Wenn nach der Geburt trainieren kann

Sport nach der Geburt unterscheidet sich stark von dem, den eine Frau vor ihnen praktizierte. Es sollte so ruhig wie möglich sein, nicht hart. Am besten bestimmen Sie, wann Sie mit dem Unterricht beginnen möchten, indem Sie sich selbst und den Empfehlungen des behandelnden Arztes zuhören.

Wann kann ich mit dem Unterricht beginnen?

Der Beginn der sportlichen Aktivitäten nach der Geburt jeder Frau hat seinen eigenen. Das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Von großer Bedeutung ist die Tatsache, ob die junge Mutter während der Schwangerschaft Sport betrieben hat. Wenn sie eine professionelle Sportlerin ist, können Sie außerdem nach der Geburt und frühzeitig mit dem Unterricht beginnen.

Ärzte haben ihre eigene Meinung zu diesem Thema. Wenn die Geburt zum Beispiel natürlich war und die Rehabilitation und Genesung nach der Geburt gut verlaufen, können Ärzte das Training innerhalb von 5-6 Wochen bestätigen. Wenn es einen Kaiserschnitt gab, hat die Frau 8 Wochen Zeit, sich zu erholen.
Wenn Sie sich für ein Training nach der Geburt entscheiden, sollten Sie genau auf sich hören. Achten Sie darauf, sich auf Ihr Wohlbefinden zu konzentrieren. Wenn Sie sich schlecht fühlen, ist es besser, den Unterricht auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Es ist auch ein sehr wichtiger Punkt darüber, welche Sportarten Sie betreiben können und was nicht. Zum Beispiel ist eine Reise ins Fitnessstudio besser zu verschieben, weil Es wird nicht empfohlen, Gewichte zu heben und andere komplexe Lasten auszuführen.

Es ist besser, mit Cardio zu beginnen, zumal sie leicht mit der Pflege des Babys kombiniert werden können. So wird aus einem einfachen Weg für einen Spaziergang fast Aerobic. Stimmt, vorausgesetzt, Sie gehen mit einem Kinderwagen und sitzen nicht auf einer Bank. Außerdem können Sie das Tempo und den Rhythmus des Gehens ändern - etwas beschleunigen und verlangsamen.

Sie können sich verbinden und ausführen. Aber auch hier sollten Sie sich auf Ihr Wohlbefinden konzentrieren. Bewegung sollte Ihnen keine Beschwerden bereiten. Denken Sie daran, dass Sport nach der Geburt nur sinnvoll ist, wenn es Spaß macht.
Manchmal erleben junge Mütter nach dem Training Blutungen. In diesem Fall müssen Sie sofort alle Aktivitäten einstellen und einen Arzt aufsuchen.

Vor- und Nachteile des Sports nach der Geburt

Es hat mehr Vorteile, nach der Geburt Sport zu treiben, als Nachteile. Erstens kommt die Figur in Ordnung, was für eine junge Mutter sehr wichtig ist.

Zweitens werden selbst während eines einfachen Jogging im Körper der Frau Hormone Endorphine produziert, die auch Glückshormone genannt werden. Infolgedessen verbessert sich die Stimmung einer Frau merklich und sie ist weniger anfällig für eine Depression nach der Geburt.

Die Erholung des Körpers nach der Geburt durch regelmäßige Bewegung ist viel schneller. Immerhin sind Stoffe elastischer und verarbeitet.

Es ist nicht notwendig, nach Helfern zu suchen, mit denen Sie das Baby während des Unterrichts verlassen können. Moderne Trainer und Systeme bedeuten, dass eine junge Mutter mit ihrem Kind Sport treiben kann. Es gibt also ganze Bereiche, die immer beliebter werden - Yoga mit Baby, Pilates usw.

Als Minus kann man die Tatsache bezeichnen, dass bei zu intensiven Fitnesskursen der Milchgeschmack verändert werden kann und das Kind das Stillen verweigert. Das Einstellen ist ziemlich einfach - weniger Stress und mehr leichte Bewegungen.

Übung nach der Geburt: Körperform und Gesundheit wiederherstellen

Der Rhythmus des Lebens einer Frau nach der Geburt ändert sich, da ein Neugeborenes ständig nach Aufmerksamkeit verlangt. Aber manchmal möchten Sie sich Zeit widmen, um schlank und schön zu bleiben. Eine besondere Enttäuschung bei Müttern von Babys wird durch eine Figur verursacht, die sich während der Schwangerschaft verändert hat. Überlegen Sie sich, wo Sie anfangen sollen, um in Form zu kommen und wie es geht, ohne den Körper und die Laktation zu schädigen.

Wann nach der Geburt mit dem Sportunterricht zu beginnen

Der weibliche Körper macht während der Schwangerschaft enorme Veränderungen durch. Die Geburt eines Kindes ist ein sehr energieintensiver Prozess und erfordert von einer jungen Mutter beträchtliche Kraft. Übung hilft nicht nur, die Figur in Ordnung zu bringen, sondern auch die Gesundheit zu verbessern. Ausreichende Belastungen wirken sich positiv auf die Gelenke aus, stellen den Bewegungsapparat wieder her, wirken sich positiv auf die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems aus, normalisieren die Hormonspiegel und tragen auch zur Steigerung der Laktation bei.

Aufgrund des besonderen hormonellen Hintergrunds in der postpartalen Periode wird der Körper der Frau aktiv regeneriert. Aus diesem Grund lohnt es sich nicht, den Sportunterricht zu vernachlässigen. Es ist besonders nützlich und das Ergebnis wird schneller spürbar. Aber auch Übertreiben ist nicht nötig. Denken Sie daran, dass alles in Maßen gut ist.

Um den Startzeitpunkt des körperlichen Trainings zu bestimmen, sollten Sie die Merkmale des Geburtsverlaufs berücksichtigen. Nach einem Kaiserschnitt sollte eine junge Mutter die Belastungen für die nächsten eineinhalb bis zwei Monate vergessen und nur nach Rücksprache mit einem Frauenarzt behandeln. Im Falle eines Risses oder einer Inzision des Dammes, des Aufbringens von inneren oder äußeren Nähten, sollten Sie auf deren Entfernung und vollständige Wundheilung warten.

Der Zeitpunkt des Beginns der Sporterziehung wird durch die Besonderheit des Arbeitsflusses und der Gesundheit der Mutter bestimmt

Wenn die Geburt leicht und ohne Komplikationen war und die junge Mutter sich gut fühlt, kann die erste Übung am nächsten Tag begonnen werden. Sie erhöhen den Gesamtton des Körpers und helfen, die Gelenke zu strecken.

Merkmale der Übung in der Zeit nach der Geburt

Führen Sie zunächst alle Übungen langsam, sanft und schonend aus, praktisch ohne Anstrengung, überwachen Sie Ihr Wohlbefinden sorgfältig, lassen Sie keine starken Anspannungen und Schmerzen zu. Klassen mit der Last von kontraindiziert. Wenn Sie zu Hause sind, bewegen Sie sich mehr, gehen Sie mit Ihrem Baby spazieren. Dies ist eine großartige Ergänzung zu den Übungen.

Der Komplex der Übungen zur Wiederherstellung der Gesundheit muss unter Berücksichtigung der physiologischen Merkmale der jungen Mutter ausgewählt werden

Die ersten Tage des Sportunterrichts sollten an ein leichtes Training erinnern. Einfache Übungen helfen dem Körper, sich nach der Schwangerschaft und der Geburt eines Babys schneller zu erholen. Nehmen Sie sich Zeit und führen Sie sie 2-3 Wiederholungen aus, um die Last schrittweise zu erhöhen. Sie können erst nach 2-3 Wochen zu intensiveren Trainingseinheiten übergehen.

In einigen Entbindungsheimen wird Frauen in Wehen empfohlen, die Übung „Fahrrad“ durchzuführen. Es hilft nicht nur, geschwächte Bauchmuskeln zu reparieren, sondern trägt auch zu einer schnelleren Kontraktion des Uterus bei, was besonders bei wiederholten Geburten wichtig ist.

Die ersten Übungen können Vorwärts- und Seitwärtsbeugen sowie Winken und Kreisbewegungen mit den Händen sein, Körper zur Seite drehen, Kreisbewegungen mit dem Kopf, Drehbewegungen mit den Füßen, Anheben der Beine an den Knien, Drehbewegungen an den Kniegelenken. Sehr nützliche Atemübungen.

