen, ob ein Kind angeborene Krankheiten hat (z. B. Diabetes).

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die erste und zweite Schwangerschaft und Geburt, unmittelbar nach der Geburt, Myome während der Schwangerschaft und Geburt.

Schwangerschaft von der Empfängnis bis zur Geburt

Schwangerschaft ist der Zeitraum von der Empfängnis bis zur Geburt (Embryonalzeit) oder vom Beginn der letzten Menstruation bis zur Geburt (Geburtszeit). Auf der Website über Schwangerschaft und Geburt können Sie mehr über die Dauer der Schwangerschaft erfahren, siehe den typischen Schwangerschaftskalender. Das Wichtigste, was Sie über die Schwangerschaft von der Empfängnis bis zur Geburt wissen müssen, ist, dass die Schwangerschaft in drei Trimester unterteilt ist.

  1. Erstes Trimester 1-13 woche. Der Embryo wird menschenähnlich, erlangt die Sinne, Primärzeichen treten auf. Die werdende Mutter erlebt eine Toxikose.
  2. Das zweite Schwangerschaftsdrittel von der Empfängnis bis zur Geburt. 14-26 woche. Entwicklung und Verbesserung der fötalen Organe. Er hat Gehör, Fingerabdrücke, Nägel. Die Genitalien sind deutlich sichtbar. Der Bauch vergrößert sich stark.
  3. Drittes Trimester 27-40 woche. Die Frucht ist lebensfähig. Es gibt starke Bewegungen des Fötus bis in die letzten Wochen, in denen sich der Fötus bereits in enger Bewegung befindet. Volle Bildung aller Organe, Unterhautfett. Baby bereit, geboren zu werden.

Die Schwangerschaft von der Empfängnis bis zur Geburt sollte unter ständiger Aufsicht stattfinden, wenn nicht die Ärzte, dann die zukünftige Mutter. Es gibt Frauen, die glauben, dass Ultraschalluntersuchungen und Tests während der Schwangerschaft eine Geldverschwendung sind. Diese Verfahren sind überhaupt nicht notwendig, wenn Sie sich auf Ihre Gesundheit und Ihr ungeborenes Kind verlassen. Einige Komplikationen können jedoch Schwangerschaft und Geburt begleiten. Fotos und Videos des Ultraschallscans helfen dabei, sicherzustellen, dass die Schwangerschaft normal verläuft.

Erste Geburt

Schwangerschaft und Geburt sind eine erfolgreiche Abfolge biologischer Prozesse im Körper einer Frau. Alles, was Sie über die Geburt wissen müssen, erfahren Sie im Krankenhaus, in dem Sie an eine Geburt denken. Geburt geht durch den Geburtskanal. Der Fötus verlässt die Gebärmutter und umgeht den Gebärmutterhals und die Vagina. Der Beginn der Wehen wird ab dem Beginn der pränatalen Kontraktionen gezählt.

Haben Sie keine Angst vor der ersten Schwangerschaft und Geburt. Fotos und Videos dieser Gattungen, die Sie im Internet finden, helfen Ihnen, sich mental auf das kommende vorzubereiten. Lesen Sie die Literatur, nehmen Sie Kurse für werdende Mütter in der Schule. Und ist es erwähnenswert, dass es wahrscheinlich Frauen in Ihrer Umgebung gibt, die Schwangerschaft und Geburt überlebt haben.

Schwangerschaft nach der Geburt - seien Sie vorsichtig

Die zweite Schwangerschaft und Geburt ist unmittelbar nach der Geburt des ersten Kindes recht realistisch. Die Möglichkeit der Empfängnis wird in allen Puerperas unterschiedlich wiederhergestellt, aber diese Zeit wurde in der praktischen Medizin auf 3 Wochen reduziert. Ja, in nur 3 Wochen kann sich der hormonelle Hintergrund einer Frau erholen und die Empfängnisfähigkeit kann wieder aufgenommen werden. Eine Schwangerschaft unmittelbar nach der Geburt für 2-3 Monate ist bei stillenden Müttern nicht möglich. Dies ist jedoch eine allgemeine Statistik. Jeder Körper wird auf unterschiedliche Weise wiederhergestellt. Wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt, um die Notwendigkeit von Verhütungsmitteln zu ermitteln.

In den ersten zwei Monaten nach der Geburt ist der Geschlechtsverkehr für eine Frau im Allgemeinen nicht wünschenswert. Die Puerperalvagina ist trocken und die Empfänglichkeit für viele Verhütungsmittel ist negativ. Die zweite Schwangerschaft und Geburt während der ersten Jahreshälfte nach der ersten Geburt ist sehr unerwünscht. Während der Schwangerschaft litt der weibliche Körper unter starkem Stress, er wurde rekonstruiert und kommt nun zurück. Es ist besser, ihm Ruhe zu geben und nach der Geburt keine Schwangerschaft zuzulassen.

Kann man nach der Geburt eine Schwangerschaft bekommen? Ja natürlich. Nur besser ein Jahr warten. Und dann überleben Sie die zweite Schwangerschaft und Geburt perfekt. Fotos von glücklichen Müttern, deren erste und nachfolgende Geburten ohne Komplikationen für den Körper stattfanden, werden Sie überzeugen, Entscheidungen über die Schwangerschaftsruhe zu treffen. Fangen Sie gleich nach der Geburt an, Ihre eigene Kraft wiederherzustellen, und sorgen Sie für Ihr Baby. Sehen Sie, dass es nicht einfach ist.

Zweite Schwangerschaft und Geburt - Periodenmerkmale

Die zweite Schwangerschaft und Geburt sind viel einfacher. Mama ist bereits erfahren. Er erinnert sich daran, was er durchmachen musste. Eine Schwangerschaft nach der ersten Geburt ist nicht so schlimm. Es ist einfacher, eine Toxikose zu erleben, ohne Angst vor dem Prozess, ein Baby zu bekommen. Auf der Website über Schwangerschaft und Geburt, die Sie im Internet finden, erfahren Sie, wie Sie sich auf die zweite Geburt vorbereiten können. Es ist notwendig zu wissen, dass eine Schwangerschaft nach der Geburt sowie nach Beendigung der Schwangerschaft in den späteren Perioden mit Komplikationen auftreten kann. Zum Beispiel wird ein Kaiserschnitt während der ersten Geburt den Vorgang des Tragens komplizieren. Beeinflusst auch das Schwangerschaftsalter. Natürlich ist das Auftreten einer Schwangerschaft nach der Geburt des ersten Kindes im Alter von 30 Jahren oft nicht so einfach wie im Alter von 25 Jahren.