Nach der zweiten Geburt verließen die Pfunde ziemlich schnell. Hausarbeit, Kinderbetreuung, lange Spaziergänge mit einem Kinderwagen an der frischen Luft machten ihre Arbeit. Nach ein paar Wochen waren alle Dinge, die sie vor der Schwangerschaft trug, fit. Aber ein schwacher Muskeltonus und eine Haut, die an Bauch, Hüften und Gesäß an Elastizität verloren hatten, verdunkelten die Situation. Da es keine Kontraindikationen für körperliche Anstrengung gab, begann ich nach 3 Wochen die ersten Übungen ohne Belastung. Dies waren: Kniebeugen mit schmalen und breiten Beinen, um das Gesäß und den problematischen inneren Teil der Hüfte zu aktivieren; treten Sie Ihre Beine aus einer stehenden Position nach hinten und zur Seite; neigt sich, um die Taille zu reduzieren; Körper dreht sich im Stehen; Der Komplex der Yoga-Asanas „Surya Namaskar“, der die Muskeln des ganzen Körpers leicht dehnen kann, wirkt sich positiv auf die Wirbelsäule aus und bereitet sie auf die Belastungen vor, die während des Tages auftreten. Nach einer Woche regelmäßiger Übungen, als die Übungen leicht zu werden begannen, begann ich, das Kind während der Kniebeugen und Biegungen in den Arm zu nehmen, wodurch eine leichte Belastung von 4 kg erreicht wurde.

Der Unterricht sollte abgebrochen werden und ärztlichen Rat einholen, wenn Sie unter Stress leiden:

  • Unbehagen;
  • Bauch- oder perineale Schmerzen;
  • starke Müdigkeit;
  • Schwindel oder andere unangenehme Symptome.

Möglicherweise ist der Körper noch nicht für die körperliche Schulung nach der Geburt bereit oder es gibt einige Kontraindikationen.

Wenn sich eine junge Mutter sehr schwach fühlt und nicht genug Schlaf bekommt, sollten Sie noch nicht mit dem Unterricht beginnen. In diesem Fall reicht die tägliche Pflege für das Baby und das Tragen einer postpartalen Orthese aus, und die Übungen können nach Verbesserung des Wohlbefindens gestartet werden.

Mit Diastase zu kämpfen

Die Divergenz der Rektus abdominis-Muskeln (Diastase) ist manchmal eine unangenehme Folge von Schwangerschaft und Geburt.

Diastase - eine gefährliche Krankheit, die zum Fortschreiten neigt

Um zu beginnen, überprüfen Sie das Vorhandensein dieses Problems. Wir legen uns auf den Rücken, beugen die Knie und platzieren die Fingerspitzen entlang der Mittellinie des Bauches einige Zentimeter oberhalb und unterhalb des Nabels. Dann reißen Sie langsam den Kopf vom Boden. Idealerweise sollten sich die Bauchmuskeln unter den Fingern schließen. Wenn zwischen ihnen ein Abstand besteht, zeigt dies das Vorhandensein von Diastasen an.

Im Normalmodus können körperliche Übungen mit einer Abweichung von bis zu 2 cm ausgeführt werden.Wenn der Abstand zwischen 2 und 5 cm liegt, sollten Sie Übungen machen, um dieses Problem zu beheben. Bei mehr als 5 cm ist es notwendig, ausschließlich in der Bandage zu greifen.

Vermeiden Sie bei Diastase jede Übung, die Druck in der Bauchhöhle erzeugt:

  • Bar;
  • Liegestütze;
  • regelmäßige Bauchübungen;
  • Pisten;
  • springt;
  • Anheben der Beine vor dem Liegen oder Hängen.

Um diese Beschwerden zu korrigieren, verwenden Sie solche Übungen (wir werden die Technik ihrer Implementierung unten betrachten):

  • "Hundert";
  • "Katze";
  • "Vakuum";
  • "Halbbrücke";
  • drehen liegend;
  • die Beine beugen liegend;
  • Arme und Beine gegenüber strecken.

Es ist zu beachten, dass alle Belastungen mit dem Magen so tief wie möglich ausgeführt werden. Lassen Sie es nicht aufblasen. Andernfalls hat Bewegung statt Nutzen den gegenteiligen Effekt, da Diastasen zum Fortschreiten neigen.

Video: Übungen zur Diastase nach der Geburt

Körperkultur mit Laktostase

Das Problem der Milchstillstand stand mindestens einmal fast jeder stillenden Mutter gegenüber. Es stellt sich heraus, dass diese Situation mit Hilfe einfacher körperlicher Übungen korrigiert werden kann. Sie werden nicht nur als vorbeugende Maßnahme zur Laktostase dienen, sondern auch dazu beitragen, verstopfte Kanäle der Brustdrüse freizusetzen.

  • Liegestütze Es wird nicht empfohlen, diese Übung von stillenden Frauen vom Boden aus durchzuführen, insbesondere wenn es zu Stagnationen kommt. In diesem Fall besteht die Möglichkeit von Liegestützen von der Wand. Treten Sie einen Schritt von der Wand weg, halten Sie Ihre Hände auf Schulterhöhe, folgen Sie der Bank und bringen Sie Ihre Brust an die Wand. Die zweite Ausführungsform basiert auf den Unterarmen. Machen Sie 10-15 Wiederholungen.
  • Dehnung der Brustmuskeln in der Tür. Stehen Sie in der Tür. Arme in Ellbogen gebeugt, auf den Türpfosten legen und nach oben streichen. Beugen Sie Ihr rechtes Bein und stellen Sie sich leicht nach vorne. Nehmen Sie den linken Fuß zurück und lassen Sie ihn gerade. Strecken Sie die Brust nach vorne. Machen Sie die Übung langsam, spüren Sie eine leichte Dehnung der Brustmuskulatur. Bleiben Sie in dieser Position etwa 30 Sekunden lang oder so angenehm wie möglich. Ändern Sie die Position der Beine und wiederholen Sie den Vorgang. Diese Übung zusammen mit den Brustmuskeln streckt sich und die Milchgänge, wodurch ihre Durchlässigkeit verbessert wird.

Die Dehnung der Brustmuskulatur kann eine vorbeugende Maßnahme zur Laktostase sein oder dazu beitragen, die bestehende Milchstagnation abzubauen.

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen, bei Stillstand der Milch, werden viele Übungen, die die Brustmuskeln schonend verwenden, nützlich sein.

Meine Freundin war zum ersten Mal nach der Geburt regelmäßig mit Laktostase konfrontiert. Dieses Unwohlsein verursachte eine Menge Ärger: Die Körpertemperatur stieg an, die Brust wurde geschwollen und verletzt, die Pflege des Babys und die Hausarbeit wurden zu einer Belastung. Für eine stillende Mutter war es eine schmerzhafte Qual, die Stagnation zu beseitigen. Nachdem die Schwester von ihrem Problem erfahren hatte, riet sie, vor dem Stillen die Brust zu kneten und Dehnungsübungen für die Brustmuskeln durchzuführen. Die ersten Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten: In 2 Wochen kam es nie zu einer Stagnation, obwohl vorher etwa einmal in der Woche eine Verhärtung aufgetreten war.

Welche Übungen können nach dem Kaiserschnitt durchgeführt werden?

Die Lieferung durch eine Operation erfordert eine ziemlich lange Erholungsphase. Normalerweise dauert es 6 bis 8 Wochen, in denen es unmöglich ist, körperliche Anstrengung zu beginnen. Bevor Sie mit dem Sportunterricht beginnen, sollten Sie Ihren Frauenarzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine so lange Erholungsphase die Möglichkeit, die Übungen durchzuführen, vollständig eliminiert.

Es ist möglich, die körperliche Betätigung nach dem Kaiserschnitt frühestens 6 bis 8 Wochen nach der Geburt und nur nach Rücksprache mit einem Arzt zu beginnen

Sogar im Krankenhaus können Sie mit einer restaurativen Gymnastik beginnen. Ein Geburtshelfer-Gynäkologe kann, abhängig vom Zustand der Frau in der Wehen, leichte Atemübungen empfehlen, den Bauch streicheln, Husten mit Anheftung des Nahtbereichs, Erwärmen der Knöchel- und Kniegelenke. Die Belastung des gesamten Bauches ist weiterhin ausgeschlossen.

Nach eineinhalb bis zwei Monaten können Sie sich intensiver körperlich betätigen. Es sollte beachtet werden, dass unabhängig von der Fitness, die eine Frau vor der Schwangerschaft hat, mit leichten Übungen begonnen werden muss. Laufen Sie nicht gleich ins Fitnessstudio oder Fitnessstudio, sondern starten Sie zu Hause oder im Freien mit einer einfachen körperlichen Übung. Hilft den Kegel, "Half-Musical", "Planck" -Übungen, Rumpf nach vorne und seitwärts, Kniebeugen, "Vacuum", Bauchübungen. Auch nach einem Kaiserschnitt ist das Schwimmen in einem langsamen Tempo gut, Wasseraerobic, Yoga. Aber vom Laufen, Springen und Training mit der Last muss man für 9 Monate und besser für ein Jahr aufgeben.

Übungen zur Konvergenz der Beckenknochen

Diskrepanz der Beckenknochen - ein häufiges Problem bei Frauen nach der Schwangerschaft, das Unbehagen und Schmerzen verursacht und die Bewegung einschränkt. Schneller zum Schambein zu kommen und zu ihrer früheren Position zurückzukehren, werden solche Übungen helfen, das Kreuzbein zu verbinden:

    auf dem Gesäß laufen. Um diese Übung durchzuführen, müssen Sie auf dem Boden sitzen, die Beine können an den Knien gebeugt oder gerade bleiben. Versuchen Sie in dieser Position, zum Papst zu gehen. Gehen Sie diesen Weg ein paar Minuten nach vorne und dann zurück. Diese Übung lindert auch Cellulite in den Oberschenkeln und Gesäß;

Wenn Sie auf dem Gesäß gehen, gelangen Sie schnell zu den Beckenknochen

Übung "Turtle" hilft dabei, die begleitenden Schmerzen im Steißbein zu beseitigen

Ziehen Sie bei der Halbkörperübung den Bauch ein und straffen Sie das Gesäß

Übungen zur Linderung von Rückenschmerzen nach der Geburt

Die Wirbelsäule hat eine große Belastung, nicht nur während der Schwangerschaft und Geburt, sondern auch danach. Hausaufgaben, häufiges langes Tragen in den Händen des Babys, können zur Schmerzentwicklung beitragen. Die tägliche Haushaltsbelastung kann nicht immer verringert werden, sondern um der Wirbelsäule zu helfen, durch die Kraft jeder Mutter flexibler und gesünder zu werden. Es ist notwendig, einfache Übungen für die Rückenmuskulatur durchzuführen:

    Verdrehung anfällig. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine an den Knien und strecken Sie die Arme nach den Seiten. Beugen Sie die Knie nach rechts, drehen Sie den Kopf nach links, heben Sie die Schultern nicht vom Boden ab. Halten Sie diese Position für eine Minute oder so angenehm wie möglich. Wiederholen Sie den anderen Weg.

Bei Rückenschmerzen helfen Wirbelsäulenverdrehungen

Wenn sich Ihre Hände hinter dem Rücken zum Schließen gedreht haben, bleiben Sie 30 Sekunden oder länger in dieser Position.

Vergessen Sie bei den Übungen nicht, den Bauch einzuziehen

Effektive Übungen zur Wiederherstellung der Figur nach der Geburt

Die vorhandene Vielfalt an körperlichen Aktivitäten ermöglicht es jeder Mutter, sich eine geeignete Gruppe von Aktivitäten zu erstellen. Es kann verschiedene Variationen geben - sowohl die täglichen Belastungen für den gesamten Körper als auch die Aufteilung der Trainingseinheiten auf die verschiedenen Muskelgruppen. Sie sollte sich auf ihre Prioritäten und Merkmale des Organismus konzentrieren. Lassen Sie uns einige sehr effektive Übungen, Techniken für deren Implementierung sowie die Arten von körperlicher Aktivität, die in der Zeit nach der Geburt erlaubt sind, genauer betrachten.

Die vorhandene Vielfalt an Übungen wird der jungen Mutter helfen, die richtige Belastung zu wählen.

"Katze"

Es ist schwer, diese Übung zu überschätzen, sie wirkt effektiv auf die Rückenmuskulatur, das Gesäß und den Schultergürtel und trägt dazu bei, dass der Bauch schlaff wird.

"Cat" hilft der frischgebackenen Mutter, die Rückenmuskulatur zu entspannen und den Bauch zu straffen

Steigen Sie dazu auf alle viere. Atmen Sie aus und senken Sie Ihren Kopf zwischen den Händen, biegen Sie den Rücken wie eine Katze, ziehen Sie Ihren Bauch so weit wie möglich. Beim Einatmen den Kopf anheben und den Rücken leicht beugen. Versuchen Sie, den Magen eingezogen zu lassen. Wiederholen Sie das 10-mal langsam.

"Vakuum"

Sehr effektive Übung, um einen flachen Bauch wiederzuerlangen, auch mit Diastase. Mach es morgens auf nüchternen Magen. Werden Sie leicht gebeugte Beine und legen Sie Ihre Hände knapp über die Knie. Atmen Sie aus und versuchen Sie, die gesamte Luft aus Ihren Lungen zu drücken. Kinn drücken auf die Brust, und das Steißbein verdreht sich in Richtung Pubis. Ziehen Sie an dieser Stelle den Magen maximal unter die Rippen. Halten Sie diese Position, bis Sie einatmen. 10 mal wiederholen.

Die Absorption des Bauches hilft, einen schlaffen Bauch nach der Geburt sicher loszuwerden

Übung kann schwierig sein. Beim Ausatmen die eindringenden und drückenden Bewegungen mit dem Bauch tun. Atme ein, entspanne, beweg deinen Atem. 3-5 mal wiederholen.

Planck

Diese Übung wird mit Unterstützung für Hände und Zehen durchgeführt. Wenn Sie diese Position hart halten, können Sie die Betonung auf Ihre Knie verschieben.

Es gibt verschiedene Arten von "Planken". Sie können ihre Ausführung abwechseln oder eine Option auswählen, die Sie möchten:

    "Planke auf geraden Armen." Legen Sie sich auf den Boden und legen Sie Ihre Hände unter die Schultern. Heben Sie den Körper an und ruhen Sie nur auf Armen und Zehen. Das Gesäß ist angespannt, der Magen ist so weit wie möglich zurückgezogen. Versuchen Sie, wie eine Schnur gespannt zu bleiben. Ziehen Sie die Krone nach vorne. Der gesamte Körper sollte eine gerade Linie sein: Lassen Sie sich nicht nach hinten durchhängen und heben Sie das Becken nicht an. Bleib in der gleichen Position wie du kannst. Beginnen Sie mit 10–20 Sekunden und erhöhen Sie die Zeit schrittweise. Gehen Sie auf den Boden, ruhen Sie sich aus. 3 mal wiederholen.

Achten Sie bei der Übung darauf, dass der gesamte Körper eine gerade Linie bildet.

Das Anheben der Arme und Beine während des "Planck" belastet den gesamten Körper zusätzlich

Pose Strap an gebogenen Armen hilft, die Muskeln des ganzen Körpers zu straffen

Die Seitenplanke ermöglicht es Ihnen, perfekt mit den seitlichen Bauchmuskeln zu arbeiten

Beobachten Sie die Position Ihres Arms, wenn Sie die hintere Platte ausführen, um Verletzungen am Handgelenk zu vermeiden.

Drücken Sie die Übungen

Übungen auf der Presse werden auf einer harten Oberfläche durchgeführt, der Boden ist perfekt. Junge Mütter können sowohl mit statischen als auch mit dynamischen Übungen mit den Bauchmuskeln arbeiten. Sie unterscheiden sich in der Belastung der verschiedenen Bereiche der Presse, je nachdem, um welchen Teil der Presse es sich handelt - um den oberen oder den unteren.

  1. Das Studium der unteren Presse umfasst das Anheben der Beine. Legen Sie Ihre Handflächen unter das Gesäß, um den unteren Rücken zu entlasten. Ziehen Sie die Füße langsam vom Boden ab und heben Sie die geraden Beine in einem Winkel von 30–45 ° an (je kleiner der Winkel, desto stärker die Belastung). Halten Sie diese Position oder machen Sie eine Schere mit den Beinen, kreuzen Sie die Beine und spreizen Sie sie an den Seiten. Senken Sie die Beine und wiederholen Sie das 10-mal. Stellen Sie sicher, dass der Magen während des Trainings zurückgezogen wird.
  2. Ausarbeitung des oberen Teils der Presse. Legen Sie sich auf den Boden, beugen Sie die Beine an den Knien oder befestigen Sie die Füße beispielsweise unter dem Sofa. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf. Zerreißen Sie das Gehäuse vom Boden und stellen Sie es aufrecht auf. Runden Sie Ihren Rücken beim Ausführen nicht, versuchen Sie, ihn so gerade wie möglich zu halten, und drücken Sie nicht die Ellbogen an den Kopf. Machen Sie 2 Sätze von 10-20 mal. Die zweite Ausführungsform des Laufs - reißen Sie Kopf und Schultern vom Boden ab, strecken Sie sie nach oben. Halten Sie an der äußersten Stelle einige Sekunden lang gedrückt, senken Sie zuerst die Schultern und dann den Kopf. 20 mal wiederholen.
  3. Übung auf den Schrägstellungen des Bauches - Verdrehen. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine an den Knien, die Hände hinter dem Kopf. Reißen Sie die Schultern und den Kopf vom Boden, drehen Sie den Körper zur Seite und versuchen Sie, das linke Knie mit dem rechten Ellbogen zu erreichen. Gehen Sie auf den Boden und wiederholen Sie die Richtung. Führen Sie insgesamt 20 Drehungen aus.
  4. "Fahrrad". Legen Sie sich dazu auf den Rücken, die Arme hinter dem Kopf. Heben Sie die geraden Beine in einem Winkel von etwa 45 Grad an. Zerreißen Sie den Oberkörper vom Boden, beugen Sie das linke Bein im Knie und greifen Sie mit dem rechten Ellbogen nach ihm. Strecken Sie das Bein und wiederholen Sie es in die entgegengesetzte Richtung. Um zu beginnen, machen Sie die Übung 10–20 mal. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bauch eingezogen ist.