Der angenehme Moment ist, dass die Kontraktionen während der zervikalen Dilatation während der Wehen nicht mehr so ​​schmerzhaft sein werden. Die Abgabewege sind viel elastischer geworden, die Vagina ist breiter geworden, was zweifellos die zweite Schwangerschaft und Geburt erleichtern wird. Fotos, die dies bestätigen, finden Sie im Internet.

Myome während der Schwangerschaft und bei der Geburt

Myom ist ein gutartiger Tumor, der in den Muskeln der Gebärmutter auftritt. Das Auftreten von Myomen verhindert die Empfängnis und natürlich auch Myome während der Schwangerschaft und Geburt. Die Gebärmutter wächst an Größe. Es ist jedoch gefährlich, dass Myome mit der Plazenta interagieren. Aus diesem Grund besteht die Gefahr einer Fehlgeburt.

Die Website über Schwangerschaft und Geburt wird Ihnen sagen, dass bei schwangeren Frauen mit Myomen während Schwangerschaft und Geburt eine verlängerte Geburt festgestellt wird. Kaiserschnitt wird häufig verwendet. Die Gefahr des Geburtskanals besteht aus Myomen, die während der Schwangerschaft gebildet werden. Nach der Geburt kann es zu einer vollständigen Schwächung der Uterusmuskeln kommen. Es wird nicht reduziert, weil es keinen Ton gibt.

Es gibt ein wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt. Folgen Sie dem Link und Sie erfahren, was Anastasia Volochkova bewirkt hat.

Kategorie "Schwangerschaft und Geburt"

Duphaston bei der Planung einer Schwangerschaft - Gebrauchsanweisung, Kontraindikationen

Gut die ganze Zeit des Tages! Die Schwangerschaft wird von allen auf unterschiedliche Weise wahrgenommen, für manche ist das eine traurige Nachricht, für andere ist es nur eine Selbstverständlichkeit, während andere von den geschätzten „zwei Streifen“ buchstäblich träumen. Für die Empfängnis und die erfolgreiche Schwangerschaft des Fötus müssen manchmal besondere Anstrengungen unternommen werden. Und meistens verschreiben Ärzte Duphaston. Vor seinem Empfang zur Loyalität lohnt es sich jedoch zu erkunden, wie.

Grüner Tee während der Schwangerschaft: wie man braut

Grüße an Sie, liebe Leser! Ich liebe es, Tee zu trinken, aber mit dem Aufkommen der berüchtigten "zwei Streifen" habe ich ernsthaft darüber nachgedacht, ob grüner Tee während der Schwangerschaft erlaubt ist, wie viel er getrunken werden kann, mit was und in welcher Menge. Ich bin mir sicher, dass diese Frage für viele schwangere Frauen interessant ist!

Wie wählt man ein Kissen für schwangere Frauen und ob es benötigt wird?

Hallo liebe Leser! Schwangerschaft ist eine großartige Zeit, wenn ein neues Leben unter dem Herzen wächst und stärker wird, aber es ist auch eine sehr schwierige Zeit für die zukünftige Mutter selbst, da die zusätzliche Belastung die Wirbelsäule, die Bauchmuskulatur, die Taille und die Beine negativ beeinflusst. Verbessern Sie Ihr Wohlbefinden und eine gute Nachtruhe hilft Kissen für schwangere Frauen, mit denen ich den zweiten Teil nicht geteilt habe.

Vitamine für Männer bei der Planung einer Schwangerschaft - Folsäure

Hallo liebe Leser! Wenn Sie diesen Artikel lesen, bedeutet dies, dass Sie sich bewusst der Geburt eines Kindes nähern und bereit sind, alles zu tun, damit es gesund und satt geboren wird. Sprechen wir darüber, welche Vitamine für die Planung der Schwangerschaft von Männern benötigt werden, wie sie zu wählen sind und wonach sie suchen müssen. Eine sorgfältige Vorbereitung der Konzeption trägt dazu bei, das Risiko der genetischen Bildung zu minimieren.

Vitamine bei der Planung einer Schwangerschaft für Frauen - Dosierung, Art und Weise der Einnahme

Guten Tag, zukünftige Mütter und Väter! Die Planung einer Schwangerschaft beinhaltet viele Faktoren. Lassen Sie uns heute über Vitamine sprechen, wenn Sie eine Schwangerschaft planen - wie viel, wie und was Sie einnehmen sollen. Es scheint, dass die Schwangerschaft ein absolut natürliches Phänomen ist. Nun, was Sie darauf vorbereiten, wie es passiert, also sei es.

Was sind die Anzeichen einer Geburt und wie erkennt man sie?

Hallo meine Damen! Wahrscheinlich dachte jeder von uns vor der Geburt eines Kindes mehr als einmal an den Prozess der Geburt und hatte Angst, sie zu überspringen, nicht zu erkennen, zu verwirren. Wirklich unheimlich. Was ist, wenn Sie auf dem Weg ins Krankenhaus, im Rettungswagen oder, gottverbot, in einem Aufzug oder an einem anderen unpassenden Ort gebären müssen! Aber zu wissen, welche Anzeichen der Geburt am häufigsten sind, ist möglich.

Welche Art von Geburt wird als kompliziert betrachtet und muss man Angst davor haben?

Grüße an Sie, liebe Frauen. Geburt ist das beliebteste Diskussionsthema in einem engen Frauenkreis. Gleichzeitig ist wahrscheinlich jeder bereit, sich über die Leiden zu beklagen, die sie an der Geburt eines Babys erlitten hat. Inzwischen ist der Schmerz kein Indikator für die Komplexität des Prozesses, da er durch Anästhesie entfernt werden kann. Und es gibt wirklich objektive Indikatoren für die Probleme der Arbeitstätigkeit.

Was müssen Sie über die Vorbereitung des Gebärmutterhalses für die Geburt im Krankenhaus wissen?

Hallo, liebe Leser. Das Thema Schwangerschaft und Geburt ist sehr heiß und vielfältig. Wir besprechen oft die Einzelheiten des Tragens von Babys und ihrer Geburten in einem engen weiblichen Kreis, und die Gespräche haben kein Ende, weil es so viele Nuancen gibt! Darüber hinaus sind einige Probleme der Öffentlichkeit nicht gut bekannt, aber sie sind sehr wichtig.

Symptome der Frühgeburt: Was muss eine Mutter wissen?