Sehr effektive Übung "Bicycle" nutzt alle Bauchmuskeln

Video: Wie entferne ich den Bauch nach der Geburt?

Atemübungen zur Gewichtsreduktion

Effektive Methoden zum Abnehmen für junge Mütter sind Atemübungen, insbesondere Körperflexibilität. Diese Übungen reduzieren nicht nur das Volumen des Körpers, sondern tragen auch zur Sättigung des Körpers mit Sauerstoff bei und verbessern die Arbeit des Atmungs-, Kreislauf- und Verdauungssystems. Die Haut wird elastischer und sackt nach dem Abnehmen nicht ab. In nur 15 Minuten pro Tag können Sie sich in Form bringen, ohne auf anstrengende Trainingseinheiten zurückgreifen zu müssen. Der wichtige Punkt ist, dass Sie sich strikt auf leeren Magen einlassen müssen.

Atemgymnastik in Kombination mit Kraftübungen ist eine hervorragende Möglichkeit, um zusätzliche Pfunde zu verabschieden.

Alle Positionen werden mit vollständig eingefahrenem Bauch ausgeführt, als ob der Bauchnabel die Wirbelsäule erreichen soll. Um den Magen zu ziehen, müssen Sie die Luft vollständig aus den Lungen ausatmen. Atmen Sie tief ein, blasen Sie Ihren Bauch auf und dann ein lautes, scharfes Ausatmen, ohne Ihre Stimme zu verbinden. Ein lautes Ausatmen sollte nur aufgrund eines scharfen Luftaustritts erfolgen. Halten Sie den Atem an und drücken Sie den Bauch sofort maximal unter die Rippen. Nehmen Sie eine Übungsposition ein und bleiben Sie für 10 Sekunden in dieser Position. Entspannen Sie sich, atmen Sie scharf und tief ein. Der Komplex besteht normalerweise aus 10–15 Posen, an denen verschiedene Muskelgruppen beteiligt sind. Führen Sie jede Übung viermal aus.

Bodyflex - eine Reihe von Übungen, die dank Atemübungen zum Abnehmen beitragen

Nach der ersten Geburt hat es lange nicht geklappt. Mit einem dünnen Körper nahm jeder zusätzliche Zentimeter schmerzhaft wahr. Und die verhassten 6 Kilo schienen an den Seiten und am Bauch zu haften, was zu Schweregefühl, Atemnot und ästhetischem Unbehagen führte. Die üblichen Bauchmuskeltraining und Kniebeugen stärkten die Muskulatur, aber das Unterhautfett nahm nicht ab. Der Grund dafür war eine gestörte Behandlung und reichlich Nahrung während des Stillens. Bodyflex half, in Form zu kommen. Die zusätzlichen Zentimeter begannen vor unseren Augen zu schmelzen, die Haut wurde elastischer und straffer. Alle diese Änderungen traten ohne Änderung der üblichen Ernährung auf. Der Unterricht dauerte nur 15–20 Minuten. Führen Sie sie jeden Tag unmittelbar nach dem Aufwachen durch. Neben verbliebenen Zentimetern ist es unmöglich, einen positiven Einfluss auf den Allgemeinzustand des Körpers nicht zu bemerken. Nachdem sich die komplexe Stimmung verbessert hatte, erschien die Fröhlichkeit und die Gedanken wurden klarer und ruhiger.

Video: Bodyflex zur Gewichtsreduktion

Fitball-Übung

Viele junge Mütter wissen genau, wie nützlich Fitball bei Gymnastikübungen für Babys ist. Mit Hilfe dieses wunderbaren Balls können Sie ein Heimtraining alleine oder mit einem Baby in den Armen arrangieren. Diese Übungen führen zum Ton aller Muskelgruppen, und ihre Umsetzung kann nicht als langweilig bezeichnet werden.

Fitball-Übungen sind nicht nur nützlich, sondern auch nicht langweilig.

Fitball-Übungen können die folgenden Übungen umfassen:

  • auf fitball springen. Wenn Sie die Hände des Kindes ergreifen, dann werden durch dieses Training nicht nur die Beine schlank und der Arsch elastisch, sondern, falls nötig, auch das Baby wiegen.
  • langsamer Torso dreht sich beim Sitzen auf den Ball zu den Seiten;
  • Schaukelpresse. Legen Sie Ihren Rücken auf den Ball und heben Sie Kopf und Schultern an.
  • Anheben des Kopfes und der Schultern, die auf dem Fitball-Bauch liegen, werden die Rückenmuskulatur stärken.
  • Übung, um die Muskeln des ganzen Körpers zu beanspruchen. Legen Sie sich auf den Bauch auf den Ball. Strecken Sie die Arme nach vorne und heben Sie die Beine vom Boden, halten Sie sie gerade, halten Sie das Gleichgewicht.

Reifentraining

Ein Reifen ist ein sehr nützliches Werkzeug für eine Frau, die ihre Taille reduzieren möchte. Aber junge Mütter sollten es nicht eilig haben, sich mit Hula-Hoop zu beschäftigen. Dieses Sportgerät kann nur 4 bis 5 Monate nach der Lieferung gedreht werden. Nach einem Kaiserschnitt kann dieser Zeitraum bis zu einem Jahr verlängert werden.

Wenn die lang erwarteten Monate vergangen sind, sollten Sie die Wahl des Reifens sorgfältig überlegen. Besser, wenn es leicht, glatt und groß im Durchmesser ist. Dieser Hula-Hoop hilft am effektivsten bei der Ablagerung von Fett, da seine Kontaktfläche größer ist als diejenige mit Massagekugeln. Außerdem ist es sehr viel schwerer, einen leichten Reifen zu drehen, weshalb die Energie dafür mehr aufgewendet wird.

Regelmäßige Übungen mit Hula-Hoop helfen, Fettablagerungen in der Taille zu entfernen

Erklären Sie, wie man den Reifen verdreht, ziemlich problematisch. Übung sollte in der Praxis versucht werden. Es sieht so aus:

  1. Setzen Sie den Reifen auf und legen Sie ihn auf die Taille.
  2. Drücken Sie es leicht nach hinten und drehen Sie Ihre Hände in eine beliebige Richtung.
  3. Der Körper macht oszillatorische Bewegungen in Richtung Drehung. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, das Gewicht in einem schnellen Tempo leicht von einem Fuß auf den anderen zu bewegen.

Anfangs kann der Reifen oft fallen, aber im Laufe der Zeit wird alles ausfallen.

Aufladung

Tägliche Bewegung ist für jede Person nützlich. Es hilft, schneller aufzuwachen, Muskeln und Gelenke zu dehnen, die Batterien für den ganzen Tag aufzuladen. Auch wenn Sie tagsüber ein ernsthafteres Training planen, sind Morgenübungen nicht überflüssig. Ein einfacher Satz von Übungen dauert nur wenige Minuten. Er hat praktisch keine Kontraindikationen.

Morgengymnastik hilft einer jungen Mutter, sich für den ganzen Tag über lebhaft zu fühlen.

Die Aufladung kann Folgendes umfassen:

  • Kreisbewegungen und Neigungen des Kopfes;
  • Rotationsbewegungen der Hände, ausgestreckten Arme oder gebeugten Ellbogen;
  • Rumpf nach vorne und zur Seite;
  • Kreisbewegungen des Körpers;
  • Drehbewegungen der Füße;
  • Beine an den Knien gebeugt, um die Hüften parallel zum Boden zu führen, usw.

Normalerweise dauert das Aufladen nicht länger als 10 Minuten. Falls gewünscht, können andere Übungen, die in den obigen Abschnitten beschrieben werden, in den Morgenkomplex aufgenommen werden.

Pilates

Pilates ist ein Krafttraining, das auf richtigem Atmen basiert. Dieser Sport ist ideal für junge Mumien, die einen sportlichen und straffen Körper haben möchten. Es ist erwähnenswert, dass Pilates ziemlich körperliche Belastungen auf den Körper ausübt, und es kann nur praktiziert werden, nachdem mehrere Wochen ein leichteres Heimtraining vorbereitet wurde.

Pilates hilft einer jungen Mutter, einen schönen Körper zu finden

Normalerweise werden die Muskeln des gesamten Körpers in einer Pilates-Klasse trainiert. Das Training findet mit seinem eigenen Gewicht oder mit einer geringen Belastung statt. Alle Übungen werden reibungslos durchgeführt, der Magen wird immer zurückgezogen, das Becken wird nach vorne gedreht, das Gesäß ist angespannt. Erfordert maximale Konzentration auf die Ausführungstechnik. Es ist besser, den Unterricht unter Anleitung eines Tauchlehrers in der Halle zu beginnen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Pilates Yoga-Asanas sind, die für den Sport geeignet sind.