Hallo liebe Leser. Vorzeitige Geburt ist etwas, vor dem jede schwangere Frau Angst hat, und es ist nicht überraschend, denn ein Frühgeborenes ist in großer Gefahr, es ist nicht an das Leben angepasst, schwach und alles kann zu Behinderung und sogar zum Tod führen! Daher ist es so wichtig, die Symptome der Frühgeburt zu kennen, um rechtzeitig medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen und diesen Prozess zu stoppen und den Fötus zu geben.

Zweite Geburt zwei Jahre nach der ersten: Konsequenzen für Mutter und Kind

Grüße an Sie, liebe Leser! Kinder sind Glück, besonders wenn sie gewünscht und geplant sind. Aber was ist der ideale Unterschied zwischen Kindern? Einige sind der Meinung, dass das zweite Baby nur dann gestartet werden kann, wenn das ältere Kind unabhängig wird, während andere danach streben, das gleiche Alter zu gebären, damit die Kinder einmal zurückschießen und Freunde haben können. Aber wie gut ist die zweite Geburt.

Schwangerschaft

Selbst Frauen, die bereits ein Kind oder Kinder haben, kann die nächste Schwangerschaft viele Überraschungen bereiten. Und die erste Schwangerschaft verursacht in der Regel viele Fragen, Zweifel und Ängste.

Dies ist ein normaler physiologischer Prozess, der Körper einer Frau ist von Natur aus für die Mission des Tragens eines Kindes geschaffen. Zur gleichen Zeit können die Besonderheiten der Schwangerschaft bei verschiedenen Frauen jedoch erheblich variieren, und sogar die gleiche zweite Schwangerschaft kann sich erheblich von der ersten unterscheiden.

Für die zukünftige Mutter wie auch für ihren Ehemann ist es sehr wichtig zu verstehen, was in dieser Situation normal ist und was ein alarmierendes Symptom ist, um nicht vergeblich in Panik zu geraten, sondern im Falle einer echten Bedrohung rechtzeitig um Hilfe zu bitten.

allgemeine Informationen

Verschiedene Frauen lernen auf unterschiedliche Weise über den Beginn der Schwangerschaft. Jemand plant es, freut sich auf die Geburt eines neuen Lebens und läuft schon in den ersten Tagen der Verspätung auf die Probe.

Jemand hat Verdacht in Bezug auf verspätete Menstruation, morgendliche Übelkeit, das Auftreten merkwürdiger Geschmackspräferenzen und andere Anzeichen, und sie werden an der Rezeption des Frauenarztes bestätigt.

Manchmal bleibt die Schwangerschaft bis zu einer relativ späten Periode unbemerkt, wenn fötale Bewegungen beginnen.

Je früher eine Frau etwas über die Schwangerschaft lernt und sich an Spezialisten wendet, die das Management durchführen, desto besser.

Dies ermöglicht es, rechtzeitig die notwendigen Anpassungen des Lebensstils vorzunehmen, alle wichtigen Prüfungen zu bestehen, so weit wie möglich zu beseitigen oder die bestehenden Bedrohungen zu minimieren.

In einigen Fällen gibt die Umfrage Hinweise auf einen Schwangerschaftsabbruch, und die Auswirkungen eines solchen Eingriffs werden im Frühstadium am wenigsten traumatisch sein.

Daher sollte jede Frau, die sexuell lebt, die Anzeichen einer Schwangerschaft kennen.

Ein Bluttest von einer Vene bis zum Hormon hCG ermöglicht es Ihnen, eine Schwangerschaft 7-10 Tage nach der Befruchtung zu diagnostizieren. Es wird normalerweise von denjenigen eingesetzt, die warten, warten Sie nicht auf dieses Ereignis.

Wenn eine Frau daran gewöhnt ist, die Basaltemperatur zu messen und ihren Zeitplan einzuhalten, kann sie die Konzeption erfahren, indem sie die Temperatur auf 37 und mehr erhöht.

Eine verzögerte Menstruation ist das charakteristischste Anzeichen einer Schwangerschaft, sie kann jedoch auch durch andere Ursachen verursacht werden.

Bei Verstößen gegen den Menstruationszyklus kann die Verzögerung übersehen werden, und in seltenen Fällen stoppt die Blutung selbst bei Beginn der Schwangerschaft nicht. Dies ist jedoch eine Anomalie, die in der Regel auf die Gefahr einer Beendigung hinweist.

Die Toxikose, vor allem in Form der Morgenkrankheit, ist ein häufiger Begleiter der Schwangerschaft, aber nicht alle Frauen leiden darunter.

Schmerzen der Brustdrüsen und Brustwarzen (kann auf die Nähe der Menstruation hindeuten), Pigmentierung der Brustwarzen, Freisetzung von Kolostrum.

Gürtelschmerzen können ein Zeichen von PMS, einer normalen Schwangerschaft oder einer anderen Pathologie sein, daher ist dieses Symptom nicht ausreichend informativ.

Bei der Implantation in die Gebärmutter eines befruchteten Eies kommt es selten, kurzzeitig, zu sogenannten Implantatblutungen.

Ein Schwangerschaftstest hilft, viele Zweifel auszuräumen, es gibt sehr viele davon. Wenn es Anzeichen einer Schwangerschaft gibt und das Testergebnis negativ ist, sollte es nach dem empfohlenen Zeitintervall wiederholt werden.

Und wenn sich der Verdacht bestätigt hat, können Sie zum Frauenarzt gehen, sich registrieren lassen und alle seine Empfehlungen befolgen.

Der optimale Zeitraum für die Registrierung beträgt 6-12 Wochen, zu früheren Zeiten zeigt eine routinemäßige Inspektion nichts und Interventionen sind nicht ratsam. Die Ausnahme sind komplizierte Fälle, in denen Maßnahmen zur Erhaltung der Schwangerschaft vom ersten Tag an ergriffen werden müssen.

Ab dem Zeitpunkt der Registrierung und bis zu 20 Wochen sind monatliche Besuche beim Frauenarzt erforderlich, wenn die Schwangerschaft normal verläuft.

20-32 Wochen - der Zeitraum, in dem Sie alle zwei Wochen die Inspektion bestehen müssen. 32-40 Wochen - wöchentliche Beobachtungen sind erforderlich.

Jede Änderung der Gesundheit, Angstsymptome sind der Grund für eine ungeplante Behandlung eines Frauenarztes.

Im normalen Verlauf der Schwangerschaft werden bei der ersten Untersuchung die Genitalien und Brustdrüsen untersucht, Größe, Gewicht, Beckengröße, Blutdruck werden gemessen, Vaginaluntersuchungen werden durchgeführt, Abstriche werden genommen.

Der Patient wird außerdem zur Untersuchung durch enge Spezialisten, Analysen und Hardwareforschung geschickt.

Lass uns über die Schwierigkeiten sprechen

Die Aufrechterhaltung einer komplizierten Schwangerschaft hat ihre eigenen Eigenschaften. In solchen Fällen ist eine genauere Beobachtung erforderlich:

    Späte Schwangerschaft (eine Frau über 35 Jahre alt) - zusätzliche Tests auf Chromosomenanomalien sind erforderlich, das Risiko einer Fehlgeburt steigt und es gibt weitere Hinweise auf den Kaiserschnitt.

Das Vorhandensein chronischer Erkrankungen der Nieren, des Herzens und der Blutgefäße, andere extragenitale (nicht reproduktive) Pathologien. Parallel zur Beobachtung erfordert der Gynäkologe die ständige Überwachung durch einen Spezialisten eines relevanten Profils - einen Nephrologen, einen Kardiologen, einen Endokrinologen und andere. Das Risiko für fötale Anomalien steigt, daher sind zusätzliche Untersuchungen erforderlich.

Die üblichen Fehlgeburten in der Geschichte. In einer solchen Situation werden oft Krankenhausaufenthalt und Bettruhe ab den ersten Tagen der Schwangerschaft angezeigt. Alle Maßnahmen werden ergriffen, um sie zu erhalten.

Rhesus-Konflikt - rechtzeitige Diagnose, regelmäßige Tests, unterstützende Therapie sind wichtig.

  • Feststellung der Schwangerschaft - Krankenhausaufenthalt ist erforderlich, ständige Überwachung der Fachkräfte und Entscheidung über die Durchführbarkeit der Stimulation der Arbeit.
  • Besondere Aufmerksamkeit erfordert auch solche Fälle:

    Ungewöhnliche Zustände und Beschwerden sollten dem Arzt gemeldet werden. Er wird die harmlosesten Methoden einleiten, die die Beschwerden auf ein Minimum reduzieren, und Sie beruhigen, wenn solche Manifestationen bei schwangeren Frauen normal sind.

    Analysen und Umfragen

    Während der Schwangerschaft muss sich eine Frau trotz ihres normalen Verlaufs zahlreichen Tests unterziehen. Bei Komplikationen wird die Liste erweitert.

    Das Gesundheitsministerium empfiehlt die Durchführung solcher Untersuchungen:

      5-12 Wochen. Blutuntersuchungen für die Gruppe und den Rh-Faktor, Hämoglobinwert, biochemische Zusammensetzung, Blutgerinnung, Infektionen; STI-Abstriche, Urinanalyse.

    11-13 Wochen. Es wird empfohlen, einen Bluttest durchzuführen, um Missbildungen des Fötus festzustellen, es wird durch Ultraschallergebnisse ergänzt, diese sind Bestandteile des ersten perinatalen Screenings.

    14-20 Wochen. In einigen Fällen wird eine wiederholte komplexe Untersuchung verschrieben, und im Rahmen eines dreifachen Tests auf Down-Syndrom wird auch Blut zur Analyse getestet.

    16 Wochen Der optimale Zeitpunkt für wiederholte Blut- und Urintests. Besonderes Augenmerk wird auf den Hämoglobinwert und den Eiweißgehalt im Urin gelegt. In dieser Zeit entwickeln sich normalerweise Anämie und Pyelonephritis. Wenn schwerwiegende Anomalien festgestellt werden, wird eine geeignete Behandlung vorgeschrieben, oftmals im Krankenhaus, und es werden regelmäßig Tests durchgeführt, bis sich die Indikatoren normalisieren.

    25 Wochen Urinanalyse.

    28 Wochen. Blut- und Urintest.

  • 30 Wochen Die meisten während des Registrierungsvorgangs durchgeführten Analysen werden wiederholt, die Austauschkarte wird ausgegeben.
  • Außerdem wird der Urintest vor jedem Besuch beim Frauenarzt durchgeführt.

    Neben den Labortests ist bei der Registrierung ein EKG erforderlich. Es wird auch empfohlen, 3-5 mal während der Schwangerschaft Ultraschall zu unterziehen:

    11-12 Wochen: erstes Screening auf fötale Pathologie;

    22 Wochen: fötale Größe, Zustand der Plazenta und inneren Organe werden beurteilt;

    32 Wochen: Doppler zur Beurteilung der Funktion der Plazenta;

  • 36-38 Wochen: Ultraschall ist bei niedriger Plazentation angezeigt. Größe und Position des Fötus werden ermittelt, die Durchblutung wird beurteilt, es wird eine Prognose bezüglich des Zeitpunkts der Geburt gemacht, Indikationen für den Kaiserschnitt werden erfasst.
  • Ab Woche 36 wird bei jeder Untersuchung eine Kardiotokographie durchgeführt, um die Herztätigkeit des Fötus und die Wirkung von Uteruskontraktionen darauf zu untersuchen.

    Krankheiten und gesundheitliche Probleme

    Leider ist eine Frau während der Schwangerschaft nicht immun gegen Krankheiten. Die Belastung aller Organe nimmt zu, was zu einer Verschärfung der bestehenden und der Entstehung neuer Krankheiten führen kann.

    Sie können verschiedene Organe betreffen, Erkrankungen des Fortpflanzungssystems sind mit dem Abbruch der Schwangerschaft verbunden, andere Beschwerden verkomplizieren ihren Verlauf und können die Entwicklung des Fötus negativ beeinflussen.

    Die Situation wird durch die Tatsache verkompliziert, dass eine Schwangerschaft eine Kontraindikation für die Verwendung vieler herkömmlicher Arzneimittel darstellt.

    Vor dem Hintergrund geschwächter Immunität und hormoneller Veränderungen können sich bakterielle Erkrankungen der Vagina entwickeln, die mit einer Infektion des Fruchtwassers, fötalen Entwicklungspathologien und Fehlgeburten verbunden sind.

    Parasitäre Erkrankungen - Helminthiasis, Toxoplasmose - sind für ein Kind sehr gefährlich. Herpesviren, Hepatitis, entdeckt im Körper einer schwangeren Frau - ein sehr ernstes Problem.

    Viele Probleme im Zusammenhang mit der Verletzung des Verdauungstraktes und des Ausscheidungssystems - Sodbrennen, Verstopfung und Durchfall.