Wasseraerobic

Unterricht im Wasser - eine gute Möglichkeit, die Figur nach der Geburt in Ordnung zu bringen. Wenn Sie bezweifeln, ob Sie diesen Sport bevorzugen, sollten Sie einige Vorteile eines solchen Trainings in Erinnerung rufen:

  • Sie können einen Monat nach der Geburt mit dem Wasseraerobic beginnen, jedoch nur, wenn die junge Mutter keine Lochia mehr hat.
  • Klassen sind einfacher, aber der Körper arbeitet mit maximaler Last.
  • Im Wasser fühlt sich die stillende Mutter im Rücken und in der Brust nicht schwer, stört das Übergewicht nicht;
  • aufgrund körperlicher Anstrengung in kaltem Wasser tritt eine intensivere Kalorienverbrennung auf;
  • Bei Übungen übernimmt Wasser die Rolle eines Massagegerätes, was sich positiv auf den Zustand der Haut und des Gefäßsystems auswirkt.
  • Wasser wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, hilft bei der Entspannung und verbessert die Stimmung.

Wasser während Aqua-Aerobic-Kursen schafft zusätzlichen Widerstand und wirkt als Massageeffekt.

Während des Mutterschaftsurlaubs beschloss der Angestellte, die Zahl nach der Geburt mithilfe von Wasseraerobic wiederherzustellen. Die erste Stunde bereitete ihr Freude. Es stellte sich heraus, dass sich während des Trainings im Wasser keine Ermüdung anfühlt. Die Besatzung geht, die Kalorien werden mit einer enormen Geschwindigkeit ausgegeben (im Vergleich zu Trainingsübungen im Luftverkehr), und die Frau erlebt gleichzeitig nur Vergnügen. Positiv war auch die Tatsache, dass Unterricht zur Musik durchgeführt wird. Dies schafft eine angenehme Atmosphäre im Pool, verbessert die Stimmung und fügt Energie für ein produktives Training hinzu.

Fahrrad

Radfahren ist nicht nur deshalb nützlich, weil es hilft, sich nach der Geburt in Form zu bringen. Eine solche Belastung wirkt sich positiv auf den Bewegungsapparat der jungen Mutter aus, stärkt die Muskulatur, das Atmungs- und Herz-Kreislauf-System und ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Krampfadern. Darüber hinaus erhöht der Amateurpedal unter freiem Himmel die Immunität, verbessert die Verdauung und beschleunigt den Stoffwechsel, und die postpartale Depression verschwindet.

Treten Sie an die frische Luft, ist das für die Gesundheit der jungen Mutter gut

Leider gibt es keine genauen Daten, wann Sie nach der Geburt auf dem Fahrrad sitzen können. Hier muss Mama auf ihr eigenes Wohlbefinden achten. Wenn Tränen oder Einschnitte des Damms auftraten, muss auf ihre vollständige Heilung gewartet werden. Es wird auch nicht empfohlen, vor dem Lochia mit dem Skaten zu beginnen.

Kegel-Übungen

Um das Perineum wiederherzustellen und die Muskeln des Beckenbodens nach der Geburt zu stärken, verwenden Sie die Kegel-Übungen, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Sie tragen dazu bei, den Vorfall oder den Vorfall der Beckenorgane und die Harninkontinenz zu bekämpfen, die häufig bei Frauen zum ersten Mal nach der Geburt auftritt. Sie können zu jeder Zeit und an jedem Ort Übungen durchführen, da diese Workouts für andere nicht sichtbar sind. Sie sind nach dem Kaiserschnitt nicht kontraindiziert. Die Ausführungstechnik besteht aus abwechselnder Spannung und Entspannung der Muskeln des Perineums und des Unterbauches. Es lohnt sich, 3-4 Mal am Tag mit mehreren Kompressionen zu beginnen und dann die Menge auf 200 zu erhöhen.

Kegel-Übungen normalisieren das weibliche Fortpflanzungssystem

Übungen können durch verschiedene Techniken variiert werden. Zum Beispiel die Variante "Lift". Ziehen Sie die Muskeln an, als ob sich der Aufzug im Schritt von Schritt zu Schritt im Inneren des Bauchnabels bewegt und auf zehn Etagen abwechselnd anhält.

Postpartale Schulungsberichte

Bodyflex zeigte mir sofortige Ergebnisse! 2 Unterrichtstage - 1 cm ging von der Taille und 2 cm vom Bauch und von den Seiten. Ich habe meine Ergebnisse am Montag nicht mit einer Kamera erwartet, ich habe nicht erwartet!

Nadusha 638605550 Uljanowa

https://www.baby.ru/community/view/44187/forum/post/93052190/

Im Allgemeinen würde ich Wasseraerobic allen Mädchen empfehlen, Frauen, die keine Schmerzen während des Trainings haben, sie hassen es, wenn sie das Gefühl haben, ein Stück Fleisch aus dem Bauch zu ziehen... Drücken Sie die Presse sehr schnell (natürlich, wenn Sie den Topf nicht kochen, sondern alles tun, was der Ausbilder zeigt). Außerdem sorgt eine lustige, lebendige Musik, die im Wasser plantscht, für Aufregung und Depressionen lassen sich von selbst lösen.

irgino4ka

http://otzovik.com/review_27865.html

Sport-Sport-Sport Und das Wichtigste ist, wie ich glaube, dass der Bauch vor der Geburt in gutem Zustand war. Dann ist alles viel schneller wieder normal. Nur die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben. Profisportler haben aufgrund der Stahlpresse oft Probleme mit der Schwangerschaft. Und im Extremfall - Kunststoff.

Der Gast

http://www.woman.ru/health/Pregnancy/thread/4088070/

Ich habe in einem Monat angefangen, die Presse und das Zeug zu Hause zu pressen, und ich habe es in einem so einfachen Modus für einen Monat gemacht, also gingen 5 kg weg, dann wurde mir klar, dass mir nichts passieren würde und ich nahm 3 kg Hanteln in die Hände. Jetzt ist das Kind 7 Monate alt, ich in toller Form) Milch ist an Ort und Stelle, alles in Ordnung mit Gesundheit) Der Verband wurde nicht getragen.

Christina (Zeichnung auf Kleidung)

https://www.babyblog.ru/community/post/vosstanovlenie/1706769

Ich hatte eine Episiotomie. Drei Wochen nach der Geburt bin ich 35 km mit dem Fahrrad gefahren :)))

Margarita

https://www.babyblog.ru/community/post/vosstanovlenie/1694387

Egal für welche Übung Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass das Hauptprinzip im Sport für eine junge Mutter ist, sich nicht zu verletzen. Erhöhen Sie die Belastung allmählich, hören Sie auf Ihren Körper, und machen Sie sich mit den Übungen an. Vergessen Sie nicht die Regelmäßigkeit des Trainings und das Ergebnis wird nicht lange dauern.

Stillende Mutter + Sport =?

Nur wenige von uns können sich rühmen, nach den ersten Monaten, die seit der Geburt eines Kindes vergangen sind, zu ihrer früheren Größe zurückzukehren. Diese Glückspilze können nur beneiden. Beim ersten Mal genießen Sie einfach die Rolle der Mutter, stimmen Sie sich der Welle des Kindes zu und hören Sie nicht auf, ihre Krümel zu bewundern. Die Idee, dass es Zeit ist, zur vorgeburtlichen Form zurückzukehren, kommt viel später. Der Bauch wird einfach nicht verschwinden. Zhirochek mit Hüften, Händen und anderen Körperteilen wird auch nicht von alleine verschwinden. Es geht ihm gut Er wird gefüttert. Zieh dich an. Und gönnen Sie sich die Launen. Wo finden Sie die Kraft und vor allem die Motivation, sich zusammenzureißen und abzunehmen?

Welche Veränderungen passieren im Körper während der Schwangerschaft und nach der Geburt?

Die zukünftige Mutter weiß noch nichts über die Schwangerschaft und der Körper stellt sich bereits ein, um die sichere Entwicklung des kleinen Mannes im Inneren sicherzustellen. Hormone werden aktiv produziert. Beteiligt sind die inneren Organe.

Unmittelbar nach der Geburt nimmt der Östrogen- und Progesteronspiegel stark ab, das Körpergewicht nimmt ab und der Zustand der Gebärmutter ändert sich. Anschließend kommt es auch beim Bewegungsapparat zur Metamorphose. Es erhöht auch die psycho-emotionale Belastung. All dies ist eine starke Belastung für den Körper.