    Eine Vielzahl von Erkältungen, Atemwegserkrankungen, von Husten und Schnupfen bis hin zu Sinusitis, Bronchitis erfordern eine sofortige Behandlung unter Aufsicht eines Arztes.

    Während der Schwangerschaft nimmt die Belastung der Nieren zu, sie werden anfälliger für Infektionen. Eine der häufigsten Erkrankungen ist die Gestationspyelonephritis.

    Häufig leidet das Herz-Kreislauf-System, es gibt Tachykardie, Druckzunahme oder -abnahme, Krampfadern.

    Das grundlegende Wissen über die Schwangerschaft, ihre Symptome, das Timing und die Fließmerkmale helfen einer Frau, ihren Zustand besser einzuschätzen.

    Aber ohne regelmäßige Beobachtung durch einen Frauenarzt und die Untersuchung durch engmaschige Spezialisten in dieser Zeit ist dies nicht ausreichend, insbesondere wenn Komplikationen auftreten.

    Die interessantesten Fakten über Schwangerschaft, Geburt und Neugeborene

    Laut der WHO, "Medical Bulletin", dem Gesundheitsministerium der Republik Belarus, dem Statistikministerium der Republik Belarus, dem Gesundheitsausschuss des Exekutivkomitees der Stadt Minsk.

    Medizinische Berater:

    Elena Zueva, Geburtshelferin und Gynäkologin, Leiterin der vorgeburtlichen Klinik der 15. Poliklinik von Minsk
    Alla Begun, Kinderarzt, stellvertretender Chefarzt der medizinischen Abteilung des 2. Stadtkrankenhauses
    Tatyana Aksyutina, Immunologin, Poliklinik für Kinder der 7. Stadt
    Alina Miritskaya, Leiter. Kinderabteilung der 7. städtischen Kinderklinik
    Marina Popova, Ernährungsberaterin
    Tatjana Alekseeva, homöopathischer Arzt

    Schwangerschaftsbedingter Zustand

    "Selbst die Fähigkeit, mit einer schwangeren Frau zu sprechen, bringt große Erfahrung mit sich", sagt die Gynäkologin Elena Zueva. - Für diese kurzen neun Monate wird sie eine völlig andere Person. Wenn eine zukünftige Mutter sagt, dass sie sich in dieser Zeit an ihre Worte und Handlungen erinnern wird und von ihrem eigenen Denken und Verhalten extrem überrascht sein wird, glaubt sie nicht. Und nach der Geburt hören Sie immer: "Jetzt schätze ich Ihre Worte." Schwangerschaft ist eine sehr spezifische Bedingung. Sie können separate Bücher über die Psychologie einer schwangeren Frau schreiben. “ Vielleicht lohnt es sich immer mehr, Ärzten zuzuhören, und nicht Ihren Gedanken, die sich durch eine bestimmte Situation etwas verändert haben?

    Vitamine für schwangere Frauen

    Die Einstellung zu Vitaminen im Allgemeinen und in der Schwangerschaft im Besonderen ist sehr umstritten. Dies steht jedoch außer Zweifel: Komplexe für Schwangere sollten nur von Schwangeren eingenommen werden. Sie sollten für den Einsatz in unserem Land getestet und zugelassen sein. Nehmen Sie sie während der gesamten Schwangerschaft nicht in Betracht, sollten Sie immer den Gesundheitszustand, das Gestationsalter und die Jahreszeit berücksichtigen. In jedem Fall sollte das Wort des Arztes das größte Gewicht haben. Auf seiner Seite - Erfahrung und Wissen.

    Blutungen sind immer eine Bedrohung.

    „Blutungen während der Schwangerschaft geben Anlass zur Sorge, selbst wenn es sich um einen kleinen Ausfluss handelt. Rufen Sie dringend einen Arzt an! Es droht immer eine Fehlgeburt oder Frühgeburt. Eine Fehlgeburt wird als Prozess für bis zu 22 Wochen bezeichnet, später als Frühgeburt. Die häufigsten Ursachen für eine Fehlgeburt sind das Ablösen der Eizelle sowie ein Plazentabefall. Dies ist alles sehr schwerwiegend und erfordert einen dringenden Krankenhausaufenthalt. Gefährdet können Frauen sein, die älter als 30 Jahre oder jünger als 18 Jahre sind, und werdende Mütter mit erhöhtem emotionalem Stress. Es hat auch Auswirkungen auf das Vorhandensein von Schwangerschaftsabbrüchen vor dieser Schwangerschaft. Immunologische Probleme können eine bestimmte Rolle spielen “, warnt Elena Zueva. Eine bekannte Tatsache übrigens: Je mehr Eltern sich genetisch unterscheiden, desto besser für die Gesundheit des Kindes.

    Vegetarismus und Schwangerschaft: eine Kombination von unvereinbaren?

    Im Allgemeinen ist nicht alles so beängstigend, weil Milcheiweiß in seiner Zusammensetzung gut genug ist. Daher sind Vegetarier, die Milch und Eier nicht aus der Ernährung ausschließen, in einer besseren Position als Veganer, die überhaupt keine tierischen Produkte konsumieren. Es gibt zwar ein "aber". „Wie bereits erwähnt, benötigt eine schwangere Frau 100 g Protein pro Tag, von denen 60 g tierisches Protein sein sollten“, sagt unsere Beraterin, eine Diätassistentin Marina Popova. - 100 g Milch enthalten nur 3 g Eiweiß, und in Fleisch, Fisch und Quark sind es etwa 18 g. Um den körpereigenen Bedarf an Eiweiß allein aufgrund von Milchprodukten zu decken, müssen Sie mehr als 3 Liter Milch pro Tag trinken oder 600-700 essen Mr. Hüttenkäse. Dies ist physisch schwieriger als die Deckung des Proteinbedarfs mit einer Vielzahl von Produkten, obwohl dies natürlich eine Frage der Gewohnheit ist. “ Voller Vegetarismus ist nach Ansicht von Marina Popova eine inakzeptable Nahrungsmitteloption während der Schwangerschaft, weil er grundsätzlich Schwierigkeiten beim Tragen eines Kindes verursacht und in der Zukunft Probleme bei der Entwicklung eines Babys verursacht. Es ist sinnvoll zu denken, und zumindest zum Zeitpunkt der Schwangerschaft und Fütterung eine Ausnahme für Milcheiweiß zu machen.

    Rauchen kann nicht schwanger werden

    Einige zukünftige Mütter sind davon überzeugt, dass es nach einer langen Zeit des Rauchens keinen Sinn macht, diese Gewohnheit während der Schwangerschaft aufzugeben. Und sogar ihre Sturheit in dieser Angelegenheit rechtfertigen, angeblich Empfehlungen einiger Ärzte. Das sagt unsere Beraterin Elena Zueva zu diesem Thema: „Sie müssen mindestens sechs Monate vor Beginn der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufhören. Kinder, deren Mütter vor und während der Schwangerschaft geraucht haben, haben bereits ein Abhängigkeitssyndrom. Rauchen während der Schwangerschaft wirft das Problem von Babys mit niedrigem Geburtsgewicht auf. Solche Kinder lernen in der Schule schlechter, sie haben ein hohes Risiko für den plötzlichen Kindstod, wenn ein gesundes Kind unerwartet und ohne Ursache stirbt. Laut Untersuchungen amerikanischer Wissenschaftler haben Mädchen mit niedrigem Gewicht eine hohe Wahrscheinlichkeit des Eierstocks, wenn sie in einem relativ jungen Alter völlig funktionsunfähig werden, ist das Risiko einer Unfruchtbarkeit hoch. Beim Rauchen während der Schwangerschaft kommt es zu einer Verletzung des Blutflusses in den Gefäßen, der Fötus leidet unter Sauerstoffmangel. Wenn also eine Frau, die lange geraucht hat, von einer ungeplanten Schwangerschaft erfährt, sollte sie am besten so schnell wie möglich mit dem Rauchen aufhören. Sie wird ihrem Kind mit dieser Entscheidung und den abrupten Veränderungen in ihrem Körper keinen Schaden zufügen, im Gegenteil. Beim Rauchen treten solche Veränderungen in den Gefäßen des Uterus, der Plazenta, der Mutter und des Fötus auf, die die normale Entwicklung des Kindes beeinträchtigen. Ich sage also, Sie sollten so bald wie möglich mit dem Rauchen aufhören. “

    Bleib zu Hause

    Eine Frau, die beschließt, zu Hause zu gebären, befindet sich in einer ziemlich widersprüchlichen Position. Laut Gesetz kann niemand die Geburt zu Hause verbieten und die Geburt in einem Krankenhaus zwingen. Auf der anderen Seite hat eine solche Frau in Arbeit nicht das Recht, zu Hause eine qualifizierte medizinische Versorgung zu erwarten, da die bloße Bereitstellung dieser Hilfe eine Straftat ist (!). In Belarus ist nur eine Geburtsmethode legal: innerhalb der Mauern des staatlichen Entbindungsheims. Kommerzielle medizinische Zentren, die sich mit dem Management einer Schwangerschaft befassen, haben kein Geburtsrecht und müssen ihre Patienten in staatliche Einrichtungen schicken.

    Kurz

    In den ersten sechs Monaten des Jahres 2010 wurden in Minsk 9795 Kinder geboren.
    Mehr als die Hälfte aller Neugeborenen in Belarus sind Erstgeborene.
    Von den 100% aller Geburten im ersten Halbjahr 2010 waren 23% Kaiserschnitte. Dies ist eine durchschnittliche Zahl.
    In der Republik ist die Zahl der Neugeborenen, deren Eltern offiziell verheiratet sind, gestiegen.
    Die meisten Entbindungskliniken verfügen über separate Kammern.

    In vertikaler Richtung

    Vertikale Lieferung wird immer beliebter. In anderthalb Jahren fanden in der Geburtshilfe- und Beobachtungsabteilung des Entbindungsheims der Region Minsk (RMI) mehr als 200 vertikale Lieferungen statt. Es ist merkwürdig, dass Babys, die aufrecht geboren werden, nach der Geburt häufiger an Gewicht zunehmen, sie haben selten neurologische Syndrome. Aber Frauen haben vor nicht allzu langer Zeit angefangen zu lügen. Im 17. Jahrhundert änderte Ludwig XIV. Die jahrhundertealte Tradition der vertikalen Geburt. Damit er das Aussehen des Erben besser sehen konnte, wurde seine Mutter auf den Rücken gelegt. Einer anderen Version zufolge beharrten männliche Ärzte, die komfortabler arbeiteten, auf horizontaler Arbeit.

    Die erste Geburt ist in vierzig möglich

    Und es kann eine echte unabhängige Geburt sein, kein Kaiserschnitt. Natürlich für den Fall, dass eine Frau gesund ist, wenn die Schwangerschaft geplant ist und die Vorbereitung auf die Geburt erfolgt. Die Gynäkologin Elena Zueva sagt: „Es gibt so etwas wie ein fruchtbares Alter. Dies ist das Alter von 49 Jahren, bevor eine Frau noch gebären kann. Im Prinzip ist eine Schwangerschaft sogar im Alter von 53 Jahren möglich, dieser Prozess kann im Allgemeinen vor den Wechseljahren erfolgen, aber die Geburt in späteren Jahren ist gefährlich: Das Risiko, an Down-Syndrom und anderen genetischen Erkrankungen zu erkranken, ist hoch. Frauen verstehen das perfekt und es kommt nicht zur Geburt. Natürlich begrüßen wir jede Schwangerschaft natürlich unter Berücksichtigung der Entscheidungen jeder Familie. “

    Wie beim ersten Mal

    Stimmt es, dass, wenn der Bruch zwischen den Clans sehr groß ist, die zweiten Clans als ob sie die ersten sind? Wir haben uns auch entschieden, diese Frage an den Arzt zu stellen. „Der Zeitraum zwischen 10 Jahren und mehr gilt als die große Pause zwischen den Geburten. Während dieser Zeit gibt es verschiedene hormonelle und physiologische Veränderungen, die den Vorgang der wiederholten Abgabe dem ersten ähneln. Aus medizinischer Sicht ist dies jedoch kein völlig korrekter Vergleich. Es ist richtiger zu sagen, dass nicht alles beim ersten Mal so ist, sondern je nach Stimmung der Frau, sowohl für die Schwangerschaft als auch für die Geburt “, sagt Elena Zueva.