Es wird angenommen, dass nach der Geburt 2-3 Jahre vergehen sollten, bevor sich alles wieder normalisiert. Aber geh jetzt nicht in den Schleier und in die Roben! Ich möchte in kürzester Zeit gut aussehen. Und wenn wir im Winter durch Entschuldigungen gerettet werden, wie zum Beispiel: „Bis zum Frühling sollten Sie unbedingt abnehmen!“ Was tun, wenn sie da ist! Ist gekommen Verspielt klopft es am Fenster, aber Sie passen immer noch nicht in die Jeans, die Sie vor der Geburt getragen haben. Der Sommer ist noch schlimmer. Tops und T-Shirts müssen bis in bessere Zeiten verschoben werden und ziehen stattdessen formlose T-Shirts an. Es gibt zwei Möglichkeiten für die Entwicklung von Ereignissen: Entweder kommen immer wieder Ausreden, oder der Wille wird zur Faust gebündelt und beginnt zu handeln. Natürlich zum Sammeln sagen wir zusammen! Und lass uns noch ein Sandwich essen gehen. Aufrichtig zu glauben, dass dies das letzte ist!

Nach welcher Zeit können Sie Sport treiben, körperliche Aktivität in der postpartalen Periode

Die erste Frage, die ich dem Arzt stellte, nachdem ich all das "Was, Warum und Warum" bezüglich des Kindes erschöpft hatte, lautete: "Wann kann ich anfangen, fit zu werden?". Der Arzt war sehr überrascht, antwortete aber: „Nicht vor 6–8 Wochen. Nach dem Kaiserschnitt noch später. "

Mein Sohn war bereits im zehnten Monat, als ich endlich begriff, dass kein Wunder passieren würde, müssen wir anfangen, etwas zu tun. Das Gewicht ging trotz aller Zusicherungen nicht weg: Sie werden füttern, Sie werden selbst abnehmen. Nach der Geburt wollte ich unbedingt schnell zu den vorherigen Formen zurückkehren und ging auf Diät. Aber ich habe überhaupt nicht darüber nachgedacht, wie sich dies auf die Zusammensetzung und Menge der Muttermilch auswirkt. Seufzend traf ich die einzig richtige Entscheidung und die Diät war vorbei.

Mehrmals am Tag vollständig zu essen, wie von Ärzten empfohlen, funktionierte nicht. Was gibt es zu essen! Es war unmöglich, selbst etwas Nützliches und Ausgewogenes zu kochen. Setzen Sie das Kind einfach in den Schlaf und holen Sie sich etwas zu essen, aber es ist bereits aufgewacht und braucht Aufmerksamkeit. Es ist besser mit denen, die alle mögliche Unterstützung von Großmüttern, Großvätern und anderen Verwandten erhalten. Und wenn niemand in der Nähe ist und Sie damit fertig werden müssen, ist das Bild nicht so rosig. Mein schlankes Leben wurde auch von meinem Mann kompliziert, der darauf bestand, dass es nicht notwendig sei, Gewicht zu verlieren, alles ist gut. Und nicht nur schön, sondern auch toll! Danke ihm dafür! Es war sehr schön zu hören! Genau so lange, bis mir das Spiegelbild im Spiegel erschien. Ein Lächeln verblasste. Und die ganze Unvermeidlichkeit des Seins fiel auf die Schultern zurück. Ein voller Kleiderschrank pränataler Kleidung, in den nur ein Teil der Leiche gefallen war, aber nicht ganz ich, vollendete die Arbeit.

Bei der Betreuung eines Neugeborenen ist es extrem schwierig, Zeit für den Sport zu finden. Manchmal fühlt man sich so müde, dass die Kraft fürs Training völlig zu fehlen scheint.

Ein sehr wichtiger Aspekt beim Abnehmen ist die Motivation. Wenn Sie keine ernsthafte Motivation haben, werden Sie ständig zusammenbrechen, sich eine Pause geben. Und wenn Sie es einmal getan haben, sind die zweite und dritte nicht weit entfernt - sie werden noch leichter passieren. Es ist notwendig, sich zu zwingen. Willenskraft intensivieren und zum Ziel gehen. Durch kann nicht und will nicht. Wie Sie wissen, tritt die Gewohnheit in 21 Tagen auf. Jedes Mal, wenn Sie den Kühlschrank öffnen, fragen Sie sich: „Bin ich wirklich hungrig?“ Wenn Sie sich Ihre Fotos vor der Schwangerschaft anschauen, kann dies ein guter Anreiz sein. Vergiss nicht, dass Organismen sich alle voneinander unterscheiden. Und sie verhalten sich bei gleicher Belastung anders. Es gibt kein Rezept und keine Methode, die jedem und jedem hilft. Wenn Sie keinen Sport mögen, zwingen Sie sich nicht. Wählen Sie den aus, den Sie mögen.

Welche Sportarten empfehlen Ärzte nach der Geburt?

Wann Sie beginnen, sich in die vorherige Form zurückzuversetzen, entscheidet jede Frau für sich. Es ist schwierig, den ersten Durchbruch zu erzielen. Oft fehlt es an moralischer Stärke. Sie trösten sich mit dem Satz "Lass sie lieben, was sie sind". Diese Position im Leben rettet nicht die Entwicklung von Depressionen, die aus Unzufriedenheit mit sich selbst und seinem Körper entstehen. Meine ersten Versuche, die Übungen zu beginnen, waren erfolglos. Als mein Mann verlobt war, war ich schüchtern. Selten und, wie es mir schien, waren kurze Pausen für den Tagesschlaf der Kinder mit Hausarbeiten beschäftigt. Der hinterhältige Staub wartete nur auf eine geeignete Zeit, um alle Oberflächen zu füllen. Der Moment, in dem das Kind friedlich in der Wiege liegt und auf das Karussell schaut, ist verloren. Obwohl es zu dieser Zeit war, war es möglich, die verbleibenden Pflichten unbeschadet zu übernehmen. Kriechender Sohn musste ihm auf den Fersen folgen und sich vor möglichen Verletzungen schützen. Die Zeit ist gekommen, und das Baby hat beschlossen, aufhören zu krabbeln, es ist Zeit zu laufen. Und ich sah mich im Spiegel an und war entsetzt über das, was ich sah. Wahrscheinlich brauchte nur dieser Anstoß. Und ich bin zur Sache gekommen. Nachdem Sie viele Tipps und Ratschläge gelesen haben, beginnen Sie mit dem einfachsten: Laufen vor Ort. Mein Sohn beobachtete seine Mutter mit Interesse und schloss sich dann an, um zu zeigen, dass er auch mit den Füßen treten konnte. Da kleine Kinder jedoch lange Zeit nicht an einem Ort sitzen können, mussten sie ihn in die Arme nehmen und als Wägegut verwenden. Von Raum zu Raum gelaufen, gesprungen. Er hat Spaß, seine Mutter ist hart, aber körperlich nützlich. Das Hocken mit dem Baby in den Armen erwies sich als sehr effektive Übung. Und wenn Sie es sich selbst zurücklegen, wird es einfacher. Ich nutzte jede freie Sekunde und rang entweder vom Tisch (Stuhl, Sofa, Boden), machte dann ein "Fahrrad" und kippte. Natürlich ist es schwierig, nach einer großen Pause mit dem Üben zu beginnen. Seien Sie nicht verärgert und beenden Sie den Start. Jeder Tag wird besser und einfacher.

Gymnastik auf Video

Bereits im Krankenhaus kann mit Gymnastik in Form von leichten Übungen (Bücken, Sinken) begonnen werden. Auf keinen Fall darf man das Extrem erreichen und sich bemühen, so viel körperliche Aktivität wie möglich zu erhalten. Junge Mutter ist kontraindiziert. Die Bänder sind immer noch zu weich, die Muskeln sind leicht verletzt, die Wahrscheinlichkeit, dass man sich verletzt, steigt. Für neugeborene Frauen haben Ärzte spezielle Übungen entwickelt.

Wir sind zusammen mit dem Baby beschäftigt

In der Regel ist der Magen nicht die einzige Problemzone. In den meisten Fällen muss der gesamte Körper korrigiert werden. Sie müssen also in einem Komplex kämpfen, dh Übungen an allen Körperteilen durchführen.

Ich wählte für mich eine einfache Gymnastik, die nicht länger als 10 Minuten dauert. Aber selbst sie trat zuerst mit Schwierigkeiten auf. Es war schwer mich jeden Tag zum Training zu zwingen. Zunächst störte sie ihre eigene Faulheit. Zweitens weigerten sich die Muskeln, die nicht an die Übungen gewöhnt waren, sich zu strecken und zu arbeiten, was ein gewisses Unbehagen verursachte. Ich habe eine Woche lang mit mir selbst gerungen und schließlich den Unterricht systematisiert. Sie nahm sich den Morgen Zeit für sie, wenn noch Kraft vorhanden ist und Sie sich zu etwas zwingen können. Mein Komplex bestand aus folgenden Übungen:

  1. Kniebeugen Je niedriger desto besser, ohne den Fuß vom Boden abzuheben.
  2. Liegestütze Wenn die Stärke der Hände für den Standard nicht ausreicht, beugen Sie die Knie.
  3. Lege dich auf den Bauch, stütze deine Hände hinter den Kopf und reiße den Körper vom Boden ab.
  4. "Fahrrad" unter Beteiligung der Hände. Der rechte Ellbogen berührt das linke Knie und umgekehrt.
  5. Wir kehren dem Stuhl (Sofa) den Rücken zu, legen die Hände auf die Oberfläche und beginnen zu hocken.