    Nicht verletzt werden

    Wie können Sie Schmerzen während der Wehen lindern? Es ist notwendig, sich darauf einzustellen, dass dies nicht der Schmerz ist, der nicht ertragen werden kann. Und sich vorzustellen, dass solche Schmerzen von Generationen von Frauen erlebt werden. Stimmung ist wichtig. So sagt unsere Beraterin - Gynäkologin Elena Zueva. "Wir müssen auch die Vorstellung haben, dass Geburt eine Arbeit ist", sagt sie. - Und warum sollte eine Frau vor der Geburt eine Krankenliste erhalten? Also ruhte sie sich aus. Viele zukünftige Mütter arbeiten bis zum letzten Tag, und selbst wenn sie zu Hause sind, führen sie weiterhin jemanden. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass sie keine Zeit haben, sich auf die Geburt einzustellen und verwirrt in diesen Zustand zu geraten, ohne sich dessen bewusst zu sein, was mit ihnen passiert. Wenn eine Person weiß, was mit ihm passiert, tritt sie normal ein. “
    Es gibt auch rein physiologische Techniken, die Ihnen helfen, sich zu entspannen und weniger Schmerzen zu empfinden. In einigen Entbindungsheimen wird während der Kontraktionen die Verwendung einer Kontrastdusche geübt. Es gibt speziell entwickelte Übungen, die Sie in den Zentren zur Vorbereitung auf Schwangerschaft und Geburt kennen lernen können, die wir mehr und mehr haben. Um die Kämpfe zu erleichtern und benutzte große Gummibälle für Fitness. Sie können die Technik der Beeinflussung aktiver Punkte beherrschen. Dies kann dort erfolgen, wo die Vorbereitung der Partnergeburt stattfindet. Reduzieren Sie die Schmerzempfindlichkeit und besondere Schlaganfälle, deren Methodik auch in Vorbereitung auf die Geburt eines Partners beherrscht werden kann.

    Epiduralanästhesie

    Sie wird jetzt bei der Geburt ziemlich aktiv eingesetzt. In der schmerzhaftesten Zeit, wenn die Kontraktionen besonders intensiv sind, um die Schmerzen zu reduzieren. Das Verfahren wird vom Anästhesisten durchgeführt und ist absolut sicher, obwohl viele Frauen dies fürchten. „Im Ausland dagegen versuchen viele bewusst, das Empfinden der Geburt so zu erleben, wie es ist, und lehnen es daher ab, Narkose zu machen“, erklärt Elena Zueva.

    Was nützt ein Ehemann?

    Partnerschaft bei der Geburt - die Erfindung der russischen Hebammen. "Dies ist eine großartige Ablenkung", sagt Elena Zueva. - Es stellt Frauen auf das richtige Verhalten ein. Wünsche und Vorlieben mit einem Partner sind nicht dasselbe wie in Situationen, in denen eine Frau ohne Partner zur Welt kommt. Ich bin für die Partnerschaft bei der Geburt. Es stört nicht bei Ärzten und hilft Frauen. Der Partner ist kein Beobachter von außen und ist bei der Geburt nicht aus Neugier, sondern um Unterstützung und Hilfe anwesend. Er nimmt aktiv am Prozess teil. “ Laut Statistik kommen 3-4% der Geburten pro Jahr in Minsk in Anwesenheit ihres Mannes vor. Dafür benötigt der Vater eine Bescheinigung der Poliklinik vom Bezirksarzt, eine Notiz zur Durchleuchtung und eine Bescheinigung über die Vorbereitung auf eine solche Geburt.

    Partner in Arbeit - Ehemann? Nicht unbedingt

    Dies kann eine Mutter, eine Schwester oder eine Freundin sein, das heißt, eine Person, die bereit ist zu helfen und im Voraus ein spezielles Training mit der zukünftigen Mutter absolviert hat. Der Partner muss nicht im Kreißsaal sein, seine Mission kann kurz vor der Geburt des Kindes in der vorgeburtlichen Abteilung abgeschlossen werden. Ein Partner kann jedoch auch im Familienzimmer anwesend sein, jedoch mit einer freien Geburt, wenn nur eine Frau da ist.

    Mach mich zu einem Kaiserschnitt

    Es gibt solche Patienten in Entbindungskliniken, die die Ärzte einfach darum bitten, sie zu einem Kaiserschnitt zu machen. Sie haben zwar keine Hinweise auf diesen sehr schweren chirurgischen Eingriff. Der Grund - die Angst vor einer natürlichen Geburt. Es gibt andere Frauen, die kaiserlich den Kaiserschnitt ablehnen, auch ohne zu berücksichtigen, dass die natürliche Geburt kontraindiziert ist. Ärzte befinden sich in beiden Fällen in einer sehr schwierigen Situation: Es ist falsch und ineffektiv, über die Vor- und Nachteile, die Vorteile und Komplikationen einer Frau zu sprechen, die bereits mit der Arbeit begonnen hat. Eine Frau ist zum Zeitpunkt des Beginns der Arbeit einfach verpflichtet, auf ihr vernünftiges Ergebnis abzustimmen, nur dann wird es wirklich günstig sein. Im übertragenen Sinne soll sie diese Fragen im Voraus verstehen. Sie müssen wissen, dass ein Kaiserschnitt keine Möglichkeit ist, die Belastung leicht zu lösen. Nicht so einfach.

    Schwangerschaft - ein Glücksgefühl

    Es gibt eine solche Stimmung unter den heutigen Müttern - gegen Ärzte. Das Wichtigste ist jedoch die Haltung einer Frau gegenüber einem Spezialisten. Nach den Beobachtungen von Ärzten (und nicht nur von Ärzten) haben wir eine seltsame Haltung gegenüber dem zukünftigen Leben, das bereits in ihm existiert, sowohl zu seiner besonderen Position als auch zu dem bevorstehenden wichtigen Ereignis und zu der Welt unter den meisten Frauen. Schauen Sie sich amerikanische Filme an: Dort ist Mutterschaft ein endloser Feiertag, ein Feuerwerk an Emotionen und das Kind ist ein echtes Geschenk. Für unsere Mütter ist alles anders: Ärzte sind Feinde (und wer hat das erfunden?), Baby ist sehr teuer (Kinder werden bereits mit Geld gemessen!), Geburt ist Angst und Horror (in der Tat die Namen der Satelliten des Mars), Mutterschaft ist eine ewige Schlacht (mit wer ist bei dir oder was?). Was für eine Stimmung - das sind die Ergebnisse. Was zu tun ist? Es ist notwendig, sich intern neu zu organisieren und zu verstehen, dass dies wahres Glück ist. Wie schön Elena Zueva darüber spricht: „Bei uns passiert das so selten: Wir bringen ein oder zwei, manchmal nur drei und einige mehr zur Welt. Es ist wichtig zu verstehen, wie wichtig dies ist. Dann wird es glücklich sein. “

    Zuerst zu sehen

    Während eines Kaiserschnitts erfolgt die Spinalanästhesie jetzt zum Zeitpunkt der Entnahme des Kindes - so dass die Mutter die wichtigsten Momente in ihrem Leben mit dem Baby kennt. Nur dann wird eine Vollnarkose durchgeführt.