Selbst dieses einfache Training sollte nicht früher als 2 Monate nach der vaginalen Entbindung und 3-4 nach dem Kaiserschnitt durchgeführt werden.

Fitness auf Video

Sie können ein Ticket für die Halle kaufen. Und Sie können zu Hause Videokurse machen. Jeder wählt die Option, die für ihn bequemer ist. Mindestens zweieinhalb Stunden pro Woche wird Bewegung empfohlen. Für die Übungen benötigen Sie Hanteln, einen Ball und andere Ausrüstung. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich unbedingt aufwärmen, um Ihre Muskeln aufzuwärmen. Beginnen Sie langsam und steigern Sie das Tempo schrittweise. Tragen Sie einen unterstützenden BH, um Ihre Brust nicht zu verletzen. Voraussetzung: viel Wasser trinken. Wenn Sie sich unwohl fühlen, hören Sie sofort mit dem Üben auf!

Denken Sie nicht, dass Fitness einfach zu Ihnen gegeben werden sollte. Dies ist körperliche Aktivität, die ein Training erfordert. Übertreiben Sie es nicht zu Beginn des Unterrichts, schaden Sie sich nicht.

Yoga auf Video

Die Geburt eines Kindes ist eine ernste Prüfung. Nicht nur der Körper einer Frau muss wiederhergestellt werden, sondern auch ihre Psyche. Yoga-Kurse ermöglichen es dir, mit dir alleine zu sein, Harmonie zu erreichen und emotionale Ausgeglichenheit zu erreichen. Je früher Sie mit dem Üben beginnen, desto mehr Nutzen bringen Sie Ihrem Körper. Erwachsenes Baby kann mit dem Training verbunden werden. Beim ersten Mal nach der Geburt besteht die Praxis ausschließlich aus Meditations- und Atemübungen. Wenn der Körper zur körperlichen Anstrengung bereit ist, können Sie die wohlwollendsten Asanas beherrschen.

Yoga hilft, das Gleichgewicht nach der Geburt wiederherzustellen

Um Ergebnisse im Yoga zu erzielen, ist eine ständige Übung erforderlich. Trainieren Sie mindestens 20 bis 25 Minuten pro Tag.

Laufen auf Video

Laufen ist ein sehr effektiver Weg. Kein Wunder, sagen sie: "Wenn Sie abnehmen wollen, gehen Sie rennen." Bei der Frage, ob es möglich ist, diesen Sport nach der Geburt zu wählen, werden stillende Mütter in eine eigene Kategorie eingeteilt. Die Ursache ist die Auswirkung der körperlichen Anstrengung auf die Laktation. Intensive Bewegung kann die Milchmenge reduzieren. Isolierung von Milchsäure - beeinflusst den Geschmack. Nach den ersten Ergebnissen erhöhen viele Mütter ihre Arbeit. Das ist absolut unmöglich. Übermäßiges Joggen kann zu Laktostase, Hypertonie der Gebärmutter und Uterusblutungen führen.

Morgenlauf - Ladung der Lebhaftigkeit

Laufen ist jedoch keine absolute Kontraindikation während des Stillens und wird mit einigen Vorbehalten manchmal in Trainingskomplexe für stillende Mütter einbezogen.

Freunde zum Laufen anziehen

Das erste Training sollte 10 Minuten nicht überschreiten, und es ist besser, sie mit minimalem Tempo zu verbringen. Die maximale Zeit, die eine Mutter für einen Lauf aufwenden sollte, beträgt 30 Minuten. Vergessen Sie nicht, viel Wasser zu trinken! Nach dem Unterricht ist nur eine warme Dusche erlaubt, Sie müssen die Kälte aufgeben. Füttern Sie das Kind vor dem Training (der Brustkorb wird dadurch leichter). Beziehen Sie sich verantwortungsbewusst auf die Auswahl der Kleidung: Jogginghosen sollten den Bauch nicht pressen, und für die Brust ist es besser, einen speziellen BH anzuheben.

In den ersten Monaten nach der Geburt ist flottes Gehen eine gute Alternative zum Laufen. Sie können einen Spaziergang mit einem Training kombinieren. Das Kind sitzt oder liegt in einem Kinderwagen, die Mutter beschleunigt den Körper mit Sauerstoff und verbrennt zusätzliche Kalorien. Es ist sehr praktisch, wenn sich in der Nähe ein Park befindet, man muss nicht zwischen Personen manövrieren.

Fahrrad

Wenn Sie mit dem Fahrrad fahren, belasten Sie Ihre Muskeln weniger als laufen. Ärzte empfehlen jedoch, frühestens nach 6–7 Monaten zu beginnen. Beim Fahrradfahren wird Energie gewonnen, die Stimmung verbessert und die körperliche Verfassung verbessert. Gleichzeitig werden Fettablagerungen verbrannt.

Fahrrad, Natur und Harmonie

Atemübungen

Sauerstoff spielt eine wichtige Rolle in den Stoffwechselprozessen eines gesunden Menschen. Die einfachsten Atemübungen nach der Geburt, richtig durchgeführt, können Wunder bewirken. Es gibt Kraft zurück, gibt Energie, hilft der Bauchmuskulatur und der Brust, sich zu stärken und elastischer zu werden.

Atemübungen erhöhen den Stoffwechsel, stärken die Gesundheit und die Moral. Die Implementierung dauert bis zu 15 Minuten pro Tag. Die Hauptsache ist, Luft zu holen und zu beenden. Damit das Ergebnis angezeigt wird, müssen Sie regelmäßig und längere Zeit üben. Beginnen Sie das Training nicht nur nach einer Mahlzeit, sondern ausschließlich mit leerem Magen.

Umfassende Schlankheitssysteme von Cindy Crawford, Gillian Michaels und Tracy Anderson

Wenn Sie zu Hause aufholen, können Sie die Belastung und den Zeitpunkt für die Übungen unabhängig voneinander festlegen. Es sind mehrere Ansätze möglich. Besonders, wenn das Baby seiner Mutter erlaubt, auf sich selbst aufzupassen. Es ist wichtig zu wissen, dass das Gewicht nicht an einem Tag verschwindet. Sie müssen geduldig sein und nicht aufgeben. Eine Frau, die sich schön fühlt, trägt eine positive Energieladung und teilt sie mit anderen.

Übungen von Cindy Crawford (Video)

Cindy Crawford hat drei Videos zum Abnehmen. Jeder von ihnen ist für eine bestimmte Kategorie konzipiert. Der Kurs für Mütter, die nach der Geburt abnehmen möchten, heißt Neue Dimension. Die Übungen sind sehr effektiv und recht einfach auszuführen. Der Unterricht ist kurz. Es wird leicht sein, Zeit für sie zu finden.

Ich studiere diese Aufzeichnungen seit fast zweieinhalb Jahren und möchte feststellen, dass es mir Spaß gemacht hat, mit Sinddy zu arbeiten, ich habe sogar zwei bis drei Mal am Tag einige Übungen gemacht. Angenehme Musik, klare Erklärungen und ein anschauliches Beispiel für die Übungen, eine Aufgliederung nach Komplexität und Belastung - all dies kann sich nicht entziehen. Cindy selbst sieht ziemlich beeindruckend aus, was sich jedoch positiv auf den Wunsch auswirkt, die gesamten Übungen durchzuführen. Der gesamte Komplex ist schnell in Erinnerung, und nach einer Woche Unterricht können Sie die Übungen bereits sicher durchführen, ohne die Aufzeichnung zu begleiten. Besonders gut hat mir das Aufwärmen in diesem Komplex und die Übungen mit Hanteln gefallen. Alle Übungen sind sorgfältig durchdacht und scheinen so einfach zu sein, dass Sie unbemerkt von Ihnen anfangen, sie mit der gleichen Leichtigkeit auszuführen. Nachdem ich nur 15 Tage (täglich) gearbeitet hatte, bemerkte ich, dass meine Volumina nachließen (ich nahm nur ab, in den ersten fünf Tagen nahm meine Taille ab, in den restlichen Tagen begann ich, die Volumina vollständig zu schmelzen. Die Muskeln wurden elastisch und ich fühlte mich.) gesund, voller Energie und mit großem Verlangen in diesem Video, bis der Sommer kam und die Datscha begann (es wurde einfach keine Zeit))) Tolles Video und ein sehr beeindruckender Effekt.