    Geburt - nach dem Kaiserschnitt

    Natürliche Geburt nach dem Kaiserschnitt: Wie oft, in welchen Fällen ist es möglich? „Eine natürliche Geburt nach einem Kaiserschnitt ist möglich“, sagt Elena Zueva. - Nach der Operation bildet sich innerhalb von 2 Jahren eine Narbe am Uterus. Wenn es nach dieser Zeit fast nicht sichtbar ist, die Frau als Ganzes gesund ist, der Fötus klein ist und all dies von guter Arbeit begleitet wird, dann können Sie natürlich auf natürliche Weise gebären. Aber je größer das Kind ist, desto schwieriger ist es für eine Frau, allein zu gebären. “

    Wie oft kann ein Kaiserschnitt durchgeführt werden?

    In der Praxis gab es Fälle des dritten und sogar des vierten Kaiserschnitts. „Natürlich ist es in solchen Fällen schwierig, zu garantieren, dass alles gut wird“, sagt Elena Zueva. - Es ist notwendig, den Gesundheitszustand der Frau sorgfältig zu prüfen und jeden Fall individuell zu behandeln, aber die gesellschaftliche Ansicht, dass es unmöglich ist, einen Kaiserschnitt mehr als zweimal durchzuführen, werde ich widerlegen - jetzt ist es möglich und erfolgreich, sofern die Schwangerschaft und die bevorstehende Operation die Gesundheit nicht bedrohen Mama und Baby. In jedem dieser Fälle sind die Ärzte sehr vorsichtig mit dem Gesundheitszustand der schwangeren Frau, und selbst die werdende Mutter sollte den Ratschlägen der Ärzte voll und ganz folgen. “

    Was auch immer der Himmel ist

    Der geplante Kaiserschnitt bestimmt das Geburtsdatum des Babys durch menschliche Entscheidung und nicht durch den Willen des Himmels. Wie wirkt sich dies auf die astrale oder numerologische Karte des Kindes aus? Tatyana Alekseeva, Homöopathin und Numerologin, sagt: „Ich denke, wenn ein Kind nicht den natürlichen Geburtsweg durchläuft, wird es mehr Ängste, Vorahnungen und Sorgen haben, denn das Geburtsdatum ist uns von oben vorbestimmt, das ist unsere Psychomatrix. Wie auch immer ein Kind auf diese Welt kommt, Sie müssen nach den 10 Geboten leben, denn sie führen zu Harmonie, leben in Harmonie mit sich selbst, und dies wiederum gewährleistet die harmonische Entwicklung des Kindes. “ Mütter, deren Babys mit einem Kaiserschnitt geboren wurden, empfiehlt Tatjana Alekseeva, sich an einen Homöopathen zu wenden: um Medikamente zu verschreiben, die zur Entwicklung des Immunsystems und des Nervensystems des Babys beitragen.

    Alexey Selyaninov, Astrologe:

    - Wie auch immer eine Person geboren wird, der Zeitpunkt, zu dem sie den ersten Atemzug nimmt, gilt als der Moment ihrer Geburt. Es ist offensichtlich, dass die Geburt mit einem Kaiserschnitt sowohl der Person selbst als auch der Astralkarte bei der Zusammenstellung ihren Aufdruck auferlegt. Ich denke, dass die Auswirkungen einer Geburtsverletzung nach einem Kaiserschnitt auf eine Person am besten vom Standpunkt der Psychologie aus betrachtet werden können und nicht der Astrologie. Als Astrologe kann ich nur sagen, dass Sie mit Hilfe eines Kaiserschnitts den Geburtszeitpunkt einer Person genauer bestimmen können, den ersten Atemzug, der natürlich beim Erstellen der Astralkarte sehr hilfreich ist.

    Wie lange sollte Baby stillen?

    Früher, Studenten der Krankenpflegeabteilungen der medizinischen Fakultäten, die den zukünftigen Beruf der pädiatrischen Krankenschwestern wählten, wurde gelehrt, dass die Fütterung des Babys nach elf Monaten abgeschlossen sein muss. Nun ist die Ansicht der Fütterung anders. Natürlich müssen Sie das Kind füttern, solange es Milch gibt, bis zu 2 und 3 Jahre alt, auch wenn es zu wenig wird. Wenn die Milch jeden Tag weniger wird, stillen Sie so viel wie möglich und füttern Sie die angepassten Mischungen. Muttermilch ist die ideale Nahrung für ein Kind: Es enthält alle notwendigen Substanzen für eine gute Gesundheit und eine gute Entwicklung des Babys. Neben Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten und Vitaminen enthält es wichtige Spurenelemente, alle Schutzfaktoren, damit das Kind nicht krank wird “, sagt die Kinderärztin Alla Begun. Auch in der Muttermilch befinden sich Antikörper gegen die Krankheiten, unter denen Mom litt. Das Vorhandensein solcher Antikörper kann sich aus keiner Mischung rühmen, Kinderärzte feststellen.

    Milch und Immunität

    Das Kind erhält seine erste Immunität von Muttermilch. "Das Protein der Muttermilch ist reich an Immunglobulinen, insbesondere sekretorischem Immunglobulin A. Es wird nicht durch Enzyme des Gastrointestinaltraktes zerstört und hat antimikrobielle und antivirale Wirkungen", sagt die Immunologin-Ärztin Tatyana Aksyutina. - Kuhmilch enthält keine Schutzfaktoren, da sie einer Wärmebehandlung unterzogen wird. Neben Immunoglobulin A spielt Laktoferrin eine große Rolle beim Schutz. Lactoferrin bildet in Kombination mit den Vitaminen A, E und mehrfach ungesättigten Fettsäuren ein Antioxidanssystem der Muttermilch. In der Muttermilch ist Lysozym enthalten, dessen Wirkung darin besteht, die Membranen von Bakterien zu schädigen. " Wie kommt es, dass Immunglobuline, die Proteine ​​sind, in den Blutkreislauf gelangen und nicht im Magen verdaut werden? "Aufgrund der Nähe der Struktur von Proteinen der Muttermilch zu den Proteinen des Blutserums des Babys werden einige von ihnen (etwa 1/3) von der Magenschleimhaut absorbiert und nicht denaturiert und in einer leicht veränderten Form in das Blut des Kindes transferiert", erklärt Tatiana Aksyutina.