Alsoly Kasachstan, Pavlodar

http://otzovik.com/review_579157.html

Übungen von Gillian Michaels (Video)

Die Wirksamkeit der Ausbildung bei Gillian Mikes hat sich bei Millionen von Menschen bewährt. Sie können Videokurse zu Hause machen. Hierfür sind keine seltenen Simulatoren erforderlich. Das Programm "Hot Body, Healthy Mommy" eignet sich zur Erholung nach der Geburt.

Hallo an alle! Ich bin jung (hmm... obwohl nicht ganz. 35 ist noch Mutter). Als die jüngste Tochter 4 Monate alt war, entschied ich mich, mich ernst zu nehmen. Es begann damit, dass ich, der immer recht jung aussah, beharrlich WOMAN anrief. Und was ist eine Tante ohne Make-up mit 52er-Größe-Kleidung und einer Taillenweite wie die Modelle der Hüfte? Ich bin meinem Körper dankbar. Er hat ihn getragen und schöne Kinder geboren. Es ist also an der Zeit, ihm dafür zu danken, indem er ihn schön und attraktiv macht. Zunächst ging ich unbedingt zu einem Frauenarzt, um herauszufinden, ob ich anfangen könnte, an mir zu arbeiten (nach einem EKS). Erlaubnis erhalten. Meine Wahl fiel auf Gillian Michaels. Schöner Körper, gesunde Mutter. Das Programm besteht aus drei Blöcken oben und unten. Blöcke alternieren. Was kann ich sagen: Ich freue mich. Ich mache jetzt einen Monat lang. Ruhig beginnt die Cellulite abzubremsen und verlor 3 kg pro Monat (ich bin bei GW, daher ist es zu früh, um über Diät zu sprechen). Die Form verbessert sich allmählich. Fotos zögern zu posten, um niemanden zu schocken. Überprüfung wird aktualisiert, die Ergebnisse teilen.

Kubanochka

http://irecommend.ru/content/35-let-dvoe-detei-12-kg-lishnego-zhira-tsellyulit-ona-dzhill-delaet-svoe-delo

Übungen von Tracy Anderson (Video)

Das Trainingsprogramm von Tracey Anderson mit dem Namen "Post-Pregnance Workout" ist speziell für junge Mütter konzipiert, die abnehmen möchten. Der Kurs umfasst ein Training von 50 Minuten und wird mit klassischer Musik gemessen durchgeführt. Der Inhalt variiert nicht. Es hat jedoch seine Fans, die gerne ihre Erfolge mit uns teilen.

Ich bin überrascht, dass Tracey zu diesem Programm noch keine Bewertungen veröffentlicht hat. Es war so, dass es PostPregnancy war, die mein erstes gesehenes und getestetes Training dieses netten Mädchens wurde. Außerdem hatte ich es in einer Datei ohne Namen, und erst eine Woche später stellte ich schließlich seinen Namen fest. Das Training war jedoch sehr praktisch - ich hatte endlich die Kraft und die Zeit, um die Figur nach der zweiten Geburt wiederherzustellen. Das Gewicht war ungefähr vor dem Alter, aber die Umrisse der Figur waren beeinträchtigt, natürlich verlangten Bauch und Gesäß besondere Aufmerksamkeit. Das Training von Tracy dauert etwas mehr als 50 Minuten, jedoch verbrachte sie etwa 5 Minuten damit, ihre eigene Methode zu entwickeln, über ihre Genesung nach der Geburt ihres Sohnes und gab Empfehlungen für ihr Studium. Im Allgemeinen müssen Sie dies sechsmal pro Woche tun (einen Tag frei), aber im Allgemeinen „so oft wie möglich - und in Kürze erhalten Sie eine bessere Figur als Sie jemals hatten“ (c). Die Klasse ist sehr angenehm, ohne Eile mit klassischer Musik. Viele beschweren sich, dass Tracy wenig kommentiert, aber das ärgert mich nicht. In diesem Programm befinden sich übrigens vor dem Hintergrund der Übungen viele DDs hinter den Kulissen. Es gibt keinen verrückten Rhythmus und keine Sprünge, keine Schweißausbrüche, aber die Spannung in den Muskeln am nächsten Tag ist enorm. Aber ich hatte das schon einen Monat zuvor mit Janet Jenkins und Cindy gemacht. Bei diesem Programm wird den problematischen Puerperalbereichen - Presse, Taille und Gesäß - die größte Aufmerksamkeit gewidmet. Etwas weniger - für meine Hände sind die Übungen sehr ungewöhnlich, aber ich bin sehr beeindruckt von dieser Ballet-Treisin-Choreographie. Es bewegt sich erstaunlich. Ich habe dieses Programm 9 Monate nach der Geburt begonnen, aber je nach Gefühl kann man in 5-6 Monaten anfangen. Bisher wurde nur ein Teil der Presse übersprungen (oder mit weniger Wiederholungen), aber es ist ziemlich schwer. Ich wechsele es mit anderen Fitnessprogrammen ab, so dass ich nicht über Lotlinien schreiben werde (insbesondere das Gewicht hat sich nicht geändert), aber die Volumen und Form der Figur haben sich definitiv geändert. Ich kann es allen jungen Müttern wärmstens empfehlen - es ist eine Freude zu lernen, während das Kind schläft.

Alissacat

http://irecommend.ru/content/treisi-vylepit-vashe-telo-zanovo-kak-ochen-myagko

Wassersport

Übungen im Wasser sind viel einfacher als an Land. Sie sind jedoch effektiver, weil sich die Person darin praktisch in der Schwerelosigkeit befindet. Beim Schwimmen in ziemlich kaltem Wasser wird das Wärmeregulierungssystem des Körpers aktiviert. Zum Aufwärmen beginnt er, Fettreserven auszugeben.

Stillen am Pool ist erlaubt. Der Beginn des Unterrichts wird frühestens nach 3 Monaten empfohlen. Bei Kaiserschnitt müssen Sie mindestens 6 Monate warten. Trainieren Sie zum ersten Mal nicht länger als 20–30 Minuten. Schritt für Schritt.

Wenn Sie nicht gerne hin und her schwimmen und den Weg mit mehreren anderen Menschen teilen, versuchen Sie es mit Wasseraerobic.

Ich habe es nach der ersten Geburt für mich entdeckt. Die Töchter wurden sechs Monate alt und ich ging zum Pool. Ich schwimme langsam, störe beim Training andere Teilnehmer, was mich und mich nervös macht. Mein Blick fiel auf den Zeitplan für Wassergymnastik. Ich entschied mich für einen Anfängerkurs und begann ein Probetraining. Eine Stunde nach dem Unterricht, auf der Waage stehend, lächelte ich glücklich. Sie zeigten minus 600 Gramm. Natürlich war dies ein kurzlebiger Effekt, aber er stieß Optimismus und Hoffnung auf einen schnellen Gewichtsverlust an. Nach einiger Zeit wurde der Kurs für Anfänger zu leicht durchgeführt und durch den nächst komplexesten Schritt ersetzt. In der vorherigen Form bin ich sehr schnell gekommen. Der Unterricht macht Spaß. Die Stimmung war großartig.

Wenn Mami Probleme mit Nippeln hat, ist der Besuch des Pools kontraindiziert. Infektionen können leicht in die Wunden geraten.

Bis heute besteht die Möglichkeit, ab dem Alter von 8 Monaten den Pool mit dem Baby zu besuchen. Das Kind lernt schwimmen, gewöhnt sich an das Wasser und Mutter freut sich über seinen Erfolg und schwimmt dabei mit.

Training für gute Laune

Können Sie während des Stillens trainieren, wie wirkt sich Sport auf die Laktation aus?

Sport ist eine Belastung für den Organismus. Ein intensives Training ist für stillende Mütter kontraindiziert. Es ist sehr wichtig, Ihren Zustand zu überwachen und nicht zu überarbeiten.

Stillen ist kein Hindernis für das Training, Sie müssen nur die richtigen Übungen auswählen.

Leider reicht Sport und richtige Ernährung nicht aus, um zusätzliche Pfunde loszuwerden. Es ist sehr wichtig, den Schlaf zu normalisieren. Wenn Sie weniger als 7-8 Stunden schlafen, hat der Körper keine Zeit, sich zu entspannen und Kraft zu gewinnen. Es droht Stoffwechselstörungen. Du wirst schnell müde. Werde gereizt Voller Schlaf fügt Kraft hinzu und verbessert die Stimmung.

Wenn Sie beim ersten Mal nicht mit dem vollwertigen Training begonnen haben, ist dies nicht beängstigend. Auch wenn das zweite Mal keine Ergebnisse brachte. Denken Sie daran, dass das Gewicht allmählich abgebaut werden sollte, um die Gesundheit nicht zu beeinträchtigen. Weder körperlich noch psychisch. Eine hungrige Mutter ist eine böse Mutter. Aber Mutterschaft ist ein täglicher Feiertag!